www.alzhaus-media.de
Vorstandschaft Trostberger Elfer

Wahlen und Ehrungen bei den Trostberger Elfern: Monika Brandl, Katrin Kapsner, Melanie Schauberger, Sandra Hetzel und Christian Acker (vorne, von links) sowie Verena Losert, Josef Lehrbach, Hansjörg Steiner, Michaela Hartl, Ingrid Steiner und Andreas Trattler (hinten, von links) sind eiserne Faschingsfreunde. Foto: fam

Christian Acker weiterhin Elfer-Präsident

Einige Neubesetzungen in der Vorstandschaft

Von Michael Falkinger

Einige Neubesetzungen gibt es in der Vorstandschaft der Trostberger Elfer. In der Jahreshauptversammlung im Hotel „Pfaubräu“ stellte sich Christian Acker für weitere drei Jahre als Präsident zur Verfügung, die Ämter des Vizepräsidenten, des Geschäftsführers und des Kassiers mussten jedoch neu besetzt werden.

Fa. Alwin Kroner

Anzeige
Neuer Vize ist Markus Hetzel; er löste Vera Stadler ab, die diesen Posten sechs Jahre lang innehatte. Andreas Trattler übernahm das Amt des Geschäftsführers von Michael Sohler, der diese Aufgabe neun Jahre lang erledigt hat. Katrin Kapsner führt nun die Finanzen der Trostberger Elfer. Nach neun Jahren Kassierin hatte sich Verena Losert für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung gestellt.

Bei den Revisoren gab es ebenfalls personelle Veränderungen. Sandra Oberhuber nimmt nun den Platz von Heinz Obermair ein. Franz Sedlmeier steht weiterhin als Kassenprüfer zur Verfügung. Monika Brandl, Sandra Hetzel, Martina Huber und Verena Losert unterstützen die Vorstandschaft als Beirätinnen. Ersatzbeirätinnen sind Michaela Hartl, Melanie Schauberger und Verena Stadler.

Der wiedergewählte Präsident Acker konnte einen seiner Amtsvorgänger für langjährige Treue ehren: Josef Lehrbach, der von 1980 bis 1985 Vorsitzender der Elfer war, ist seit 40 Jahren Mitglied bei den Faschingsfreunden. Irmgard Bernauer sowie Maria und Peter Friedrich gehören dem Verein seit 35 Jahren an. Seit 20 Jahren sind Ingrid und Hansjörg Steiner, Syren und Hans Schuster, Walter Gründobler sowie Marga und Wolfgang Leibold dabei.

Stellvertretend für den scheidenden Geschäftsführer Sohler trug Acker den Geschäftsbericht der Session 2015/2016 vor. Im Jahr des Elfer-Jubiläums „6 x 11 Jahre“ nahm der Verein seine Zuschauer unter dem Motto „Land der Träume“ in die Fantasiewelt von Peter Pan, Captain Hook, Glöckchen & Co. mit. Um ihr 66. Jubiläum gebührend zu feiern, gingen die Elfer mit einem Prinzenpaar an den Start. Seine Hoheit Prinz Andreas I. alias Andreas Trattler und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Stephanie I. alias Stephanie Imhof übernahmen diese ehrenvolle Aufgabe. Beim Faschingsauftakt am 11.11.2015 inthronisierte Bürgermeister Karl Schleid das Prinzenpaar, das beim Stadtball im Januar vom Stadtoberhaupt den Rathausschlüssel übernahm.

„Der Stadtball war fast ausverkauft, und die Showband Prestige sorgte von Anfang an für eine stets gut gefüllte Tanzfläche“, bilanzierte Acker die Elfer-Veranstaltung, die im Postsaal über die Bühne gegangen ist. Neben dem Prinzenwalzer waren die Shows der Trostberger Garde sowie der Faschingsfreunde Blau-Weiß-Kammer und deren Prinzenpaar Andreas II. und Sophia I. die Glanzpunkte des Stadtballs.

Ebenfalls im Postsaal fand zum achten Mal der Show-Tanz-Abend der Elfer statt. 15 Tanzgruppen und die eigene Garde zeigten im voll besetzten Saal akrobatische und farbenfrohe Auftritte. Die riesige Tombola mit über 600 Gewinnen war ebenfalls ein großer Anziehungspunkt. Die Eintrittskarte galt zugleich für die Saalpreisverlosung. Das Emertshamer Unternehmen Fly Chiemsee von Hans Schirmer und Christian Diermeier hatte als Saalpreis einen Premium-Rundflug mit dem Xcitor über den Chiemsee ausgelobt, den Dennis Ahmetociv aus Prien ergatterte.

Neben den eigenen Veranstaltungen absolvierte die Trostberger Elfergarde in dem kurzen Fasching 15 weitere Auftritte auf Bällen. Auch bei den Faschingszügen in Chieming, Teisendorf und Altenmarkt nahmen die Trostberger Faschingsfreunde teil.

In der kommenden Session wollen die Elfer wieder einen eigenen Nacht-Faschingszug auf die Beine stellen. Der nächste Auftritt der Garde folgt jedoch bereits vor der Session: Am Samstag, 25. Juni, zeigen die Elfer ab 21 Uhr beim Stadtfest ihr Können.

Die Tanzgruppe der Trostberger Elfer freut sich jederzeit über Neuzugänge. Ein Probe-Training findet am Mittwoch, 29. Juni, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal in Oberfeldkirchen statt.

(25. Juni 2016)