www.alzhaus-media.de
Die 3 Muh-Hagln

Die „Drei Muh-Hagln“  brauchten die Besucher nicht lange zu bitten, um die Tanzfläche zu erobern. Mit Liedern aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte traf das Trio den Geschmack der Gäste. Fotos: fam

AWO im Faschings-Endspurt

Traditioneller Ball der Arbeiterwohlfahrt im Postsaal gut besucht

Von Michael Falkinger

Mit seinem traditionellen Ball hat der Trostberger Ortsverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) die Schlussphase des Faschings eingeläutet. Zahlreiche Maskierte verbrachten am Samstag im Postsaal einen geselligen Nachmittag mit Tanzen und Ratschen.


Anzeige
Es gehört schon fast zur Tradition des AWO-Balls, dass der Ortsverband die musikalische Gestaltung in die bewährten Hände  der Drei Muh-Hagln legt. Das Trio – zum Teil von Herbert Wettengel im Gesang verstärkt – brauchte die Besucher nicht lange zu bitten, um die Tanzfläche zu erobern. Mit Liedern aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte trafen die Drei Muh-Hagln den Geschmack der Gäste.

Großen Beifall gab’s für die Show-Einlagen: Die Jugendtanzgruppe und Showtanzgruppe aus Heiligkreuz begeisterten die Zuschauer mit ihren Jahresmottos „Wanna have Fun“ und „Every Time is Rock Time“ – zu entsprechenden Rhythmen wirbelten die Tänzerinnen übers Parkett. Mit ihrem Prinzenpaar Seine Hoheit Prinz Andreas I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Stephanie I. zog die Garde der Trostberger Elfer die Blicke auf sich und bot gemeinsam mit Peter Pan einen Einblick ins „Land der Träume“.

Bei den zahlreichen Aktionen der Trostberger AWO während des Jahres kann sich Ortsvorsitzende Gaby Griesbeck stets auf fleißige Helfer verlassen. Seit 15 Jahren betreuen Ida Nachtigall und Gretel Rieder bei den AWO-Bällen die Tombolas. Als Anerkennung überreichten die Elfer den beiden Damen Verdienstorden. Die Preise für die Tombola wurden von Geschäften aus Trostberg und Tacherting gestiftet.

Elfer-Prinzenpaar beim AWO-Ball

Mit einem Walzer eröffnete das Prinzenpaar Seine Hoheit Prinz Andreas I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Stephanie I. den Show-Reigen der Trostberger Elfer.

(9. Februar 2016)