www.alzhaus-media.de
  • Di
    14
    Apr
    2015
    10 bis 12 UhrGemeindesaal der evangelischen Christuskirche, Heinrich-Braun-Str.10;

    Logo Frauenkreis MiriamVeranstalter: Frauenkreis „Miriam“. Ulla Hellwig referiert zum Thema „Wahrnehmen was ist“. Sie vermittelt praktische Zugänge zur Lehre von Ignatius von Loyola und Moshe Feldenkrais. Die Veranstalter bitten die Teilnehmer, Hochzeitsbilder mitzubringen, die fürs Juni-Frühstück gebraucht werden.

  • Di
    14
    Apr
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg. Teilnehmer können Gesellschafts-, Strategie- und Kartenspiele ausprobieren und auch eigene Spiele mitbringen. Ansprechpartnerin: Annemarie Schuster, Tel. 08621/62823

  • Di
    14
    Apr
    2015
    16.30 bis 18.30 UhrEvangelisches Gemeindezentrum, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo Arbeitskreis NaechstenhilfeAnbieter:Evangelisch-lutherische Christuskirche Trostberg. Der Arbeitskreis Nächstenhilfe steht Menschen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite.

  • Di
    14
    Apr
    2015
    18 UhrRathaus, Hauptstr. 24, Kleiner Sitzungssaal

    Stadtwappen TrostbergVeranstalter: Stadt Trostberg.

  • Di
    14
    Apr
    2015
    18.15 bis 19.15 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Infos und Anmeldung bei Birgit Gebauer, Tel. 08621/508696. Gebühren: für TSV-Mitglieder kostenlos; Nichtmitglieder zahlen eine geringe Teilnahmegebühr. Ganzkörper-Workout mit dynamischen Trommelbewegungen. Beim Trommeln mit Drumsticks auf Pezzibällen steht der Spaß im Vordergrund. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Traditionelle Aerobic-Elemente werden mit Trommelrhythmus und -beat verbunden. Jeder kann mitmachen. 2 Einheiten.

  • Di
    14
    Apr
    2015
    19.30 UhrSchnalzplatz hinter der AlzChem-Kantine

    Logo GoaßlschnalzerVeranstalter: Trostberger Goaßlschnalzer. Passive und aktive Mitglieder sowie Freunde des Vereins treffen sich nach der Probe gegen 20.30 Uhr zum Stammtisch in der Gaststätte „Waldschenke“ in der Schwarzau.

  • Di
    14
    Apr
    2015
    19.30 UhrCafé Bistro „Havanna - Hemingway“
  • Di
    14
    Apr
    2015
    8 UhrDeinting

    Übliche Zusteigemöglichkeiten, 8.15 Uhr in Lindach; Veranstalter: Bäuerinnen Heiligkreuz-Lindach. Die Teilnehmerinnen besuchen um 10 Uhr die Handdruckerei Gistl in Gmund am Tegernsee. Mittagessen gegen 12.30 Uhr im „Herzöglichen Bräustüberl“; danach Zeit zur freien Verfügung. Für 15 Uhr ist eine Führung samt Magentratzerl in der Tegernseer Landschau-Käserei geplant. Abendessen gegen 19 Uhr im Gasthaus Fliegl in Erlstätt. Anmeldungen bei Rosa Sinzinger, Tel. 08621/2990, oder bei Maria Friedrich, Tel. 08621/7262.


     

  • Mi
    15
    Apr
    2015
    12 UhrAbfahrt an der ehemaligen Gaststätte Hurmer in Wäschhausen

    Der Ausflug der Heiligkreuzer Senioren führt nach Neubeuern. Der historische Marktplatz und die Pfarrkirche werden erkundet.

  • Mi
    15
    Apr
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    15
    Apr
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    15
    Apr
    2015
    15 UhrDöner & Pizza Lounge Trostberg, Hauptstr. 27
  • Mi
    15
    Apr
    2015
    19.30 UhrGemeindesaal der evangelischen Christuskirche, Heinrich-Braun-Str.10;

    Logo Tauschring
    Veranstalter: Tauschring Trostberg und Umgebung

  • Mi
    15
    Apr
    2015
    19.30 UhrSchedling 7

    Logo BRK-BereitschaftVeranstalter: BRK-Bereitschaft. Thema des Abends: Einweisung in die Geräte nach dem Medizinproduktegesetz.

  • Mi
    15
    Apr
    2015
    9 bis 12 Uhrvhs-Seminarzentrum, Heinrich-Braun-Schule, Zimmer 32

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg; Referent: Roland Altenbach; Gebühr: 98 Euro. Anmeldung: Tel. 08621/64939-0 bzw. anmeldung@vhs-trostberg.de. Sicherer Umgang mit Maus und Tastatur für stressfreies Arbeiten am PC: Einstellungen für erleichtertes Bedienen, Anpassung an persönliche Bedürfnisse; Gelegenheit zum Üben und für Fragen rund um den Computer. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Laptop/Notebook kann mitgebracht werden. vhEsPRESSO: Kurz, stark, garantiert!

  • Mi
    15
    Apr
    2015
    9 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22

    Logo Frauenbund TrostbergVeranstalter: Katholischer Deutscher Frauenbund Zweigverein Trostberg.


  • Do
    16
    Apr
    2015
    14 Landgasthof Purkering
  • Do
    16
    Apr
    2015
    14 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22

    Logo Frauenbund Trostberg
    Veranstalter: Katholischer Deutscher Frauenbund Zweigverein Trostberg. Helga Reinbold vom Diözesanverband München referiert bei Kaffee und Kuchen zum Thema „Alles hat seine Zeit im Rhythmus des Lebens“. Jeder ist willkommen. Anmeldung bei Helga Kain, Tel. 08621/7509.

  • Do
    16
    Apr
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    16
    Apr
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    16
    Apr
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Do
    16
    Apr
    2015
    19 bis 21 Uhrvhs-Seminarzentrum, Heinrich-Braun-Schule, Zimmer 31

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg; Referent: Wilhelm Knauer, Elektromeister; Anmeldung: Tel. 08621/64939-0 bzw. anmeldung@vhs-trostberg.de.

  • Do
    16
    Apr
    2015
    19.30 UhrLandgasthof Purkering

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Ehrungen stehen auf dem Programm.

  • Do
    16
    Apr
    2015
    7.05 UhrHövels-Garage

    Logo AWO
    weitere Zusteigemöglichkeiten: 7.10 Uhr zentraler Busbahnhof Bayernstr., 7.15 Uhr Rathaus Altenmarkt, 7.18 Uhr Bushaltestelle Mögling, 7.20 Uhr Edeka Scherer, 7.23 Uhr Dr.-Albert-Frank-Str., 7.25 Uhr Schillerstr., 7.27 Uhr Pienzenauerstr., 7.30 Uhr Ostermayerstr., 7.35 Uhr ehemaliges Gasthaus Hurmer, 7.40 Uhr Aldi, 7.43 Uhr Kraftwerkstr., 7.45 Uhr Bushaltestelle Schule Tacherting, 7.50 Uhr Wiesmühl. Ausflug nach Passau mit Stadtbesichtigung, Schifffahrt usw. Fahrtkosten: 35 Euro.


     

  • Fr
    17
    Apr
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    17
    Apr
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Fr
    17
    Apr
    2015
    19 UhrVereinsheim, Heinrich-Braun-Str. 11

    Logo Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Trostberg FSGVeranstalter: Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Trostberg. Nach dem Schießtraining ist gemütliches Beisammensein. Anfänger und am Schützensport interessierte Schüler und Jugendliche ab 12 Jahren sind willkommen.

  • Fr
    17
    Apr
    2015
    So
    19
    Apr
    2015
    19 UhrKletterhalle Trostberg; Samstag: Kletterhalle Burghausen/Rosenheim/Bernau; Sonntag: heimischer Klettergarten bei schönem Wetter, ansonsten Kletterhalle

    LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg; Kursleiter: Matthias Urbauer, Tel. 0176/31029341; Gebühr: 40 Euro. Beim Sportkletterkurs für Anfänger werden grundlegende Bewegungs- und Sicherungstechniken vermittelt, wie sie für den Kletterschein „Vorstieg“ verlangt werden. Mindestalter: 16 Jahre.

  • Fr
    17
    Apr
    2015
    20 UhrPostsaal

    Logo Junge BuehneVeranstalter: Junge Buehne Trostberg. Auf dem Campiello, einem kleinen Platz mit einem Wirtshaus, stehen ein paar Häuser, deren Bewohner arme Leute sind. Ihre Schicksale sind miteinander verwoben, ihre Freuden und Sorgen sind die gleichen. Sie streiten und lieben sich, sie zanken und verbrüdern sich. Der junge Zorzetto liebt die jungfräuliche Gnese, Tochter der Donna Pasqua. Lucietta, Tochter der Donna Catte, ist mit Anzoletto verlobt. Die jungen Leute sind heißblütig. Allerdings brennen die Leidenschaften der „reiferen“ Damen und Herren oft noch heftiger, so dass Liebeslust und -leid ständig eng beieinander liegen. Ein verarmter alter Cavaliere bringt Unruhe in das kleinbürgerliche Treiben. Er macht sowohl Müttern als auch Töchtern den Hof und verteilt großzügig Verlobungsringe und Eheversprechen, bis sein Geheimnis ans Licht kommt. Inszenierung: Simon Meyer und Putzi Ober. Bühne: Max Amersberger & Team. Darsteller: Waltraud Hamperl, Bettina Stadelmann, Evi Bräther, Putzi Ober, Simon Meyer, Dany Wröbel, Wolfgang Seitz, Michael Kremser-Pirz, Gottfried Putz, Laura Fugger, Sepp Karmann, Peter Freiwang und Fritz Mayer. Tickets: 15 Euro. Vorverkauf: Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, Tel. 08621/3181.


     

  • Sa
    18
    Apr
    2015
    07 Uhr

    Logo KolpingsfamilieLOGO KLJBVeranstalter: Kolpingfamilien Schwarzau und Trostberg, KLJB Lindach, Heiligkreuz und Oberfeldkirchen. Säcke für die Altkleider liegen im Vorraum der Lindacher Kirche, in der Stadtpfarrkirche, im Vorhaus der Oberfeldkirchener Kirche, am Eingang der Heiligkreuzer Kirche, im Kindergarten St. Rupert in Eglsee, in der Heiligkreuzer Grundschule, in der Schwarzauer Kirche sowie bei der Bäckerei Falterer aus. Altpapier und Altkleider werden von der KLJB Heiligkreuz ab 7 Uhr und von der KLJB Lindach ab 8 Uhr am Straßenrand bzw. den üblichen Stellen abgeholt. Alle Straßen im Trostberger Stadtgebiet werden abgefahren. Auch hier sollten Säcke, Schachteln und Bündel bis spätestens 8 Uhr am Straßenrand stehen. Der Erlös der Sammlung kommt örtlichen Einrichtungen und karitativen Projekten im In- und Ausland zugute. Für eine Brotzeit für die freiwilligen Helfer ist gesorgt. Treffpunkt für die Trostberger Sammler ist um 8 Uhr am Pfarrzentrum St. Andreas und für die Schwarzauer Sammler am Pfarrheim; die Oberfeldkirchener treffen sich um 8.30 Uhr am Gemeindehaus.

  • Sa
    18
    Apr
    2015
    10 bis 16 UhrHauptstraße

    Orgelpfeifer-Trostberg-HochzeitsstraßeAlles rund um den schönsten Tag im Leben bietet am Samstag, 18. April, die Trostberger Hochzeitsstraße in der Hauptstraße. Von A wie Anzug bis R wie Ringe können sich hier Brautpaare in spe mit allem versorgen, was sie für ihren großen Tag benötigen. Mit dem Entschluss zu heiraten, beginnt für die meisten Paare die Suche nach den passenden Ringen, dem schönsten Brautkleid, den originellsten Einladungen oder dem besten Fotografen. Eine anstrengende und stressige Vorbereitungszeit, während der meist die Romantik auf der Strecke bleibt. Dabei könnte alles ganz einfach und entspannt ablaufen: In der Trostberger Hochzeitsstraße, die am Samstag zum zweiten Mal stattfindet, finden Brautpaar alles, was sie für ihren schönsten Tag brauchen. Von Brautmoden über den Juwelier bis hin zum Fotostudio ist hier alles in einer Straße – sogar die Hochzeitsreise können Paare gleich buchen. In der Trostberger Hochzeitsstraße können sich Heiratswillige in und vor den Geschäften, in denen sie kleine Überraschungen erwarten, informieren. Es gibt zudem Beratung für Blumen- und Tischdeko sowie Kostproben von Torten. Ein DJ sorgt für Unterhaltung, die Eisdiele hat Eisbecher für Verliebte auf der Karte, und als besondere Attraktion gibt es die Golfbar. Das Hotel „Pfaubräu“ bietet ein Weißwurstfrühstück an, die Traunreuter Tanzschule „HeartBeat“ und die die Stepptänzer der vhs Trostberg haben Kurzauftritte einstudiert. Außerdem hat am Samstag auch das Stadtmuseum geöffnet, in dem sich die Besucher die Trauungszimmer anschauen können. Die Hochzeitsstraße bietet für die, die es ganz einfach haben wollen, alles: vom Standesamt und der Kirche bis hin zum Hotel für die Hochzeitsfeier.

  • Sa
    18
    Apr
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22

    Das Café International bietet allen Trostbergern und Interessierten die Gelegenheit, nit Asylsuchenden und Flüchtlingen ins Gespräch zu kommen. Die Teilnehmer können bei Kaffee und Kuchen die jeweils andere Kultur kennenlernen. An diesem bunten Nachmittag werden heimische Bräuche wie das Oaschiabn gepflegt.

  • Sa
    18
    Apr
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    18
    Apr
    2015
    20 UhrPostsaal

    Logo Junge BuehneVeranstalter: Junge Buehne Trostberg. Auf dem Campiello, einem kleinen Platz mit einem Wirtshaus, stehen ein paar Häuser, deren Bewohner arme Leute sind. Ihre Schicksale sind miteinander verwoben, ihre Freuden und Sorgen sind die gleichen. Sie streiten und lieben sich, sie zanken und verbrüdern sich. Der junge Zorzetto liebt die jungfräuliche Gnese, Tochter der Donna Pasqua. Lucietta, Tochter der Donna Catte, ist mit Anzoletto verlobt. Die jungen Leute sind heißblütig. Allerdings brennen die Leidenschaften der „reiferen“ Damen und Herren oft noch heftiger, so dass Liebeslust und -leid ständig eng beieinander liegen. Ein verarmter alter Cavaliere bringt Unruhe in das kleinbürgerliche Treiben. Er macht sowohl Müttern als auch Töchtern den Hof und verteilt großzügig Verlobungsringe und Eheversprechen, bis sein Geheimnis ans Licht kommt. Inszenierung: Simon Meyer und Putzi Ober. Bühne: Max Amersberger & Team. Darsteller: Waltraud Hamperl, Bettina Stadelmann, Evi Bräther, Putzi Ober, Simon Meyer, Dany Wröbel, Wolfgang Seitz, Michael Kremser-Pirz, Gottfried Putz, Laura Fugger, Sepp Karmann, Peter Freiwang und Fritz Mayer. Tickets: 15 Euro. Vorverkauf: Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, Tel. 08621/3181.


  • So
    19
    Apr
    2015
    08 UhrZentraler Busbahnhof, Bayernstr.

    Logo LBVVeranstalter: LBV Ortsgruppe Trostberg. Die vogelkundliche Wanderung entlang der Alz mit Peter Kirchgeorg dauert rund zwei Stunden. Fernglas mitbringen.

  • So
    19
    Apr
    2015
    09 UhrTreffpunkt: Dorfplatz in Heiligkreuz

    Logo Burschen und Arbeiter HeiligkreuzVeranstalter:Burschen- und Arbeiterverein Heiligkreuz und Dirndlschaft. Fahrt zur Fahnenweihe des Burschenvereins Halsbach. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Alle aktiven und passiven Mitglieder sind willkommen.

  • So
    19
    Apr
    2015
    10 bis 13 UhrAlzkanal unterhalb des Rieger-Kraftwerks

    Orgelpfeifer_Alzkanal_WasserwachtLogo BRK-WasserwachtVeranstalter: Wasserwacht Trostberg. Ausbildung angehender Rettungs- und Bergetaucher der Wasserwacht Oberbayern. Einsatzkräfte der Kreiswasserwacht stellen unter der Leitung von Kurt Schäfer, stellvertretender Leiter der Lehrgruppe „Tauchen“ auf Bezirksebene, ein realistisches Einsatzszenario nach.Insgesamt rechnet die Wasserwacht mit der Teilnahme von etwa 50 Einsatzkräften. Interessierte sind eingeladen, während der Übung zuzusehen und die Arbeit der Wasserwacht im Einsatzfall einmal hautnah mitzuerleben.

  • So
    19
    Apr
    2015
    11 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Orgelpfeifer-Jazzconnection-Matinee
    LogosKulturkesselStadtkinoVeranstalter:
    Kulturkessel und Stadtkino Trostberg.Mit der „Jazzmatinee am Sonntag“ beschließen der Verein Kulturkessel und das Stadtkino Trostberg das Winterhalbjahr. Die Band Jazz Connection mit Christian Eberhard (Trompete), Erich Lutz (Tenorsaxofon), Davide Roberts (Klavier), Rudi Schießl (Bass) und Thomas Elwenspoek (Schlagzeug) tritt im Stadtkino auf. Jazz Connection lassen die legendäre Blue-Note-Ära der 50er bis 70er Jahre wieder aufleben. Hardbop-Hits von Miles Davis, Clifford Brown, Horace Silver und Hank Mobley aus diesem goldenen Zeitalter des Jazz bilden den Schwerpunkt des Bandrepertoires. Die Musiker reichern das Programm mit neueren Funk- und Jazzrockstücken an. Jazz Connection sind Garanten für swingende und groovende Improvisationen mit Spielfreude und Dynamik. Im Mai findet keine „Jazzmatinee am Sonntag“ statt, dafür organisieren Kulturkessel und Stadtkino im Juni im Rahmen der Kunstmeile, die von Donnerstag, 11., bis Sonntag, 28. Juni, stattfindet, eine etwas größere Matinee im Kinosaal 1 mit dem Henning-Sieverts-Quartett und seinem Programm „Blauer Reiter“. fam

  • So
    19
    Apr
    2015
    18 UhrWaging am See

    Logo KolpingsfamilieFahrt zum Theaterstück „Der Musterknabe“ nach Waging. Anmeldung und Kartenreservierung bei Stefan Schirm.

  • So
    19
    Apr
    2015
    19 UhrPostsaal-Gewölbe

    Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Die Alzauer Stub'nmusi mit Sonja Hesse (Akkordeon, Blockflöte), Angelika Rieser (Hackbrett), Brigitte Heigermoser (Gitarre) und Margit Schönberger (Kontrabass) spielt bei ihrem fünften Volksmusikabend im Postsaal-Gewölbe Stücke aus ihrem vielseitigen Programm. Zu hören sind Landler, Polkas, Boarische, Walzer, Märsche und Lieder. Elisabeth Reininger wird mit lustigen Gschichterln den fröhlichen und kurzweiligen Abend mitgestalten. Als Gäste sind der Weidacher Dreig'sang mit Marion Anneser, Rosi Grafetstetter, Andrea Becher und Gitarrist Friedl Seemann sowie die Palmkatzlmusi mit Peter Niedermaier sowie Brigitte und Markus Heigermoser dabei. Tickets: Eintritt frei, Spenden erbeten.

  • So
    19
    Apr
    2015
    9 UhrZentraler Busbahnhof, Bayernstr.

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg. Zusteigemöglichkeiten: Mögling, Altenmarkt, Rabenden, Obing, Frabertsham. Susanne Namberger begleitet die Fahrt zur Ballett-Matinée der Heinz-Bosl-Stiftung in der Staatsoper München. Die Ballett-Akademie München und das Bayerische Staatsballett stellen dafür einen Reigen klassischer und moderner Tanzkunst zusammen. Die Matinée beginnt um 11 Uhr und dauert bis etwa 13.15 Uhr. Die Zeit bis zur Abfahrt an der Staatsoper um 16 Uhr steht zur freien Verfügung. Anmeldung bei der vhs Trostberg, Tel. 08621/649390 oder unter anmeldung@vhs-trostberg.de. Weitere Infos bei Susanne Namberger, Tel. 08621/2890, susanne@namberger.com.


     

  • Mo
    20
    Apr
    2015
    09.00 bis 13.00 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Mo
    20
    Apr
    2015
    18.30 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Kursleiterin: Birgit Gebauer. Diese Trainingsstunde für Frauen und Männer verspricht ein vielseitiges Angebot an Lauf- und Konditionstraining mit rhythmischer Musik (Aufwärmen mit Gym-Ball, Pezziball, Theraband, Pommes, Grundelemente von Aerobic, Step-Aerobic, Zirkeltraining und vieles mehr). Bei allen Übungen steht die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund. Jede Stunde wird mit gesundheitsbewusster und funktioneller Gymnastik beendet. Es wird auch auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Im Sommer wird zusätzlich noch Walking angeboten. Auch die Geselligkeit (keine Gruppenbildung) kommt dabei nicht zu kurz: Radlfahren, Kegeln, Bergwochenende, Weihnachtsfeier usw. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein.

  • Mo
    20
    Apr
    2015
    19 UhrPostsaal

    Logo VdKVeranstalter: VdK-Kreisverband. Sonja Koch von der Sozialhilfeverwaltung Bezirk Oberbayern aus München referiert über das Thema „Kosten für Angehörige im Pflegefall“. Der Eintritt ist frei.

  • Mo
    20
    Apr
    2015
    19.30 bis 20.45 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Übungsleiterin: Astrid Diener. Ein Training für alle Frauen und Männer, die ihre Kondition verbessern und ihre Muskeln stärken wollen. Zu Beginn jeder Stunde steht das Aufwärmen, das die Muskeln für das Ausdauerprogramm vorbereitet. Es beinhaltet sowohl gleichmäßiges, moderates Herz-Kreislauftraining als auch schweißtreibendes Intervalltraining – alles zu flotter Musik. Beim anschließenden Kräftigungsteil wird besonders auf die physiologisch richtige Ausführung der Übungen geachtet. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte wie Flexi-Bar, Rubber-Band, Brasils und vieles mehr zum Einsatz. Die beanspruchte Muskulatur wird zum Schluss der Stunde ausgiebig gedehnt und gelockert. Für dieses Training sollte man Spaß an der Abwechslung haben und sich selbst gerne fordern wollen. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein. Infos bei Astrid Diener,  Tel. 08634/688194; weitere Gymnastikangebote des TSV unter www.tsv-1863-trostberg.de/abteilungen/gymnastik.

  • Mo
    20
    Apr
    2015
    19.30 UhrVereinsheim

    Veranstalter: Landfrauen. Sennerin Irmi Guggenbichler erzählt aus ihrem Leben auf der Hefteralm. Die Jagdgenossenschaft spendiert eine Brotzeit. Beim Treffen findet außerdem eine kostenlose Belehrung zum Gesundheitszeugnis statt, das notwendig ist, wenn man bei einer Veranstaltung Lebensmittel verkauft. Anmeldung wegen des Essens bei Rosa Sinzinger, Tel. 08621/2990.

  • Mo
    20
    Apr
    2015
    19.30 UhrMagg-Parkplatz, Hagenau 15

  • Di
    21
    Apr
    2015
    Do
    30
    Apr
    2015

    Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingsfamilie Heiligkreuz. Kartenbestellung für die Fahrt zum Theaterstück „Teresa von Avila“ nach Bad Endorf am Freitag, 12. Juni, bei Ingrid Tatz, Tel. 08621/4234. Abfahrt in Fahrgemeinschaften ist am Dorfplatz um 18.30 Uhr.

  • Di
    21
    Apr
    2015
    13 UhrTreffpunkt: Evangelische Christuskirche, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo Frauenkreis MiriamVeranstalter: evangelischer Frauenkreis „Miriam“. Nach der Besichtigung der Dreifaltigkeitskirche sind die Teilnehmer zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Infos zu Mitfahrgelegenheiten bei Margit Schönberger, Tel.08621/3782.

  • Di
    21
    Apr
    2015
    14.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg. Thema ist unter anderem der Maiausflug zum Thumsee mit Jahresessen.

  • Di
    21
    Apr
    2015
    16.30 bis 18.30 UhrEvangelisches Gemeindezentrum, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo Arbeitskreis NaechstenhilfeAnbieter: evangelisch-lutherische Christuskirche Trostberg. Der Arbeitskreis Nächstenhilfe steht Menschen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite.

  • Di
    21
    Apr
    2015
    18.15 bis 19.15 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Infos und Anmeldung bei Birgit Gebauer, Tel. 08621/508696. Gebühren: für TSV-Mitglieder kostenlos; Nichtmitglieder zahlen eine geringe Teilnahmegebühr. Ganzkörper-Workout mit dynamischen Trommelbewegungen. Beim Trommeln mit Drumsticks auf Pezzibällen steht der Spaß im Vordergrund. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Traditionelle Aerobic-Elemente werden mit Trommelrhythmus und -beat verbunden. Jeder kann mitmachen. 2 Einheiten.

  • Di
    21
    Apr
    2015
    19 bis 20.30 Uhrvhs-Seminarzentrum, Heinrich-Braun-Schule, Zimmer 31

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg; Referent: Ocksun Cha-Wemhöner; Gebühr: 7 Euro. Anmeldung: Tel. 08621/64939-0 bzw. anmeldung@vhs-trostberg.de. Gesund und fit im Alltag durch basische Kost. Durch einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt erreichen Sie Wohlbefinden und Vitalität. Der Vortrag ist in folgende Inhalte gegliedert: Übersäuerung macht krank / Übersäuerungsfaktoren / Was sind Säuren, was sind Basen? / Klassifizierung der Nahrungsmittelgruppen aufgrund ihres pH-Wertes / Richtige Strategien zur Säuren-Basen-Balance / Entsäuerung / Bewegung / Ausgewogene Lebensweise / Basische Kochrezepte.

  • Di
    21
    Apr
    2015
    19 UhrPfarrheim Schwarzau, Kirchenstr. 8

    Die Frauengruppe feiert um 19 Uhr einen Gottesdienst in der Schwarzauer Kirche, danach ist gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Der Gottesdienst wird vom Frauenchor gestaltet. Für Versteigerung am Abend sollen die Teilnehmer eine Kleinigkeit mitbringen.

  • Di
    21
    Apr
    2015
    19.30 bis 21 UhrMarienplatz 8, Zimmer 2

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg; Referent: Martin Schneider; Gebühr: 7 Euro. Anmeldung: Tel. 08621/64939-0 bzw. anmeldung@vhs-trostberg.de. Otto von Bismarck, dessen Geburtstag sich am 1. April 2015 zum 200. mal jährte, hat die deutsche und die europäische Politik seiner Zeit als preußischer Ministerpräsident sowie als deutscher Reichskanzler maßgeblich geprägt. Er gilt als Begründer des Deutschen Kaiserreiches, das 1871 als Nationalstaat entstand. Doch auch wenn seine Außenpolitik sehr erfolgreich war, so hinterließ seine Innenpolitik mit "Kulturkampf" und Sozialistengesetz tiefe gesellschaftspolitische Gräben. Der Vortrag zeichnet Bismarcks Biographie sowie seine außen- und innenpolitischen Maßnahmen nach. Ebenso fragt er nach den bis heute kontrovers diskutierten Folgen seiner Politik.

  • Di
    21
    Apr
    2015
    19.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg. Monatliche Gesprächsrunde der AV-Senioren.

  • Di
    21
    Apr
    2015
    20 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Logo KulturkesselVeranstalter: Kulturkessel Trostberg. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht der Vorsitzenden Ulli Brunnlechner und der Kassenbericht. Im Mittelpunkt stehen die Diskussion und Vorschläge zu Vereins-Aktionen.


  • Mi
    22
    Apr
    2015
    DAV-Geschäftsstelle, Hauptstr. 62

    LOGO DAVVeranstalter:DAV Sektion Trostberg. Ziel ist die Verbesserung des Kletterkönnens der Teilnehmer, die in den 4. Schwierigkeitsgrad vorsteigen können. Der zweitägige Klettertechnikkurs für Fortgeschrittene findet am Samstag, 25., und Sonntag, 26. April, in heimischen Klettergärten statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Infos und Anmeldung unter Tel. 08621/649404.

  • Mi
    22
    Apr
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    22
    Apr
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    22
    Apr
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    22
    Apr
    2015
    14 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22, Pfarrsaal

    Logo Frauenbund TrostbergVeranstalter: Katholischer Deutscher Frauenbund Zweigverein Trostberg e.V. Großer Seniorennachmittag mit Eucharistiefeier und gemütlicher Stunde.

  • Mi
    22
    Apr
    2015
    16 bis 20 UhrPfarrheim Schwarzau, Kirchenstr. 8
  • Mi
    22
    Apr
    2015
    20 bis 21 UhrGymnasium-Turnhalle

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Infos und Anmeldung bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Der Schnupperkurs „Chi-Ball trifft Pilates & Yoga“ umfasst vier Einheiten (mittwochs). Das Angebot vereint Elemente des funktionellen Bewegungstrainings. Die Vorteile von Pilates als Training für Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur kommen genauso zum Tragen wie die Vorteile von Yoga als Beweglichkeitstraining. Mit dem Tai-Chi-Ball fließen Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ein.


     

  • Do
    23
    Apr
    2015
    08.15 UhrTreffpunkt: Volksfestplatz

    LOGO DAVVeranstalter: Senioren der DAV Sektion Trostberg. Die Wanderung führt vom Hinterberg zur Sprießler-Alm und über die Prost- und die Feistötzalm zurück. Die Gehzeit beträgt rund 4 Stunden (400 Höhenmeter). Abfahrt mit Pkw vom Volksfestplatz mit den üblichen Zusteigemöglichkeiten.

  • Do
    23
    Apr
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    23
    Apr
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    23
    Apr
    2015
    14 UhrEvangelischer Gemeindesaal, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo SeniorenkreisVeranstalter: evangelischer Seniorenkreis. Infos bei Dorothea Rinke, Tel. 08629/9879589.

  • Do
    23
    Apr
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Do
    23
    Apr
    2015
    16 bis 20 UhrPfarrheim Schwarzau, Kirchenstr. 8
  • Do
    23
    Apr
    2015
    19.30 UhrRundbau der AWO-Schulkinderbetreuung an der Heinrich-Braun-Straße

    Logo AWOVeranstalter: AWO Ortsverein Trostberg. Das Fagott-Ensemble Trostlos und QuaVoVite gestalten den Abend mit klassischen Arrangements von Werken von Georg Friedrich Händel und Johannes Brahms sowie mit Oldies, Pop- und Unterhaltungsmusik und Gedanken zum Frühling. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt, die Einnahmen für Speisen und Getränke kommen ebenfalls dem AWO-Familienstützpunkt zugute.

  • Do
    23
    Apr
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    LOGO DAVVeranstalter: Deutscher Alpenverein Sektion Trostberg. Auf der Tagesordnung stehen neben den Vorstandberichten die Abstimmung über den Haushaltsplan und Neuwahlen.


     

  • Fr
    24
    Apr
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    24
    Apr
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Fr
    24
    Apr
    2015
    15 UhrPostsaal-Gewölbe

    Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Auf seinem Schiff, der „Stinkenden Sardine“, verbreitete Käpten Knitterbart einst Angst und Schrecken. Doch längst hat er das Piratenleben gründlich satt. Mit dem kläglichen Rest seiner berühmten Bande – dem Fiesen Freddy, Harald der Holzhand und dem Kahlen Knud – fristet er sein elendes Dasein. Als sie eines Morgens einen Schiffbrüchigen, den Schiffskoch Schimmelbrot aus der Mannschaft des Roten Bill, an Bord nehmen, scheint sich ihr Schicksal noch einmal zu wenden. Denn Schimmelbrot verrät ihnen das Versteck von Bills Goldschatz auf der Insel der faulenden Knochen. Weder hungrige Krokodile, noch Riesenschlangen, Spinnen oder der Rote Bill höchstpersönlich können sie davon abhalten, den Schatz in ihren Besitz zu bringen. Ende gut, alles gut? Vorverkauf: 6 Euro; Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, Tel. 08621/3181.
    Knitterbart

  • Fr
    24
    Apr
    2015
    19 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 8

    Veranstalter: Modellbahner Trostberg. Themen: Messebeteiligung, Sammelbestellungen von Beleuchtungseinrichtungen im Modelleisenbahnbau und Tipps.

  • Fr
    24
    Apr
    2015
    19.30 UhrTennisheim

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: Tennisabteilung des TSV 1863 Trostberg.

  • Fr
    24
    Apr
    2015
    20 UhrPostsaal

    Logo Junge BuehneVeranstalter: Junge Buehne Trostberg. Auf dem Campiello, einem kleinen Platz mit einem Wirtshaus, stehen ein paar Häuser, deren Bewohner arme Leute sind. Ihre Schicksale sind miteinander verwoben, ihre Freuden und Sorgen sind die gleichen. Sie streiten und lieben sich, sie zanken und verbrüdern sich. Der junge Zorzetto liebt die jungfräuliche Gnese, Tochter der Donna Pasqua. Lucietta, Tochter der Donna Catte, ist mit Anzoletto verlobt. Die jungen Leute sind heißblütig. Allerdings brennen die Leidenschaften der „reiferen“ Damen und Herren oft noch heftiger, so dass Liebeslust und -leid ständig eng beieinander liegen. Ein verarmter alter Cavaliere bringt Unruhe in das kleinbürgerliche Treiben. Er macht sowohl Müttern als auch Töchtern den Hof und verteilt großzügig Verlobungsringe und Eheversprechen, bis sein Geheimnis ans Licht kommt. Inszenierung: Simon Meyer und Putzi Ober. Bühne: Max Amersberger & Team. Darsteller: Waltraud Hamperl, Bettina Stadelmann, Evi Bräther, Putzi Ober, Simon Meyer, Dany Wröbel, Wolfgang Seitz, Michael Kremser-Pirz, Gottfried Putz, Laura Fugger, Sepp Karmann, Peter Freiwang und Fritz Mayer. Tickets: 15 Euro. Vorverkauf: Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, Tel. 08621/3181.

  • Sa
    25
    Apr
    2015

    Veranstalter: Lindacher Frauen. Nach dem Besuch des Weibamarktes geht's zu einem Stadtbummel nach Rosenheim. Mitfahren kann jeder aus Lindach und Umgebung. Anmeldung bei Elisabeth Büchele, Tel. 08621/5882, oder Lydia Grill, Tel. 08629/929977.

  • Sa
    25
    Apr
    2015
    So
    26
    Apr
    2015
    heimische Klettergärten

    LOGO DAVVeranstalter:DAV Sektion Trostberg. Ziel ist die Verbesserung des Kletterkönnens der Teilnehmer, die in den 4. Schwierigkeitsgrad vorsteigen können.

  • Sa
    25
    Apr
    2015
    13.30 bis 15.30 UhrFeuerwehrhaus Heiligkreuz

    Logo FFW HeiligkreuzVeranstalter: Freiwillige Feuerwehr Heiligkreuz. Schnuppernachmittag für Jugendliche

  • Sa
    25
    Apr
    2015
    14 bis 17 UhrGärtnerei Horizont, Heubergweg 1
  • Sa
    25
    Apr
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    25
    Apr
    2015
    20 UhrPostsaal

    Logo Junge BuehneVeranstalter: Junge Buehne Trostberg. Auf dem Campiello, einem kleinen Platz mit einem Wirtshaus, stehen ein paar Häuser, deren Bewohner arme Leute sind. Ihre Schicksale sind miteinander verwoben, ihre Freuden und Sorgen sind die gleichen. Sie streiten und lieben sich, sie zanken und verbrüdern sich. Der junge Zorzetto liebt die jungfräuliche Gnese, Tochter der Donna Pasqua. Lucietta, Tochter der Donna Catte, ist mit Anzoletto verlobt. Die jungen Leute sind heißblütig. Allerdings brennen die Leidenschaften der „reiferen“ Damen und Herren oft noch heftiger, so dass Liebeslust und -leid ständig eng beieinander liegen. Ein verarmter alter Cavaliere bringt Unruhe in das kleinbürgerliche Treiben. Er macht sowohl Müttern als auch Töchtern den Hof und verteilt großzügig Verlobungsringe und Eheversprechen, bis sein Geheimnis ans Licht kommt. Inszenierung: Simon Meyer und Putzi Ober. Bühne: Max Amersberger & Team. Darsteller: Waltraud Hamperl, Bettina Stadelmann, Evi Bräther, Putzi Ober, Simon Meyer, Dany Wröbel, Wolfgang Seitz, Michael Kremser-Pirz, Gottfried Putz, Laura Fugger, Sepp Karmann, Peter Freiwang und Fritz Mayer. Tickets: 15 Euro. Vorverkauf: Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, Tel. 08621/3181.

  • Sa
    25
    Apr
    2015
    20 UhrPfarrheim Heiligkreuz

    Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingsfamilie Heiligkreuz

  • Sa
    25
    Apr
    2015
    20 UhrPfarrheim Heiligkreuz

    Logo KolpingsfamilieVeranstalter:Kolpingfamilie Heiligkreuz und Katholische Erwachsenenbildung (KEB). Vortrag zum 200. Geburtstag Don Boscos. Alle Interessenten sind willkommen.

  • Sa
    25
    Apr
    2015
    gegen 15 UhrKreisaltenheim Schedling, Schedling 8; Pur Vital, Traunsteiner Str. 12

    Veranstalter: Jugendgruppe der Stadtkapelle Trostberg. Nach dem Konzert im Kreisaltenheim spielt die Kapelle bei der Kaffeerunde der Bewohner im Pur Vital.

  • So
    26
    Apr
    2015
    10 UhrGasthaus Beilmaier

    Veranstalter: Krieger- und Soldatenkameradschaft Lindach. Jahreshauptversammlung mit Tätigkeits- und Kassenbericht sowie einem Ausblick auf 2015.

  • So
    26
    Apr
    2015
    14.30 UhrLandgasthof Purkering
  • So
    26
    Apr
    2015
    15 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Partner Stadtkino TrostbergVeranstalter: Stadtkino Trostberg. Für Kinder von 3 bis 7 Jahren. Eigentlich sollte es ja ein ganz besonderer Tag für Herrn Bürstel werden. Doch sein Geburtstag fängt leider nicht gut an. Viel Arbeit und kein Geburtstagskuchen. Und dann wird auch noch Frau Lockenwickler beim
    Himbeerenpflücken entführt. Doch Pupsine, dem kleinen grünen Froschmädchen, fällt immer etwas ein. Mit Hilfe der Kinder befreit sie Frau Lockenwickler. Wir wollen hoffen, dass Herr Bürstel doch noch zu seinem Geburtstagskuchen kommt.

  • So
    26
    Apr
    2015
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Darauf wartet die Welt schon lange: Giovedi Vocale singt Balladen. Das sieht alles nach einem wunderbar romantischen Abend aus, wäre da nicht Giovedi Vocale... Tickets: Erwachsene 15 Euro, Kinder 10 Euro.

  • Mo
    27
    Apr
    2015
    Mi
    29
    Apr
    2015

    Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingfamilie Heiligkreuz. Programm u.a.: Abstecher zum Stift Göttweig und Heiligenkreuz, Schifffahrt auf dem Neusiedler See, Fahrt in die Puszta. Nichtmitglieder sind willkommen. Infos und Anmeldung bei Ingrid Tatz, Tel. 08621/4324.

  • Mo
    27
    Apr
    2015
    09 bis 13 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Mo
    27
    Apr
    2015
    17.15 bis 18.15 UhrHeinrich-Braun-Mittelschule, Aula

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg; Kursleiterin: Elsa Lichtmannegger; Anmeldung unter Tel. 08621/649390. Bequeme Sportkleidung, feste Sport- oder Aerobicschuhe, Isomatte und Getränk mitbringen.

  • Mo
    27
    Apr
    2015
    18.30 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Kursleiterin: Birgit Gebauer. Diese Trainingsstunde für Frauen und Männer verspricht ein vielseitiges Angebot an Lauf- und Konditionstraining mit rhythmischer Musik (Aufwärmen mit Gym-Ball, Pezziball, Theraband, Pommes, Grundelemente von Aerobic, Step-Aerobic, Zirkeltraining und vieles mehr). Bei allen Übungen steht die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund. Jede Stunde wird mit gesundheitsbewusster und funktioneller Gymnastik beendet. Es wird auch auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Im Sommer wird zusätzlich noch Walking angeboten. Auch die Geselligkeit (keine Gruppenbildung) kommt dabei nicht zu kurz: Radlfahren, Kegeln, Bergwochenende, Weihnachtsfeier usw. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein.

  • Mo
    27
    Apr
    2015
    19 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Grünen-LogoVeranstalter: Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Trostberg. Bei der Informationsveranstaltung mit Tierarzt Dr. Rupert Ebner, Referent für Gesundheit, Klimaschutz und Umwelt der Stadt Ingolstadt, spricht über das Thema „Antibiotika – ein Bumerang?“. 80 Prozent der in der Tiermedizin eingesetzten Antibiotika werden auch beim Menschen angewendet. Ebner befasst sich mit der Frage, welchen Einfluss die Massentierhaltung auf die Gesundheit des Menschen und die erzeugten Lebensmittel hat. Allein 1.700 Tonnen Antibiotika verwendet die Tiermedizin. Nur 15 Jahre Orgelpfeifer-Trostberg-Grün-Ebner-Antibiotikanach dem Ausbruch von BSE sind deren schwere Folgen bereits wieder vergessen. Die Verwendung von Tierkörpermehl ist unter dem Begriff „Animal protected Protein“ (APP) zur Verfütterung an Fische wieder zugelassen. Lebensmittel tierischer Herkunft werden – wenn auch die Zahl der Vegetarier zunimmt – eine wichtige Rolle spielen. Die Frage ist, wie der Mensch mit dem Lebewesen Tier umgeht. Eine weitere Frage ist, welche Gefahren das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP in puncto Lebensmittelsicherheit und die Landwirtschaft bringt. fam

  • Mo
    27
    Apr
    2015
    19.30 bis 20.45 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Übungsleiterin: Astrid Diener. Ein Training für alle Frauen und Männer, die ihre Kondition verbessern und ihre Muskeln stärken wollen. Zu Beginn jeder Stunde steht das Aufwärmen, das die Muskeln für das Ausdauerprogramm vorbereitet. Es beinhaltet sowohl gleichmäßiges, moderates Herz-Kreislauftraining als auch schweißtreibendes Intervalltraining – alles zu flotter Musik. Beim anschließenden Kräftigungsteil wird besonders auf die physiologisch richtige Ausführung der Übungen geachtet. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte wie Flexi-Bar, Rubber-Band, Brasils und vieles mehr zum Einsatz. Die beanspruchte Muskulatur wird zum Schluss der Stunde ausgiebig gedehnt und gelockert. Für dieses Training sollte man Spaß an der Abwechslung haben und sich selbst gerne fordern wollen. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein. Infos bei Astrid Diener,  Tel. 08634/688194; weitere Gymnastikangebote des TSV unter www.tsv-1863-trostberg.de/abteilungen/gymnastik.

  • Mo
    27
    Apr
    2015
    19.30 UhrTreffpunkt: Gemeindewiese Palling
  • Di
    28
    Apr
    2015
    14 bis 19 UhrFreizeitzentrum Trostberg, Schwimmbadstr. 1-3

    Logo StadtwerkeBis Donnerstag, 30. April, gibt's Saisonkarten noch zum alten Preis: 30 Euro für die Kinder-Saisonkarte, 60 Euro für Erwachsene, 90 Euro für Familien und 65 Euro für Alleinerziehende. Das Freibad öffnet am Freitag, 1. Mai, um 9 Uhr. Öffnungszeiten: 9 bis 20 Uhr. Bei schlechtem Wetter von 13 bis 16 Uhr geschlossen.Eintrittspreise: Erwachsene 3,50 Euro (ab 16 Uhr 2,50 Euro) Saisonkarte 66 Euro, Kinder: 2 Euro (ab 16 Uhr: 1,50 Euro), Saisonkarte 36 Euro; Familiensaisonkarte 105 Euro, Saisonkarte für Alleinerziehende 75 Euro.

  • Di
    28
    Apr
    2015
    15 UhrRathaus, Hauptstr. 24, Großer Sitzungssaal

    vhs LogoStadtwappen TrostbergVeranstalter: vhs und Stadt Trostberg; vhs-Leiter Günter Kleinknecht informiert über die Finanzlage der Volkshochschule. Weitere Themen auf der Tagesordnung: Raumsituation im Bauhofgebäude, Rückblick, Vorschau und Anregungen.

  • Di
    28
    Apr
    2015
    16.30 bis 18.30 UhrEvangelisches Gemeindezentrum, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo Arbeitskreis NaechstenhilfeAnbieter: evangelisch-lutherische Christuskirche Trostberg. Der Arbeitskreis Nächstenhilfe steht Menschen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite.

  • Di
    28
    Apr
    2015
    19.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Logo BdSVeranstalter: BDS Wirtschaftsverband Trostberg. Der BDS Wirtschaftsverband hat im Oktober 2014 eine Gesamtbefragung aller seiner Mitglieder und aller anderer Unternehmen in Trostberg durchgeführt. „Diese Befragung zeigte den eindeutigen Wunsch nach einer Umstrukturierung des Trostberger Wirtschafsverbands“, teilt BDS-Vorsitzender Klaus Stelzner in einem Schreiben mit. „Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung präsentieren wir die Ergebnisse und eine mögliche Neustrukturierung des BDS Wirtschaftsverbands.“ Die Vorstandschaft hat zu diesem Thema bereits ein Konzept entwickelt, das sie an diesem Abend vorstellt. „Aus diesem Grund ist Ihre Anwesenheit in diesem Jahr ganz besonders wichtig“, appellierte Stelzner an die Mitglieder. Die Tagesordnung: Begrüßung, Jahresrückblick 2014 und Vorschau 2015, Bericht des Vorstands (Zukunft des BDS Wirtschaftsverbands Trostberg), Kassenbericht, Bericht der Revisoren und Entlastung der Vorstandschaft, Wahl der Vorstandschaft, Delegierten und Kassenprüfer, Wünsche und Anträge. fam

  • Mi
    29
    Apr
    2015
    09 bis 12 und 14 bis 19 UhrFreizeitzentrum Trostberg, Schwimmbadstr. 1-3

    Logo StadtwerkeBis Donnerstag, 30. April, gibt's Saisonkarten noch zum alten Preis: 30 Euro für die Kinder-Saisonkarte, 60 Euro für Erwachsene, 90 Euro für Familien und 65 Euro für Alleinerziehende. Das Freibad öffnet am Freitag, 1. Mai, um 9 Uhr. Öffnungszeiten: 9 bis 20 Uhr. Bei schlechtem Wetter von 13 bis 16 Uhr geschlossen.Eintrittspreise: Erwachsene 3,50 Euro (ab 16 Uhr 2,50 Euro) Saisonkarte 66 Euro, Kinder: 2 Euro (ab 16 Uhr: 1,50 Euro), Saisonkarte 36 Euro; Familiensaisonkarte 105 Euro, Saisonkarte für Alleinerziehende 75 Euro.

  • Mi
    29
    Apr
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    29
    Apr
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    29
    Apr
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    29
    Apr
    2015
    14.30 UhrPfarrheim Schwarzau, Kirchenstr. 8

    Veranstalter: Senioren der Pfarrei Schwarzau. Gemütlicher Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Wer eine Fahrgelegenheit braucht, kann sich bei Margret Rieder, Tel. 08621/3800, melden.

  • Mi
    29
    Apr
    2015
    18 UhrRathaus, Hauptstr. 24, Großer Sitzungssaal

    Stadtwappen TrostbergVeranstalter: Stadt Trostberg. Auf der Tagesordnung stehen der Stadt der Planungen für den Neubau einer Mensa an der Heinrich-Braun-Mittelschule, der Bericht über den Postsaalbetrieb, Budget und Besucherstatistik 2014, der Zusammenfassungsbeschluss für die Erschließungsbeitragsabrechnung im Gewerbegebiet Waltersham, der UVA-Antrag auf eine Umfahrung wegen der Luftqualität am Vormarkt sowie die Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlichen Sitzungen. Der Stadtkämmerer legt außerdem die Jahresrechnung 2014 vor.

  • Mi
    29
    Apr
    2015
    19 bis 21 Uhrvhs-Seminarzentrum, Heinrich-Braun-Schule, Zimmer 31

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg; Dozentin: Susanne Weisse; Anmeldung erwünscht unter Tel. 08621/64939-0 bzw. anmeldung@vhs-trostberg.de.

  • Mi
    29
    Apr
    2015
    20 bis 21 UhrGymnasium-Turnhalle

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Infos und Anmeldung bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Der Schnupperkurs „Chi-Ball trifft Pilates & Yoga“ umfasst vier Einheiten (mittwochs). Das Angebot vereint Elemente des funktionellen Bewegungstrainings. Die Vorteile von Pilates als Training für Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur kommen genauso zum Tragen wie die Vorteile von Yoga als Beweglichkeitstraining. Mit dem Tai-Chi-Ball fließen Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ein.

  • Mi
    29
    Apr
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg; Referentin: Vroni Krieger. Vroni Krieger aus der Sektion Trostberg ist seit letztem Jahr Mitglied im DAV Expeditions-Kader Damen. In diesem Team will der deutsche Alpenverein speziell junge bergsportlich ambitionierte Frauen fördern. In ihrem Vortrag erzählt Vroni Krieger von der Auswahlwoche in Chamonix, aus der das sechsköpfige Team hervorgegangen ist, und vom Kader-Alltag seitdem. Dazu zählen neben den Touren in Fels und Eis auch Öffentlichkeitsarbeit für den DAV und Sponsoren, eine Leistungsdiagnostik, die Festigung des Teams und die Planung der Abschlussexpedition 2016.
    Orgelpfeifer-DAV-Exped-Damen

  • Do
    30
    Apr
    2015

    Veranstalter: Gartenbauverein Oberfeldkirchen. Die Gartler fahren gemeinsam mit dem Emertshamer Gartenbauverein zur Staudengärtnerei Kress bei Ried im Innkreis.

  • Do
    30
    Apr
    2015
    TSV-Geschäftsstelle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Wünsche und Anträge für die Jahreshauptversammlung am Freitag, 8. Mai, um 19.30 Uhr im Sportheim können bis heute eingereicht werden. Die Geschäftsstelle ist unter Tel. 08621/2504 und per Mail unter gs@tsv-trostberg.de zu erreichen.

  • Do
    30
    Apr
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    30
    Apr
    2015
    14 bis 19 UhrFreizeitzentrum Trostberg, Schwimmbadstr. 1-3

    Logo StadtwerkeNur noch heute gibt's Saisonkarten zum alten Preis: 30 Euro für die Kinder-Saisonkarte, 60 Euro für Erwachsene, 90 Euro für Familien und 65 Euro für Alleinerziehende. Das Freibad öffnet am Freitag, 1. Mai, um 9 Uhr. Öffnungszeiten: 9 bis 20 Uhr. Bei schlechtem Wetter von 13 bis 16 Uhr geschlossen.Eintrittspreise: Erwachsene 3,50 Euro (ab 16 Uhr 2,50 Euro) Saisonkarte 66 Euro, Kinder: 2 Euro (ab 16 Uhr: 1,50 Euro), Saisonkarte 36 Euro; Familiensaisonkarte 105 Euro, Saisonkarte für Alleinerziehende 75 Euro.

  • Do
    30
    Apr
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    30
    Apr
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Do
    30
    Apr
    2015
    18 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 8

    Veranstalter: Krieger- und Reservistenkameradschaft Trostberg.

  • Do
    30
    Apr
    2015
    20 UhrPostsaal

    ZinnerPostsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Stephan Zinner ist sich sicher: „Wilde Zeiten“ bestimmen das Leben und den Alltag. Da mögen noch so viele Umfragen belegen, dass die meisten Menschen sich nach Ruhe, Ausgeglichenheit und einer perfekten Work-Life-Balance sehen. „ Alles Schmarrn“ sagt der Kabarettist, Schauspieler und dreifache Familienvater. Denn wenn man sich so umschaut, würden sich die meisten doch wie wildgewordene Vollpfosten aufführen. Findet er und kommt deshalb mit seinem dritten Bühnenprogramm „Wilde Zeiten“ nach Trostberg. Darin fläzen sich nackerte, schon ein wenig lederne Best-Ager vor den Augen der arglos brotzeitlnden Familie murrend in den Isarkies: „Hier is fei für Nackte!“ und kratzen sich, dass einem Angst wird. Kurz vorher haben auf dem Parkplatz schon hysterisch schreiende Damen das Auto mit Hello-Kitty-Regenschirmen traktiert: „Mein Parkplatz, mein Parkplatz!“. Der gebürtige Trostberger und Wahlmünchner Zinner erzählt das Erlebte und Gesehene in packenden Kurzgeschichten, Sketchen und Songs und bringt „Wilde Zeiten“ mit großem schauspielerischen Talent auf die Bühne. In seinen Liedern singt er über die Unwägbarkeiten des Lebens, begleitet sich dabei selbst auf der Gitarre, sanft wippend zu lockeren Beats. Das Derbleckn ist ihm vielleicht einfach angeboren. Es passt auch so wunderbar zu seinem bairischen Dialekt. Er lügt dabei nur sehr wenig, was vielleicht auch daran liegen mag, dass er nicht als Söder-Double auf die Bühne kommt. Und am Ende hat er sogar ein paar Tipps, wie man vielleicht durchkommt, durch diese „Wilden Zeiten“, in denen so eigenartige Dinge passieren. Denn manchmal geht’s ja schon beim Frühstück los: Horrormeldungen über austickende Büroangestellte aus dem Radio, gefolgt von körperlichen Angriffen kleiner Männer im Supermarkt. „Irgend etwas stimmt nicht. Irgend etwas liegt in der Luft. Irgend etwas bringt die Leute durcheinander…, aber der Tag ist ja noch jung…“, denkt Zinner und kauft statt Käse lieber Bier. Als Solokabarettist bringt er auf der Bühne all seine Talente und Erfahrungen aus Film, Fernsehen und Theater zum Einsatz. Ausverkauft.

  • Fr
    01
    Mai
    2015
    Sa
    02
    Mai
    2015
    Pfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    01
    Mai
    2015
    06 UhrMarktmülleranger

    Logo GTEV D'AlzviertlerVeranstalter: GTEV D'Alzviertler Trostberg. Die Helfer treffen sich am Marktmülleranger. Infos bei unsicherem Wetter: Sepp Freutsmiedl, Tel. 08621/1471.

  • Fr
    01
    Mai
    2015
    So
    03
    Mai
    2015
    06.30 UhrHövels-Garagen in Schalchen

    Weitere Zusteigemöglichkeiten: Edeka Zehetmaier um 6.45 Uhr, danach Schillerstraße, zentraler Busbahnhof an der Bayernstraße, Edeka Scherer, in Mögling, Altenmarkt (gegenüber Rathaus), Stein, Palling (gegen 7.05 Uhr), Traunreut, St. Georgen, Matzing und gegen 7.50 Uhr in Traunstein. Die Wanderfreunde Alztal Trostberg fahren bis Sonntag, 3. Mai, nach Südtirol. Über Innsbruck und den Reschenpass geht es nach Meran und Bozen. In Stefansdorf wird zwei Mal übernachtet. Morgen startet die Dolomitenrundfahrt mit Reiseleitung, am Sonntag führt die Rückreise über den Braxer Wildsee und Innichen. Anmeldung bei Werner Drexler, Tel. 08621/4875. Auch Nichtmitglieder können mitfahren.

  • Fr
    01
    Mai
    2015
    So
    13
    Sep
    2015
    09 UhrFreizeitzentrum Trostberg, Schwimmbadstr. 1-3

    Logo StadtwerkeÖffnungszeiten: 9 bis 20 Uhr. Bei schlechtem Wetter von 13 bis 16 Uhr geschlossen.Eintrittspreise: Erwachsene 3,50 Euro (ab 16 Uhr 2,50 Euro) Saisonkarte 66 Euro, Kinder: 2 Euro (ab 16 Uhr: 1,50 Euro), Saisonkarte 36 Euro; Familiensaisonkarte 105 Euro, Saisonkarte für Alleinerziehende 75 Euro.

  • Fr
    01
    Mai
    2015
    10 UhrTennisanlage Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Die Anmeldeliste hängt am Tennisplatz aus.

  • Fr
    01
    Mai
    2015
    13 UhrMarktmülleranger

    Logo GTEV D'AlzviertlerVeranstalter: GTEV D'Alzviertler Trostberg.

  • Fr
    01
    Mai
    2015
    14 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22

    Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingfamilien Schwarzau und St. Andreas. Um 15 Uhr Treffen mit Ehrenpräses Helmut Kopp.

  • Fr
    01
    Mai
    2015
    15 UhrVolksfestplatz
  • Fr
    01
    Mai
    2015
    16.50 UhrPallinger Straße

    Veranstalter: Theaterring Salzburg. Aufgeführt wird „Anatol“ von Arthur Schnitzler. Zusteigemöglichkeiten um 16.55 Uhr am zentralen Busbahnhof an der Bayernstraße und um 17 Uhr am Möglinger Feld. In seinem Ende des 19. Jahrhunderts entstandenen dramatischen Erstling „Anatol“ erkundet Schnitzler die Seelenlandschaften der Wiener Oberschicht. Es geht um Treue und Betrug, um Abschied und Neubeginn. „Anatol“ ist eine funkelnde Komödie der halben Gefühle. Liest man Schnitzlers Tagebucheinträge und Liebesbriefe aus der Entstehungszeit, liegt der autobiografische Charakter der Szenen auf der Hand. Doch spaltet Schnitzler seine Persönlichkeit auf in den „Hypochonder seiner Gefühle“ Anatol und den scharfsinnig-zynischen Kommentator Max. Und anders als in seinem privaten Verhalten gegenüber seinen Geliebten gönnt Schnitzler seinen Frauenfiguren Triumphe im Geschlechterkampf. Seinen Titelhelden hingegen lässt er bei aller Situationskomik und allem Wortwitz immer wieder vor seiner tiefen Einsamkeit, seiner Unfähigkeit zu echten Emotionen und seiner inneren Leere erschauern. Dauer: ca. 2 ½ Stunden; eine Pause.

  • Sa
    02
    Mai
    2015
    07 UhrHeinrich-Braun-Straße; Stadtkino

    Stadtwappen TrostbergVeranstalter: Stadt Trostberg

  • Sa
    02
    Mai
    2015
    09 UhrRadsport Hungerhuber, Schwarzauer Str. 66

    LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg. Helm aufsetzen. Geplant ist eine Tour rund um Trostberg.

  • Sa
    02
    Mai
    2015
    14 bis 16 UhrTuchmacherweg

    Veranstalter: Kneipp-Verein Trostberg. Der Kneipp-Verein Trostberg lädt dazu ein, die Wasseranwendungen im Tretbecken und im Armbecken oder einfach nur erholsame Momente zu genießen. An jedem zweiten und vierten Mittwoch des Monats bietet der Verein von 17.30 bis 18.30 Uhr Einweisungen ins richtige Kneippen an. fam

  • Sa
    02
    Mai
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    02
    Mai
    2015
    15 UhrVolksfestplatz
  • So
    03
    Mai
    2015
    14 bis 20 UhrMoschee, Dr.-Albert-Frank-Str. 5

    Veranstalter: Türkisch-islamische Gemeinde zu Trostberg. Alle interessierten Bürger sind eingeladen, die Moschee zu besichtigen und türkische Spezialitäten zu probieren. Die Trostberger Moschee ist die einzige Moschee in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land. Es werden hochrangige Gäste wie Prof. Dr. Ilyas Özturk sowie Ateselik Kuddusi Uysal und Mesut Koc vom türkischen Konsulat erwartet.

  • So
    03
    Mai
    2015
    19 UhrPostsaal

    Luz amoiPostsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Immer weiter auf der Suche nach neuen Rhythmen, Instrumenten, Klangfarben und Stücken, frechen Interpretationen, und stilistischer Vielfalt – das ist Luz amoi, wie sie seit Jahren erfolgreich und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet auf unzähligen Bühnen ihr Publikum begeistern. Nun sind sie mit ihrem neuen Programm „schleinig“ wieder auf Tournee. Alles neu, alles anders und trotzdem in ihrer Entwicklung stimmig. Immer weiter auf ihrer Entdeckungsreise in ihrer eigenen musikalischen Welt. Da gibt es keinen Stillstand und keine Routine. Schier unerschöpflich scheint der Ideenreichtum von Bandleader Stefan Pellmaier und seiner Band zu sein. Immer weiter, immer vorwärts, nur nicht stehenbleiben – „schleinig“ oder schleunig eben. Und wer die Fünf kennt, weiß, dass sie das halten, was sie versprechen – einen unvergesslichen Konzertabend. Zwischen Popmusik und Jazz, Volksmusik und Klassik scheint die Musik von Luz amoi sämtliche Grenzen unterschiedlicher Genres aufzuheben. Dabei lassen die fünf Musiker nach wie vor ihre bayrischen Wurzeln sympathisch und mit einem Augenzwinkern durchblitzen. Rhythmen, die in die Beine, Melodien die ins Herz gehen und das Ganze gepaart mit höchster Musikalität und einer unvergleichbaren Spielfreude. Ein Muss für jeden Musikliebhaber. Vorverkauf: 17,70 Euro (ermäßigt 12,20 Euro), Abendkasse: 18,20 Euro (ermäßigt 13,20 Euro); Vorverkauf: Inn-Salzach-Ticket, Tel. 01805/723636; Wochenblatt Kartenservice, Tel. 01805/5151551; Flugbörse Ticket & Touristik, Hauptstr. 22 in Trostberg, Tel. 08621/9709602; Online-Ticketbestellung: www.inn-salzach-ticket.de.

  • Mo
    04
    Mai
    2015
    17 UhrKreisklinik Trostberg, Siegerthöhe 1, Gruppenraum der geriatrischen Abteilung

    Begleitet wird die offene Gruppe von Soz.-Päd. Waltraud Wolfegger, Mitarbeiterin des Inn-Salzach-Klinikums in Wasserburg. Rückfragen unter Tel. 08071/71-301.

  • Mo
    04
    Mai
    2015
    17.15 bis 18.15 UhrHeinrich-Braun-Mittelschule, Aula

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg; Kursleiterin: Elsa Lichtmannegger; Anmeldung unter Tel. 08621/649390. Bequeme Sportkleidung, feste Sport- oder Aerobicschuhe, Isomatte und Getränk mitbringen.

  • Mo
    04
    Mai
    2015
    18 UhrRathaus, Hauptstr. 24, Kleiner Sitzungssaal

    Stadtwappen TrostbergVeranstalter: Stadt Trostberg. Auf der Tagesordnung stehen: Bau einer Löschwasserzisterne in Pirach; Diskussion über die von Bernhard Schönhuber beantragte Änderung des Flächennutzungsplans und Erweiterung des Bebauungsplans Waltersham; Bauantrag von Petra Oberleitner für ein Zweifamilienhaus an der Förgenthalstr. 16 in Wäschhausen; Sanierung des Huberhofs in Oberfeldkirchen und die damit verbundene Förderung der Heimat- und Denkmalpflege; Neugestaltung des Gastgartens der Pizzeria „Salento“ am Vormarkt (Richtigstellung des Sachverhalts).

  • Mo
    04
    Mai
    2015
    19 bis 20 UhrSportplatz, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Die Saison dauert bis zum Dienstag, 23. Juni. Infos bei Sportabzeichen-Leiter Helmut Fugger, Tel. 08621/645038.

  • Mo
    04
    Mai
    2015
    19 Uhr

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: Turnabteilung des TSV Heiligkreuz. Start des Sportabzeichen-Trainings für Erwachsene. Die Kinder und Jugendlichen sind bereits vor einer Woche ins Training eingestiegen.

  • Mo
    04
    Mai
    2015
    19.30 bis 20.45 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Übungsleiterin: Astrid Diener. Ein Training für alle Frauen und Männer, die ihre Kondition verbessern und ihre Muskeln stärken wollen. Zu Beginn jeder Stunde steht das Aufwärmen, das die Muskeln für das Ausdauerprogramm vorbereitet. Es beinhaltet sowohl gleichmäßiges, moderates Herz-Kreislauftraining als auch schweißtreibendes Intervalltraining – alles zu flotter Musik. Beim anschließenden Kräftigungsteil wird besonders auf die physiologisch richtige Ausführung der Übungen geachtet. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte wie Flexi-Bar, Rubber-Band, Brasils und vieles mehr zum Einsatz. Die beanspruchte Muskulatur wird zum Schluss der Stunde ausgiebig gedehnt und gelockert. Für dieses Training sollte man Spaß an der Abwechslung haben und sich selbst gerne fordern wollen. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein. Infos bei Astrid Diener,  Tel. 08634/688194; weitere Gymnastikangebote des TSV unter www.tsv-1863-trostberg.de/abteilungen/gymnastik.

  • Mo
    04
    Mai
    2015
    19.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Logo UVAVeranstalter: Umweltschutzverband Alztal und Umgebung (UVA). Vorgestellt werden das UVA-Projekt „Gemeinschaftsnutzgarten“ und andere Angebote biologischer Nutzgärten für Gartenliebhaber, Hobbygärtner und Ernährungsbewusste. Wer keinen eigenen Garten hat, aber gern im Garten arbeitet und gemeinsam pflanzen, bewirtschaften und ernten will, kann sich unter umweltschutzverband@web.de anmelden.

  • Mo
    04
    Mai
    2015
    19.30 UhrTurnhallen-Parkplatz in Heiligkreuz
  • Mo
    04
    Mai
    2015
    9 bis 13 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Di
    05
    Mai
    2015
    14.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Veranstalter: Seniorenclub der vhs Trostberg. Informativer und unterhaltsamer Nachmittag für Mitglieder und Gäste.

  • Di
    05
    Mai
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Di
    05
    Mai
    2015
    16.30 bis 18.30 UhrEvangelisches Gemeindezentrum, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo Arbeitskreis NaechstenhilfeAnbieter: evangelisch-lutherische Christuskirche Trostberg. Der Arbeitskreis Nächstenhilfe steht Menschen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite.

  • Di
    05
    Mai
    2015
    19.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Die Arbeitsgruppe will ein Konzept für ein würdiges Gedenken an die Häftlinge des KZ-Außenlagers Trostberg erarbeiten.

  • Di
    05
    Mai
    2015
    20 UhrPostsaal

    Postsaal-LogoVeranstalter: Gisela und Heinz Bugiel. Die Traunsteiner Gisela und Heinz Bugiel nehmen Sie ins Märchenland Marokko mit. Sie bereisten das Land bereits zum fünften mal mit ihrem Camping-Bus, einem selbst ausgebauten, 40 Jahre alten Mercedes 406 Diesel. Der von Gisela Bugiel produzierte und besprochene Film ist mit arabischer Musik hinterlegt und enthält Filmsequenzen und Fotos. Der Reisebericht beginnt an der touristisch noch unerschlossenen Mittelmeerküste. Der im Norden liegende Tazzeka-Nationalpark ist ein Ort der Ruhe für Mensch und Tier. Entlang der algerischen Grenze nach Süden lernen Sie die Steppenregion der Rekkam-Ebene kennen. Einen Kontrast hierzu bietet die grüne Oase Figuig mit Tausenden von Dattelpalmen. Die Veranstalter nehmen Sie mit in die faszinierende Bergwelt des Atlasgebirges mit tiefen Schluchten und Gebirgspässen von über 2000 Metern. Am Atlantik fahren Sie mit Ihnen ca. 600 Kilometer nach Süden in das Gebiet der West-Sahara. Neben den unterschiedlichen Landschaften sehen Sie einige arabische Märkte, kleine und große Oasen, kleine Dörfer und die großen Königsstädte. Vorverkauf: 11 Euro; Abendkasse: 12 Euro; Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, Tel. 08621/3181.

  • Mi
    06
    Mai
    2015
    Fr
    08
    Mai
    2015

    Logo LBVVeranstalter: Landesbund für Vogelschutz Ortsgruppe Trostberg. Wer spenden will, kann sich mit Peter Kirchgeorg unter Tel. 08621/61080 in Verbindung setzen.

  • Mi
    06
    Mai
    2015
    09.30 bis 11 UhrHotel „Post“, Vormarkt 30

    Veranstalter: Mutter-Kind-Gruppe Oberfeldkirchen. Mutter-Kind-Frühstück.

  • Mi
    06
    Mai
    2015
    09.30 UhrDeinting

    Veranstalter: Bäuerinnen. Waldpicknick für den Kindergarten St. Rupert in Eglsee.

  • Mi
    06
    Mai
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    06
    Mai
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    06
    Mai
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    06
    Mai
    2015
    14.30 UhrCafé „Schöne Helene“ , Hauptstr. 16-18
  • Mi
    06
    Mai
    2015
    14.30 UhrCafé „Schöne Helene“ , Hauptstr. 16-18
  • Mi
    06
    Mai
    2015
    15.30 bis 16.30 UhrTennishaus an den Freiplätzen, Schwimmbadstr.

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg e.V. Abteilung Tennis. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Interesse am Tennisspielen haben, bietet die Tennisabteilung wieder Kurse an. Der Jugendwart und staatlich geprüfte Tennislehrer Helmut Bayerl organisiert das Training und führt es mit seinem Trainerteam durch. Die Nachwuchsspeiler werden im vom Bayerischen Tennis-Verband zertifizierten Talentino-Club in verschiedenen Trainingsstufen mit besonderen Methodikbällen sowie auf Alter und Körpergröße abgestimmten Spielfeldern trainiert.

  • Mi
    06
    Mai
    2015
    19 UhrAWO-Schulkinderbetreuung, Heinrich-Braun-Str. 6b

    Logo FamilienstützpunktVeranstalter: Familienstützpunkt Trostberg; Zielgruppe: Eltern mit Kindern von vier bis zwölf Jahren. Gebühren: kostenlos. Diplom-Sozialpädagogin Cornelia Streitwieser beleuchtet theoretisch und praktisch im ersten Teil des Abends die Frage: Wie wichtig ist die Gelassenheit und Zuversicht der Eltern für die Entwicklung der Kinder? Der zweite Teil des Abend ist gefüllt mit Geschichten, die schwierige Alltagssituationen leichter meistern lassen. Der Familienstützpunkt übernimmt die Teilnehmergebühren für alle Eltern, um möglichst vielen Vätern und Müttern einen interessanten Abend zu bieten.

  • Mi
    06
    Mai
    2015
    19.30 UhrSchedling 7

    Veranstalter: BRK-Bereitschaft. Thema des Abends: Fahrereinweisung.

  • Mi
    06
    Mai
    2015
    20 bis 21 UhrGymnasium-Turnhalle

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Infos und Anmeldung bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Der Schnupperkurs „Chi-Ball trifft Pilates & Yoga“ umfasst vier Einheiten (mittwochs). Das Angebot vereint Elemente des funktionellen Bewegungstrainings. Die Vorteile von Pilates als Training für Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur kommen genauso zum Tragen wie die Vorteile von Yoga als Beweglichkeitstraining. Mit dem Tai-Chi-Ball fließen Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ein.

  • Mi
    06
    Mai
    2015
    9 UhrCafé „Schöne Helene“ , Hauptstr. 16-18

    Logo BauernverbandVeranstalter: Oberfeldkirchner Landfrauen. Anmeldung bis Montag, 4. Mai, bei den Ortsbäuerinnen Eva Gröbner, Tel. 08621/2859, und Elisabeth Brand, Tel. 08621/1393.

  • Do
    07
    Mai
    2015
    09.15 bis 10.15 UhrSV Oberfeldkirchen, Tinninger Straße 13

    Logo SV Oberfeldkirchen TrostbergVeranstalter: SV Oberfeldkirchen. Kursgebühr: für Nichtmitglieder des SVO 6 Euro, SVO-Mitglieder kostenlos. Piloxing ist ein Fitness-Programm, das die besten Aspekte von Pilates, Boxen und Tanz in einem Intervalltraining vereint.

  • Do
    07
    Mai
    2015
    10 bis 12 UhrRathaus, Hauptstr. 24, Kleiner Sitzungssaal

    Stadtwappen TrostbergVeranstalter: kommissarischer Seniorenbeirat der Stadt Trostberg. Senioren der Stadt Trostberg können Helma Sturm und Günter Reindl Fragen stellen, Anregungen vortragen und Probleme aufzeigen.

  • Do
    07
    Mai
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    07
    Mai
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    07
    Mai
    2015
    14 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 6-8

    Logo VdKVeranstalter: VdK Ortsverband Trostberg. Gäste sind willkommen.

  • Do
    07
    Mai
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Do
    07
    Mai
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg. Einmal im Monat finden sich Jazz- & Swing-Freunde zur Session ein, zu der auch Gastmusiker  eingeladen sind. Das macht auch den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. Eine feste Einrichtung im Postsaal-Gewölbe und aus dem Programm nicht mehr wegzudenken. Tickets: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, kein Vorverkauf.

  • Fr
    08
    Mai
    2015
    08 UhrEdeka Scherer

    Veranstalter: Männerverein Trostberg. Der Ausflug führt zur Flugwerft nach Schleißheim. Weitere Zusteigemöglichkeiten: 8.04 Uhr zentraler Busbahnhof an der Bayernstr., 8.08 Uhr Schuhhaus Klinger an der Pallinger Str., 8.12 Uhr Ostermayerstr., 8.16 Uhr Eglsee, 8.20 Uhr Heiligkreuz, 8.25 Uhr Lindach und 8.30 Uhr Stein-Altenmarkt. Anmeldung bei Helmut Schrödl, Tel. 08621/22301.

  • Fr
    08
    Mai
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    08
    Mai
    2015
    14.30 bis 18 UhrAWO-Schulkinderbetreuung, Heinrich-Braun-Str. 6b

    Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg. Kaffee und Kuchen, Grillstation, Büfett mit bayrischen und türkischen Spezialitäten, alkoholfreie Cocktails an der Sansibar, die von den Kindern gemixt werden. Es werden eine Spielstraße und eine Hüpfburg aufgebaut. Das Fest findet bei jedem Wetter statt.

  • Fr
    08
    Mai
    2015
    15 bis 18 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    08
    Mai
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Fr
    08
    Mai
    2015
    15 UhrVolksfestplatz
  • Fr
    08
    Mai
    2015
    19.30 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22

    Logo KreuzbundAnbieter: Kreuzbundgruppe Trostberg St. Sebastian. Ansprechpartnerin: Rita Flatscher, Tel. 08669/12737, 0160/97323929 oder rita.flatscher@yahoo.de.

  • Fr
    08
    Mai
    2015
    19.30 UhrSportheim, Jahnstr. 5

    Veranstalter: TSV 1863 Trostberg. Tagesordnung: Berichte der Vorstandschaft mit Aussprache, Mitgliederehrungen, Kassen- und Revisionsbericht, Vorstellung und Beschluss des Etats 2014, Bestätigung der Abteilungsleiter und des Jugendleiters, Neuwahlen der Vorstandschaft und Revisoren.

  • Fr
    08
    Mai
    2015
    20 UhrPostsaal

    Bayerische Löwen
    Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Im Programm „Durchblechte Nächte” nehmen die Bayerischen Löwen ihre Fans mit auf Tour. Fünf Löwen, alle im besten partyfähigen Alter, zeigen ihren Fans das Rock’n’Roll-Leben auf Tour. Genau! Natürlich auch mit einem Blick hinter die Kulissen. Wer also schon immer mal wissen wollte, ob jeder Konzertabend bei einem Rüscherl an der Bar endet oder wie sich so ein Kater bei fünf ausgewachsenen Löwen anhört, der sollte unbedingt mitfeiern bei den „Durchblechten Nächten”. Dieses nur scheinbar harmlose Blechquintett rockt die bayerischen Bühnen und definiert das Wort „Voigas!” ganz neu. Denn die Straubinger Blechblasn bläst und singt Gewaltiges aus Instrumenten und Kehlen: Dominik Glöbl und Christian Striegl an den Trompeten, Michael Wallner an der Basstrompete, Franz Eisenschink an der Posaune und Sepp Haslinger an der Tuba. In Lederhosen und Haferlschuah, mit Mundstück, Mundart und Fünfgesang zelebrieren sie frech und energiegeladen einen bayerisch-zünftigen A-cappella-Rock’n’Roll-Abend. Eine mitreißende Show mit Witz und Ironie und natürlich jeder Menge Musik. Die Bayerischen Löwen bleiben ihrem Stil treu, verbinden Tradition und Moderne und stellen instrumentalen Blechklängen sonore A-cappella-Gesänge gegenüber. Sie wandern dabei auf einer musikalische Zeitreise zurück in die Dorfdiskos ihrer Jugend, geben die Spider Murphy Gang auf den Blasinstrumenten und hangeln sich quer durch die Hits der 80er und 90er Jahre von der Tuba bis zur Trompete. Die Dauerbrenner der Discmans von damals wie Journey, Eros Ramazotti, die Spice Girls und Ernst Mosch dürfen bei so einer Show der Superlative natürlich nicht fehlen. Vorverkauf: 21 Euro (ermäßigt 15,50 Euro), Abendkasse: 23,20 Euro (ermäßigt 16,20 Euro); Vorverkauf: Inn-Salzach-Ticket, Tel. 01805/723636; Wochenblatt Kartenservice, Tel. 01805/5151551; Flugbörse Ticket & Touristik, Hauptstr. 22 in Trostberg, Tel. 08621/9709602; Online-Ticketbestellung: www.inn-salzach-ticket.de.

  • Fr
    08
    Mai
    2015
    20 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 6-8

    Leiter: Adi Heigermoser. Die Drei Keaberger haben ihr Kommen zugesagt. Der Eintritt ist frei.

  • Sa
    09
    Mai
    2015
    08 UhrVolksfestplatz

    LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg. Mit dem AV-Bus samt Hänger geht's nach Waging am See. Tourstart ist um 8.30 Uhr. Die Route führt auf Nebenstrecken über Maria Tann im Weitmoos nach Teisendorf, weiter zum Surspeicher und zurück nach Waging. Die Strecke ist rund 60 Kilometer lang. Getränke, Brotzeit und Regenkleidung mitbringen. Es besteht Helmpflicht. Anmeldung bei Jutta Cappel, Tel. 08621/7523 oder mobil 0160/7539260.

  • Sa
    09
    Mai
    2015
    09.30 bis 14 UhrPostsaal

    Stadtwappen TrostbergVeranstalter: Stadt Trostberg. Infoveranstaltung zur Städtebauförderung. Die Bürger können sich über die Entwicklung der Stadt informieren und Meinungen zur Zukunft austauschen. Im Gespräch mit Kommunalpolitikern und Fachplanern besteht die Gelegenheit, Ideen und Visionen zu entwerfen, die in das Integrierte Stadtentwicklungskonzept ISEK einfließen, das voraussichtlich im Herbst 2015 erscheint.

  • Sa
    09
    Mai
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Sa
    09
    Mai
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    09
    Mai
    2015
    15 UhrVolksfestplatz
  • Sa
    09
    Mai
    2015
    16 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Stadtmuseum Trostberg in Zusammenarbeit mit der Musikschule Trostberg. Das Stadtmuseum Trostberg ist bekannt für den Umfang und die Vielfalt der ausgestellten Objekte. In 35 Zimmern befinden sich mehr als 20.000 Exponate. Wohnkultur, Handwerk, Industrie, Textil-Herstellung und -Bearbeitung werden ebenso gezeigt wie Waffen, Schützenscheiben, Spielzeug, sakrale Kunst, unter anderem aber auch historische Musikinstrumente. Und um diese Sammlung edler Instrumente vorzuführen – angefangen von Violine, Violoncello, Harfe, Zither und Gitarre sowie von verschiedenen Klavieren bis hin zu Clavichord, Harmonium und Wurlitzer-Orgel – veranstaltet das Museumsteam für die Besucher eine musikalische Wanderung durch die Räume des Hauses. Lehrkräfte und Schüler der Musikschule der Stadt Trostberg spielen im Stil der jeweiligen Epochen auf den Instrumenten und bringen so das ganze Haus zum Klingen. Eintritt frei.

  • Sa
    09
    Mai
    2015
    19 UhrPostsaal

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg. Zumba Fitness mit zehn lizensierten Zumba-Instruktoren aus Deutschland und Österreich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – einfach mitmachen und Spaß haben.

  • So
    10
    Mai
    2015
    14.30 UhrReit- und Fahrverein Trostberg, Wäschhausen 1

    Logo Reit- und FahrvereinVeranstalter: Reit- und Fahrverein Trostberg e.V. Gründungsjubiläum mit Pferdesegnung, Ritterspiele, Jugenddressur, Haflinger-Bögerlreiten, Vorstellung der Vereinschronik, Springen/Vielseitigkeitsübungen. Bewirtung: Fam. Langer

  • So
    10
    Mai
    2015
    15 UhrVolksfestplatz
  • So
    10
    Mai
    2015
    19 UhrPostsaal

    StaberPostsaal-LogoVeranstalter: Susanna Staber. Die Sängerin und Songwriterin Susanna Staber erfindet mit Eigenkompositionen ihre Musik immer wieder neu. Stilistisch im New Soul, Jazz und Pop zu Hause, schafft Sie mit ihrer unverwechselbaren Stimme und ihrer Gitarre wunderbare Stimmungsbilder. Ob fröhlicher Regenbogen, geheimnisvolles Märchen, oder Liebesleid und Liebesfreud - mit selbst gedichteten Texten erzählt Sie ihre Geschichten mitten aus dem richtigen Leben. Und dass alles auch noch viersprachig daherkommt - in Deutsch, Englisch, Französisch und Bairisch – macht ihre Abende zu einem unvergesslichen musikalischen Erlebnis. Die Schöngeister sind Martin Klemisch und Peter Soldner. Beide unterstützen Susanna feinfühlig mit ihrem Spiel und ihrer musikalischen Bandbreite. Staber studierte Jazz an der Hochschule der Künste von Amsterdam und besuchte als Austauschstudentin in New York die Manhattan School of Music.

  • Mo
    11
    Mai
    2015
    08 bis 12 Uhr und 13 bis 18 UhrStaatliche Realschule Trostberg, Stefan-Günthner-Weg 8

    Logo RealschuleVeranstalter: Staatliche Realschule Trostberg. Um die Wartezeit zu verkürzen, sollte nach Möglichkeit der Schulantrag vorab online ausgefüllt und zur Anmeldung mitgebracht werden (www.rs-trostberg.de). Außerdem werden gebraucht: das Übertrittszeugnis, die Geburtsurkunde, ein frankierter DIN-A5-Rückumschlag (für Schüler, die zum Probeunterricht müssen), ein Passfoto und eventuell ein Sorgerechtsbescheid. Auch Gymnasiasten, die im nächsten Schuljahr an die Realschule wechseln, sollten angemeldet werden; gleiches gilt für Schüler der Mittelschulen, die voraussichtlich den erforderlichen Notendurchschnitt für den Übertritt erreichen.
     

  • Mo
    11
    Mai
    2015
    Mi
    13
    Mai
    2015
    08 bis 17 UhrHertzhaimer-Gymnasium, Stefan-Günthner-Weg 6

    Logo HertzhaimerVeranstalter: Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg. Die Einschreibung ist im Sekretariat, 1. Stock. Übertrittszeugnis, Geburtsurkunde und gegebenenfalls Sorgerechtsbescheid mitbringen. Schüler der 4. Klasse, deren Eignung fürs Gymnasium die Grundschule nicht bestätigt hat, können ab Dienstag, 19. Mai, 8 Uhr an einem dreitägigen Probeunterricht teilnehmen.

  • Mo
    11
    Mai
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg. Ansprechpartnerin: Frau Rudholzner, Tel. 08621/7647

  • Mo
    11
    Mai
    2015
    17.15 bis 18.15 UhrHeinrich-Braun-Mittelschule, Aula

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg; Kursleiterin: Elsa Lichtmannegger; Anmeldung unter Tel. 08621/649390. Bequeme Sportkleidung, feste Sport- oder Aerobicschuhe, Isomatte und Getränk mitbringen.

  • Mo
    11
    Mai
    2015
    17.30 UhrDorfplatz Heiligkreuz

    Der KLJB, die Freiwillige Feuerwehr Heiligkreuz, der Theaterverein, der Burschen- und Arbeiterverein, die Dirndlschaft, der Gartenbauverein, die Krieger- und Soldatenkameradschaft Heiligkreuz und die Schützen beteiligen sich am Zeltaufbau fürs Maifest, das an Christi Himmelfahrt gefeiert wird.

  • Mo
    11
    Mai
    2015
    18 bis 21 UhrSportplatz Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Leihstöcke vorhanden.

  • Mo
    11
    Mai
    2015
    18.30 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Kursleiterin: Birgit Gebauer. Diese Trainingsstunde für Frauen und Männer verspricht ein vielseitiges Angebot an Lauf- und Konditionstraining mit rhythmischer Musik (Aufwärmen mit Gym-Ball, Pezziball, Theraband, Pommes, Grundelemente von Aerobic, Step-Aerobic, Zirkeltraining und vieles mehr). Bei allen Übungen steht die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund. Jede Stunde wird mit gesundheitsbewusster und funktioneller Gymnastik beendet. Es wird auch auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Im Sommer wird zusätzlich noch Walking angeboten. Auch die Geselligkeit (keine Gruppenbildung) kommt dabei nicht zu kurz: Radlfahren, Kegeln, Bergwochenende, Weihnachtsfeier usw. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein.

  • Mo
    11
    Mai
    2015
    19.30 bis 20.45 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Übungsleiterin: Astrid Diener. Ein Training für alle Frauen und Männer, die ihre Kondition verbessern und ihre Muskeln stärken wollen. Zu Beginn jeder Stunde steht das Aufwärmen, das die Muskeln für das Ausdauerprogramm vorbereitet. Es beinhaltet sowohl gleichmäßiges, moderates Herz-Kreislauftraining als auch schweißtreibendes Intervalltraining – alles zu flotter Musik. Beim anschließenden Kräftigungsteil wird besonders auf die physiologisch richtige Ausführung der Übungen geachtet. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte wie Flexi-Bar, Rubber-Band, Brasils und vieles mehr zum Einsatz. Die beanspruchte Muskulatur wird zum Schluss der Stunde ausgiebig gedehnt und gelockert. Für dieses Training sollte man Spaß an der Abwechslung haben und sich selbst gerne fordern wollen. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein. Infos bei Astrid Diener,  Tel. 08634/688194; weitere Gymnastikangebote des TSV unter www.tsv-1863-trostberg.de/abteilungen/gymnastik.

  • Mo
    11
    Mai
    2015
    19.30 UhrGasthaus Beilmaier, Lindach
  • Mo
    11
    Mai
    2015
    19.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Veranstalter: ehrenamtlicher Helferkreis der Trostberger Asylsuchenden. Monatlicher Erfahrungs- und Planungsaustausch. Es gibt viel zu organisieren: Demnächst werden weitere Flüchlinge in drei Wohnungen im Stadtgebiet einziehen. Jeder, der im Helferkreis mitmachen will, ist willkommen.

  • Mo
    11
    Mai
    2015
    9 bis 13 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Di
    12
    Mai
    2015
    08 bis 12 Uhr und 13 bis 16 UhrStaatliche Realschule Trostberg, Stefan-Günthner-Weg 8

    Logo RealschuleVeranstalter: Staatliche Realschule Trostberg. Um die Wartezeit zu verkürzen, sollte nach Möglichkeit der Schulantrag vorab online ausgefüllt und zur Anmeldung mitgebracht werden (www.rs-trostberg.de). Außerdem werden gebraucht: das Übertrittszeugnis, die Geburtsurkunde, ein frankierter DIN-A5-Rückumschlag (für Schüler, die zum Probeunterricht müssen), ein Passfoto und eventuell ein Sorgerechtsbescheid. Auch Gymnasiasten, die im nächsten Schuljahr an die Realschule wechseln, sollten angemeldet werden; gleiches gilt für Schüler der Mittelschulen, die voraussichtlich den erforderlichen Notendurchschnitt für den Übertritt erreichen.
     

  • Di
    12
    Mai
    2015
    09.30 bis 10.15 UhrFreizeitzentrum Trostberg, Schwimmbadstr. 1-3

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Helma Schillinger

  • Di
    12
    Mai
    2015
    10.30 UhrSportplatz Eglsee

    Veranstalter: Seniorenclub der vhs Trostberg. Der Ausflug führt zum Thumsee. Da ein RVO-Bus mit bequemem Einstieg genutzt wird, können auch Personen mitfahren, die auf einen Rollator angewiesen sind. Mittagessen im Alpengasthof „Madlbauer“. Zusteigemöglichkeiten: 10.32 Uhr Eglsee-Am Hang, 10.38 Uhr Pienzenauer-Ecke Blindreiter Str., 10.40 Uhr Pienzenauerstr. (Telefonzelle), 10.45 Uhr Siedler-Ecke Lindacherstr., 10.48 Uhr Friedrich-Ebert-Str., 10.52 Uhr zentraler Busbahnhof an der Bayernstr., 10.57 Uhr Kreisaltenheim Schedling. Weitere Infos bei Günter Fix, Tel. 08621/5784.

  • Di
    12
    Mai
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg. Teilnehmer können Gesellschafts-, Strategie- und Kartenspiele ausprobieren und auch eigene Spiele mitbringen. Ansprechpartnerin: Annemarie Schuster, Tel. 08621/62823

  • Di
    12
    Mai
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Di
    12
    Mai
    2015
    16.30 bis 18.30 UhrEvangelisches Gemeindezentrum, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo Arbeitskreis NaechstenhilfeAnbieter: evangelisch-lutherische Christuskirche Trostberg. Der Arbeitskreis Nächstenhilfe steht Menschen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite.

  • Di
    12
    Mai
    2015
    19 bis 19.45 UhrFreizeitzentrum Trostberg, Schwimmbadstr. 1-3

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Helma Schillinger

  • Di
    12
    Mai
    2015
    19.30 UhrCafé Bistro „Havanna - Hemingway“
  • Mi
    13
    Mai
    2015
    08 bis 12 Uhr und 13 bis 18 UhrStaatliche Realschule Trostberg, Stefan-Günthner-Weg 8

    Logo RealschuleVeranstalter: Staatliche Realschule Trostberg. Um die Wartezeit zu verkürzen, sollte nach Möglichkeit der Schulantrag vorab online ausgefüllt und zur Anmeldung mitgebracht werden (www.rs-trostberg.de). Außerdem werden gebraucht: das Übertrittszeugnis, die Geburtsurkunde, ein frankierter DIN-A5-Rückumschlag (für Schüler, die zum Probeunterricht müssen), ein Passfoto und eventuell ein Sorgerechtsbescheid. Auch Gymnasiasten, die im nächsten Schuljahr an die Realschule wechseln, sollten angemeldet werden; gleiches gilt für Schüler der Mittelschulen, die voraussichtlich den erforderlichen Notendurchschnitt für den Übertritt erreichen.
     

  • Mi
    13
    Mai
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    13
    Mai
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    13
    Mai
    2015
    12.45 UhrWäschhausen, Eichenstr.

    Logo Pfarrei St-AndreasVeranstalter: Senioren der Pfarrei St. Andreas Trostberg. Zusteigemöglichkeiten: Ostermayerstr., Hertzhaimerstr., Pienzenauerstr., Schillerstr., zentraler Busbahnhof an der Bayernstr. (13 Uhr), Möglinger Feld, Mögling, Altenmarkt.

  • Mi
    13
    Mai
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    13
    Mai
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    13
    Mai
    2015
    14 UhrCafé Bistro „Havanna - Hemingway“
  • Mi
    13
    Mai
    2015
    17.30 bis 18.30 UhrTuchmacherweg

    Veranstalter: Kneipp-Verein Trostberg. Der Kneipp-Verein Trostberg bietet eine Einweisung ins richtige Kneippen an.

  • Mi
    13
    Mai
    2015
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Anita Schmidberger. Die freie Künstlerin Anita Schmidberger aus Scheer an der Donau zeigt Acryl- und Kreidebilder.

  • Mi
    13
    Mai
    2015
    19 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SPDVeranstalter: SPD Ortsverein Trostberg. Dr. Bärbel Kofler stellt sich den Fragen der SPD-Ortsvereinsmitglieder. Themen sind TTIP, Mindestlohn und Erbschaftssteuer. Bei der Mitgliederversammlung berichtet die Traunsteiner Bundestagsabgeordnete und entwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion außerdem über parlamentarische Entscheidungen. Zudem stellt der Vorsitzende der Trostberger SPD neue Mitglieder vor und überreicht ihnen das Parteibuch.

  • Mi
    13
    Mai
    2015
    19 UhrCafé Bistro „Havanna - Hemingway“
  • Mi
    13
    Mai
    2015
    20 bis 21 UhrGymnasium-Turnhalle

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Infos und Anmeldung bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Der Schnupperkurs „Chi-Ball trifft Pilates & Yoga“ umfasst vier Einheiten (mittwochs). Das Angebot vereint Elemente des funktionellen Bewegungstrainings. Die Vorteile von Pilates als Training für Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur kommen genauso zum Tragen wie die Vorteile von Yoga als Beweglichkeitstraining. Mit dem Tai-Chi-Ball fließen Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ein.

  • Do
    14
    Mai
    2015
    11.30 UhrKirchstraße in Heiligkreuz
  • Do
    14
    Mai
    2015
    So
    17
    Mai
    2015
    14 bis 18 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Anita Schmidberger. Die freie Künstlerin Anita Schmidberger aus Scheer an der Donau zeigt Acryl- und Kreidebilder.

  • Do
    14
    Mai
    2015
    20 UhrPostsaal

    Postsaal-LogoWanningerVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Nach ihrem bayrischen Erfolgsprogramm „Just & Margit“ steht die Senkrechtstarterin Franziska Wanninger in „AHOIbe - Guad is guad gnua“ vor der nächsten Herausforderung ihres jungen Künstlerdaseins. Auf der einen Seite den völlig humorlosen und auch noch zuagroasten Manager aus München im Nacken, der sie zwingt, ein Programm über Kreuzfahrten zu schreiben und längst den vier Meter hohen Pappmaché-Dampfer bestellt hat. Auf der anderen Seite die äußerst bissgurkige Tante Elfriede, die sie zwar kostenlos beherbergt, dafür aber hinterlistig jede Menge Gefälligkeiten erwartet und sich unentwegt in ihr Leben einmischt. Kein Wunder also, dass der jungen oberbayerischen Kabarettistin so ziemlich alles durch den Kopf geht – außer die zündende Idee für ihr neues Programm. Aber wozu hat man ein Publikum? Gemeinsam erlebt man die kreativen, aber auch schier unglaublichen Abgründe eines Künstlerlebens, erfährt von den auf allzu mysteriöse Weise verstorbenen Ehemännern der Tante Elfriede und taucht ein in die skurril-amüsanten Untiefen eines bayrischen Stammtischgesprächs. Mit großer kabarettistischer Treffsicherheit, überzeugendem Schauspiel, viel Liebe und Gespür für ihre Figuren entlarvt Franziska Wanninger die Seilschaften, geheimen Wünsche und tiefen Abgründe einer von Perfektion und Außenwirkung besessenen Gesellschaft, für die vegane Pausensnacks, der Rasenmäherbulldog mit Getränkehalter und der lang ersehnte Thermomix nur drei kleine Pixel auf dem Weg zum perfekten Gesamtbild sind. Pointenreich, gnadenlos, aber immer voller Charme reißt Franziska Wanninger jeden mit hinein in ihre wilde, facettenreiche Mischung aus verschiedenen Figuren und Dialekten, immer gekrönt von den schier unerträglichen Weisheiten der Tante Elfriede und der Frage warum man heutzutage eigentlich alles auf einmal sein und auch können muss oder wann ist „guad“ endlich „guad gnua“? Vorverkauf: 15,50 Euro (ermäßigt 10,20 Euro), Abendkasse: 16,20 Euro (ermäßigt 11,20 Euro); Vorverkauf: Inn-Salzach-Ticket, Tel. 01805/723636; Wochenblatt Kartenservice, Tel. 01805/5151551; Flugbörse Ticket & Touristik, Hauptstr. 22 in Trostberg, Tel. 08621/9709602; Online-Ticketbestellung: www.inn-salzach-ticket.de.

  • Fr
    15
    Mai
    2015
    Sa
    16
    Mai
    2015
    Weltvogelpark Walsrode

    Der zweitägige Ausflug der Vogelfreunde Trostberg führt zum Weltvogelpark nach Walsrode. Auf der 24 Hektar großen Wald- und Parklandschaft leben mehr als 4000 Vögel 650 verschiedener Arten. Highlight für Gartenfreunde: Die Blütezeit der 120 Arten von Rhododendren im Weltvogelpark beginnt. Weitere Infos und Anmeldung bei Josef Seichter, Tel. 08621/61470. Auch Nichtmitglieder können mitfahren.

  • Fr
    15
    Mai
    2015
    08 bis 11 UhrHertzhaimer-Gymnasium, Stefan-Günthner-Weg 6

    Logo HertzhaimerVeranstalter: Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg. Die Einschreibung ist im Sekretariat, 1. Stock. Übertrittszeugnis, Geburtsurkunde und gegebenenfalls Sorgerechtsbescheid mitbringen. Schüler der 4. Klasse, deren Eignung fürs Gymnasium die Grundschule nicht bestätigt hat, können ab Dienstag, 19. Mai, 8 Uhr an einem dreitägigen Probeunterricht teilnehmen.

  • Fr
    15
    Mai
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    15
    Mai
    2015
    15 bis 18 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    15
    Mai
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Fr
    15
    Mai
    2015
    16.50 UhrPallinger Straße

    Veranstalter: Theaterring Salzburg. Zusteigemöglichkeiten: 16.55 Uhr zentraler Busbahnhof an der Bayernstraße, 17 Uhr Möglinger Feld. Aufgeführt wird um 19.30 Uhr auf der Probebühne Rainberg in Salzburg die Komödie „Ladies Night“ von Stephen Sinclair und Anthony McCarten in der Bearbeitung von Gunnar Dressler. Charmant und komisch ist die Geschichte der sechs eigenwilligen Charaktere, die sich aus Verzweiflung gemeinsam auf die Bühne wagen. Doch nicht nur humoristisch, sondern auch nachdenklich zeigt das Stück die Sorgen und Nöte von Männern, die ihre berufliche Perspektive und damit ihre Selbstachtung verlieren. In „Ladies Night“ verbinden sich Komik und der Ernst des Lebens ideal, und das sorgt für beste Unterhaltung. Unter dem Titel „Ganz oder gar nicht“ wurde der Stoff auch zu einem Kinohit. Für die Tanzshow der Stahlarbeiter ist die Probebühne im Rainberg als Aufführungsort wie geschaffen. Die Aufführung dauert rund zwei Stunden.

  • Fr
    15
    Mai
    2015
    19 UhrHeiligkreuz

    LOGO KLJBVeranstalter: KLJB Heiligkreuz. Ab 16 Jahren.

  • Fr
    15
    Mai
    2015
    19 UhrVereinsheim, Heinrich-Braun-Str. 11
  • Sa
    16
    Mai
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Sa
    16
    Mai
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    16
    Mai
    2015
    15 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22

    Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingsfamilie Heiligkreuz. Bayrischer Nachmittag. Maxi Gröbner spielt mit seiner Ziach auf.

  • Sa
    16
    Mai
    2015
    16 UhrTürkisch-islamische Gemeinde zu Trostberg, Dr.-Albert-Frank-Str. 5

    Logo KBWVeranstalter: Katholisches Kreisbildungswerk (KBW) Traunstein. Aykan Inan aus München, Dialogbeauftragter der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion e.V. (DITIB) für Südbayern, ist bei der Führung durch die Moschee und bei der anschließenden Diskussion dabei. Teilnehmer bekommen einen Eindruck von gelebtem muslimischen Glauben in Deutschland und haben Gelegenheit zu Fragen und Austausch. Anmeldung beim KBW, Tel. 08621/69495.

  • Sa
    16
    Mai
    2015
    19.30 UhrPostsaal

    Logo VolksbuehneAusgesuchtes Rahmenprogramm und amüsanter Festabend zum 50-jährigen Bestehen der Trostberger Volksbühne.

  • So
    17
    Mai
    2015
    09.30 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen

    Veranstalter: Gartenbauverein Oberfeldkirchen. Die Wanderung führt auf dem Soleleitungsweg vom Parkplatz „Zipfhäusl“ zum Gasthaus „Söldenköpfl“ und zurück. Im Gasthaus ist eine Rast vorgesehen. Die Wanderung dauert rund eineinhalb Stunden (Schwierigkeitsgrad: leicht). In Oberfeldkirchen werden Fahrgemeinschaften gebildet. Auch Nichtmitglieder können mitfahren.

  • So
    17
    Mai
    2015
    10 UhrVolksfestplatz

    Trostberg Orgelpfeifer  LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg. Die AV-Familiengruppe wandert zur Gedererwand bei der Kampenwand (Gehzeit zum Gipfel zweieinhalb Stunden). Vom Wandererparkplatz Aigen bei Hintergschwendt geht's über schmale Pfade und leichte Geröllfelder zu den Felswänden der Gedererwand. Vor dem Rossboden ist ein leichter Klettersteig (1.). Von dort geht's weiter zum Gipfel. Der Abstieg erfolgt über den Normalweg. Anmeldung bei Familie Motzel, Tel. 08621/509622.

  • Mo
    18
    Mai
    2015
    Sa
    23
    Mai
    2015
    Jugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Trostberg Orgelpfeifer Logo JuZWährend der Pfingstferien hat das JuZ wieder zu seinen üblichen Zeiten geöffnet: mittwochs und donnerstags von 14 bis 22 Uhr, freitags und samstags von 15 bis 23 Uhr. fam 

  • Mo
    18
    Mai
    2015
    17.15 bis 18.15 UhrHeinrich-Braun-Mittelschule, Aula

    vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg; Kursleiterin: Elsa Lichtmannegger; Anmeldung unter Tel. 08621/649390. Bequeme Sportkleidung, feste Sport- oder Aerobicschuhe, Isomatte und Getränk mitbringen.

  • Mo
    18
    Mai
    2015
    18 bis 21 UhrSportplatz Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Leihstöcke vorhanden.

  • Mo
    18
    Mai
    2015
    18.15 UhrHaupteingang Heinrich-Braun-Mittelschule, Heinrich-Braun-Str. 8

    Logo TafelVeranstalter: Trostberger Tafel und Heinrich-Braun-Mittelschule. Beim zweitägigen Kochkurs für Nutzer der Trostberger Tafel zeigen Hauswirtschaftslehrerin Melanie Schiller und Tafel-Mitarbeiter, wie aus preiswerten Lebensmitteln schnell und gesund für die ganze Familie gekocht werden kann. An den beiden Abenden wird gemeinsam gekocht, gegessen und aufgeräumt. Etwaige Reste können mit nach Hause genommen werden. Die Lebensmittel werden gestellt; leere Behälter mitbringen. Anmeldungen bei Ulrike Bergmann-Fritz im Tafelladen, Tel. 08621/1526, oder per Mail unter trostberger-tafel@t-online.de.

  • Mo
    18
    Mai
    2015
    18.30 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Kursleiterin: Birgit Gebauer. Diese Trainingsstunde für Frauen und Männer verspricht ein vielseitiges Angebot an Lauf- und Konditionstraining mit rhythmischer Musik (Aufwärmen mit Gym-Ball, Pezziball, Theraband, Pommes, Grundelemente von Aerobic, Step-Aerobic, Zirkeltraining und vieles mehr). Bei allen Übungen steht die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund. Jede Stunde wird mit gesundheitsbewusster und funktioneller Gymnastik beendet. Es wird auch auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Im Sommer wird zusätzlich noch Walking angeboten. Auch die Geselligkeit (keine Gruppenbildung) kommt dabei nicht zu kurz: Radlfahren, Kegeln, Bergwochenende, Weihnachtsfeier usw. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein.

  • Mo
    18
    Mai
    2015
    19 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22

    Veranstalter: Arbeitskreis Hilfe für Notleidende. Der Vorstand blickt im Pfarrstüberl auf das Jahr 2014 zurück und berichtet über geplante Aktionen.

  • Mo
    18
    Mai
    2015
    19.30 bis 20.45 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Übungsleiterin: Astrid Diener. Ein Training für alle Frauen und Männer, die ihre Kondition verbessern und ihre Muskeln stärken wollen. Zu Beginn jeder Stunde steht das Aufwärmen, das die Muskeln für das Ausdauerprogramm vorbereitet. Es beinhaltet sowohl gleichmäßiges, moderates Herz-Kreislauftraining als auch schweißtreibendes Intervalltraining – alles zu flotter Musik. Beim anschließenden Kräftigungsteil wird besonders auf die physiologisch richtige Ausführung der Übungen geachtet. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte wie Flexi-Bar, Rubber-Band, Brasils und vieles mehr zum Einsatz. Die beanspruchte Muskulatur wird zum Schluss der Stunde ausgiebig gedehnt und gelockert. Für dieses Training sollte man Spaß an der Abwechslung haben und sich selbst gerne fordern wollen. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein. Infos bei Astrid Diener,  Tel. 08634/688194; weitere Gymnastikangebote des TSV unter www.tsv-1863-trostberg.de/abteilungen/gymnastik.

  • Mo
    18
    Mai
    2015
    19.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer  LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg.

  • Mo
    18
    Mai
    2015
    20 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 6-8

    Trostberg Orgelpfeifer Logo CSUVeranstalter: CSU-Ortsverband Trostberg. Bürger aus Trostberg und Umgebung können mit Bürgermeister Karl Schleid und CSU-Stadträten über aktuelle kommunalpolitische Themen diskutieren.

  • Mo
    18
    Mai
    2015
    9 bis 13 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Di
    19
    Mai
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Di
    19
    Mai
    2015
    16.30 bis 18.30 UhrEvangelisches Gemeindezentrum, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo Arbeitskreis NaechstenhilfeAnbieter: evangelisch-lutherische Christuskirche Trostberg. Der Arbeitskreis Nächstenhilfe steht Menschen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite.

  • Di
    19
    Mai
    2015
    18.15 UhrHaupteingang Heinrich-Braun-Mittelschule, Heinrich-Braun-Str. 8

    Logo TafelVeranstalter: Trostberger Tafel und Heinrich-Braun-Mittelschule. Beim Kochkurs für Nutzer der Trostberger Tafel zeigen Hauswirtschaftslehrerin Melanie Schiller und Tafel-Mitarbeiter, wie aus preiswerten Lebensmitteln schnell und gesund für die ganze Familie gekocht werden kann. Es wird gemeinsam gekocht, gegessen und aufgeräumt. Etwaige Reste können mit nach Hause genommen werden. Die Lebensmittel werden gestellt; leere Behälter mitbringen. Anmeldungen bei Ulrike Bergmann-Fritz im Tafelladen, Tel. 08621/1526, oder per Mail unter trostberger-tafel@t-online.de.

  • Mi
    20
    Mai
    2015

    Veranstalter: Männerverein Oberfeldkirchen. Der Jahresausflug führt nach Regensburg. Nach einer kurzen Schiffsrundfahrt zum Donaudurchbruch gemeinsames Mittagessen in Regensburg. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung; Rückfahrt um 16.30 Uhr. Anmeldung bei Franz Wagner, Tel. 08621/62027, und Sepp Westner, Tel. 08621/5367.

  • Mi
    20
    Mai
    2015

    Veranstalter: Schwarzauer Frauengruppe. Der Ausflug zur Ratzinger Höhe wird wegen des schlechten Wetters verschoben.

  • Mi
    20
    Mai
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    20
    Mai
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    20
    Mai
    2015
    12.30 UhrEichenstr. 12 (ehemaliges Gasthaus Hurmer)

    Veranstalter: Heiligkreuzer Senioren. Der Ausflug führt nach Antwort bei Bad Endorf. Nach einer Andacht in der Kirche Mariä Himmelfahrt geht's zur Einkehr an den Chiemsee. Anmeldung bei Irmi Aubrunner, Tel. 08621/1279.

  • Mi
    20
    Mai
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    20
    Mai
    2015
    19.30 UhrSchedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Logo BRK-BereitschaftVeranstalter: BRK-Bereitschaft Trostberg. Thema des Abends: Freie Gestaltung.

  • Do
    21
    Mai
    2015
    09.15 bis 10.15 UhrSV Oberfeldkirchen, Tinninger Straße 13

    Veranstalter: SV Oberfeldkirchen. Kursleiterin: Gudrun Lutzenberger-Mayr. Zumba ist Tanz und Fitness zu lateinamerikanischer Musik. Garantierter Spaß, einfach für jeden auch ohne tänzerische Vorkenntnisse. Anmeldung unter Tel. 08621/977431 oderlutzenbergergudrun@yahoo.de

  • Do
    21
    Mai
    2015
    10 UhrMultifunktionsplatz an der Jahnstraße

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtwappen TrostbergVeranstalter: Seniorenbeirat der Stadt Trostberg. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei schlechtem Wetter fällt das Boule-Spiel aus.

  • Do
    21
    Mai
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    21
    Mai
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Do
    21
    Mai
    2015
    19 UhrGasthaus Beilmaier, Lindach

    Trostberg Orgelpfeifer Logo BauernverbandVeranstalter: BBV-Ortsverbände Heiligkreuz und Lindach.

  • Fr
    22
    Mai
    2015
    07.45 UhrHövels-Garagen in Schalchen

    Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg. Wegen des schlechten Wetters wird der AWO-Ausflug zum Herzogstand um eine Woche verschoben. Die bisherigen Anmeldungen gelten weiter. Wer nicht teilnehmen kann, soll im AWO-Büro, Tel. 08621/62823, Bescheid sagen (Anrufbeantworter).

  • Fr
    22
    Mai
    2015
    09 UhrGrundschule Heiligkreuz

    Veranstalter: Bäuerinnen.

  • Fr
    22
    Mai
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    22
    Mai
    2015
    15 bis 18 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    22
    Mai
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Chenny Gan (Klavier), Brigitte Solder (Sopran) und Christian Gerer (Tenor) servieren ein musikalisch prickelndes Potpourri aus Oper, Musical, Kunstlied und Operette.
    Orgelpfeifer-MaibowleMelodisch–harmonische Überraschungen und Köstlichkeiten, fein gewürzt mit speziell ausgewählter Literatur für Klavier Solo, spritzig, humorvoll und einfühlsam abgerundet durch ausgewählte Texte und Anekdoten. Tickets: Vorverkauf 13,20 Euro (ermäßigt 9 Euro), Abendkasse 14 Euro (ermäßigt 10 Euro). Vorverkauf bei Schreibwaren Brandl, Hauptstraße 25, Tel. 08621/2303.

  • Sa
    23
    Mai
    2015
    19.30 UhrPostsaal-Gewölbe

    Postsaal-LogoVeranstalter: Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg. „John Cage auf der Spur“, das ist für Schüler des Gymnasiums Trostberg Anreiz, um immer wieder Dinge zu hinterfragen oder neu zu hören. Ihr Motto „Klänge ruhen auf Flächen und Materialien“ macht neugierig auf spannende, ungehörte Klänge der besonderen Art – bei Wettbewerben oft gefragte und in Konzerten unverwechselbare Aktionen konkreter sowie elektronischer Musik. Eintritt: 6 Euro (ermäßigt 3 Euro), kein Vorverkauf.

  • Di
    26
    Mai
    2015
    16.30 bis 18.30 UhrEvangelisches Gemeindezentrum, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo Arbeitskreis NaechstenhilfeAnbieter: evangelisch-lutherische Christuskirche Trostberg. Der Arbeitskreis Nächstenhilfe steht Menschen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite.

  • Mi
    27
    Mai
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    27
    Mai
    2015
    17.30 bis 18.30 UhrTuchmacherweg

    Veranstalter: Kneipp-Verein Trostberg. Der Kneipp-Verein Trostberg bietet eine Einweisung ins richtige Kneippen an.

  • Do
    28
    Mai
    2015
    13 UhrDorfplatz Heiligkreuz

    Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingsfamilie Heilgkreuz. Am Dorfplatz werden Fahrgemeinschaften gebildet. Die Kräuterwanderung mit der Kräuterpädagogin Christine Ebner in Reischach dauer rund zwei Stunden und ist auch für ältere Wanderer geeignet. Festes Schuhwerk mitbringen und Wanderstöcke (falls vorhanden). Infos und Anmeldung bei Ingrid Tatz, Tel. 08621/4234.

  • Do
    28
    Mai
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    28
    Mai
    2015
    14 UhrEvangelischer Gemeindesaal, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo SeniorenkreisVeranstalter: evangelischer Seniorenkreis. Infos bei Dorothea Rinke, Tel. 08629/9879589.

  • Do
    28
    Mai
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Fr
    29
    Mai
    2015
    07.45 UhrHövels-Garagen in Schalchen

    Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg. Mit der Standbahn gelangen die Teilnehmer zur Ausstiegsstelle Fahrenberg. Von dort führt ein leichter Wanderweg zum Berggasthof Herzogstand. Wanderer erreichen den Gipfel in rund 30 Minuten. Anmeldung montags von 8 bis 17 Uhr und donnerstags von 8 bis 12 Uhr im AWO-Büro, Tel. 08621/62823. Zusteigemöglichkeiten Bus I: 7.48 Uhr Kraftwerkstr., 7.50 Uhr Bushaltestelle Schule Tacherting, 7.55 Uhr Altöttinger Str. 7 (ehemals Aldi), 7.58 Uhr zentraler Busbahnhof an der Bayernstraße, 8.02 Uhr Mögling, 8.05 Uhr Rathaus Altenmarkt; Bus II: 7.45 Uhr Eichenstraße Wäschhausen, 7.48 Uhr Ostermayerstr., 7.50 Uhr Pienzenauerstr., 7.52 Uhr Schillerstr., 7.55 Uhr Edeka Scherer.

  • Fr
    29
    Mai
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • So
    31
    Mai
    2015
    14.30 UhrLandgasthof Purkering
  • Mo
    01
    Jun
    2015
    17 UhrKreisklinik Trostberg, Siegerthöhe 1, Gruppenraum der geriatrischen Abteilung

    Begleitet wird die offene Gruppe von Soz.-Päd. Waltraud Wolfegger, Mitarbeiterin des Inn-Salzach-Klinikums in Wasserburg. Rückfragen unter Tel. 08071/71-301.

  • Mo
    01
    Jun
    2015
    18 bis 21 UhrSportplatz Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Leihstöcke vorhanden.

  • Mo
    01
    Jun
    2015
    18.30 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Kursleiterin: Birgit Gebauer. Diese Trainingsstunde für Frauen und Männer verspricht ein vielseitiges Angebot an Lauf- und Konditionstraining mit rhythmischer Musik (Aufwärmen mit Gym-Ball, Pezziball, Theraband, Pommes, Grundelemente von Aerobic, Step-Aerobic, Zirkeltraining und vieles mehr). Bei allen Übungen steht die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund. Jede Stunde wird mit gesundheitsbewusster und funktioneller Gymnastik beendet. Es wird auch auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Im Sommer wird zusätzlich noch Walking angeboten. Auch die Geselligkeit (keine Gruppenbildung) kommt dabei nicht zu kurz: Radlfahren, Kegeln, Bergwochenende, Weihnachtsfeier usw. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein.

  • Mo
    01
    Jun
    2015
    19.30 bis 20.45 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Übungsleiterin: Astrid Diener. Ein Training für alle Frauen und Männer, die ihre Kondition verbessern und ihre Muskeln stärken wollen. Zu Beginn jeder Stunde steht das Aufwärmen, das die Muskeln für das Ausdauerprogramm vorbereitet. Es beinhaltet sowohl gleichmäßiges, moderates Herz-Kreislauftraining als auch schweißtreibendes Intervalltraining – alles zu flotter Musik. Beim anschließenden Kräftigungsteil wird besonders auf die physiologisch richtige Ausführung der Übungen geachtet. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte wie Flexi-Bar, Rubber-Band, Brasils und vieles mehr zum Einsatz. Die beanspruchte Muskulatur wird zum Schluss der Stunde ausgiebig gedehnt und gelockert. Für dieses Training sollte man Spaß an der Abwechslung haben und sich selbst gerne fordern wollen. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein. Infos bei Astrid Diener,  Tel. 08634/688194; weitere Gymnastikangebote des TSV unter www.tsv-1863-trostberg.de/abteilungen/gymnastik.

  • Di
    02
    Jun
    2015
    16.30 bis 18.30 UhrEvangelisches Gemeindezentrum, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo Arbeitskreis NaechstenhilfeAnbieter: evangelisch-lutherische Christuskirche Trostberg. Der Arbeitskreis Nächstenhilfe steht Menschen in schwierigen Situationen mit Rat und Tat zur Seite.

  • Mi
    03
    Jun
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    03
    Jun
    2015
    18 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2
  • Mi
    03
    Jun
    2015
    19.30 UhrSchedling 7, Schulungsraum in der BRK-Unterkunft

    Trostberg Orgelpfeifer Logo BRK-BereitschaftVeranstalter: BRK-Bereitschaft Trostberg. Thema sind die Sozialen Dienste des BRK.

  • Do
    04
    Jun
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg. Einmal im Monat finden sich Jazz- & Swing-Freunde zur Session ein, zu der auch Gastmusiker  eingeladen sind. Das macht auch den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. Eine feste Einrichtung im Postsaal-Gewölbe und aus dem Programm nicht mehr wegzudenken. Tickets: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, kein Vorverkauf.

  • Fr
    05
    Jun
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Sa
    06
    Jun
    2015
    So
    07
    Jun
    2015
    09 bis 16 UhrSchedling 7, Schulungsraum in der BRK-Unterkunft und Freibad

    Trostberg Orgelpfeifer Logo WasserwachtVeranstalter: Wasserwacht Trostberg; Gebühren: 35 Euro für externe Teilnehmer, für Wasserwachtsmitglieder kostenlos. Anmeldung: Maximilian Liebhart, Tel. 0176/32518093. Vormittags steht die theoretische Ausbildung im Schulungsraum in Schedling auf dem Programm, nachmittags folgen praktische Übungen im Freizeitzentrum Trostberg. Am Ende des Kurses zum Erwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens (DRSA) besteht die Möglichkeit, das DSRA in Bronze (Mindestalter: 12 Jahre) und in Silber (Mindestalter: 15 Jahre; Erste-Hilfe-Kurs nicht älter als zwei Jahre) abzulegen.

  • Sa
    06
    Jun
    2015
    09 UhrRadsport Hungerhuber, Schwarzauer Str. 66

    LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg. Helm aufsetzen. Geplant ist eine Tour rund im Gebirge.

  • Sa
    06
    Jun
    2015
    14 bis 18 UhrTacheles, Pechleraustr. 1a

    Unbenannt-1Veranstalter: Werner Pink; Eintritt: frei. Ausstellung mit Arbeiten von Manuela Brzoska, Charly Hofschaller, Andreas Lorenz, Lydia Luczay, Sabine Nessling, Ines Pink, Werner Pink, Lotte Stadlberger, Christine Rudholzner, Gernot Sorgner, Dagmar Thienel und Katja Troll.

  • So
    07
    Jun
    2015
    14 bis 18 UhrTacheles, Pechleraustr. 1a

    Unbenannt-1Veranstalter: Werner Pink; Eintritt: frei. Ausstellung mit Arbeiten von Manuela Brzoska, Charly Hofschaller, Andreas Lorenz, Lydia Luczay, Sabine Nessling, Ines Pink, Werner Pink, Lotte Stadlberger, Christine Rudholzner, Gernot Sorgner, Dagmar Thienel und Katja Troll.

  • Mo
    08
    Jun
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg. Ansprechpartnerin: Frau Rudholzner, Tel. 08621/7647

  • Mo
    08
    Jun
    2015
    18 bis 21 UhrSportplatz Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Leihstöcke vorhanden.

  • Mo
    08
    Jun
    2015
    18 UhrRathaus, Hauptstr. 24, Kleiner Sitzungssaal
  • Mo
    08
    Jun
    2015
    18.30 bis 19.30 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SV Oberfeldkirchen TrostbergVeranstalter: SV Oberfeldkirchen; Anmeldung: lutzenbergergudrun@yahoo.de oder Tel. 08621/977431. Piloxing ist eine Mischung aus Boxen, Pilates und Tanz.

  • Mo
    08
    Jun
    2015
    18.30 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Kursleiterin: Birgit Gebauer. Diese Trainingsstunde für Frauen und Männer verspricht ein vielseitiges Angebot an Lauf- und Konditionstraining mit rhythmischer Musik (Aufwärmen mit Gym-Ball, Pezziball, Theraband, Pommes, Grundelemente von Aerobic, Step-Aerobic, Zirkeltraining und vieles mehr). Bei allen Übungen steht die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund. Jede Stunde wird mit gesundheitsbewusster und funktioneller Gymnastik beendet. Es wird auch auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Im Sommer wird zusätzlich noch Walking angeboten. Auch die Geselligkeit (keine Gruppenbildung) kommt dabei nicht zu kurz: Radlfahren, Kegeln, Bergwochenende, Weihnachtsfeier usw. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein.

  • Mo
    08
    Jun
    2015
    19.30 bis 20.45 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Übungsleiterin: Astrid Diener. Ein Training für alle Frauen und Männer, die ihre Kondition verbessern und ihre Muskeln stärken wollen. Zu Beginn jeder Stunde steht das Aufwärmen, das die Muskeln für das Ausdauerprogramm vorbereitet. Es beinhaltet sowohl gleichmäßiges, moderates Herz-Kreislauftraining als auch schweißtreibendes Intervalltraining – alles zu flotter Musik. Beim anschließenden Kräftigungsteil wird besonders auf die physiologisch richtige Ausführung der Übungen geachtet. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte wie Flexi-Bar, Rubber-Band, Brasils und vieles mehr zum Einsatz. Die beanspruchte Muskulatur wird zum Schluss der Stunde ausgiebig gedehnt und gelockert. Für dieses Training sollte man Spaß an der Abwechslung haben und sich selbst gerne fordern wollen. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein. Infos bei Astrid Diener,  Tel. 08634/688194; weitere Gymnastikangebote des TSV unter www.tsv-1863-trostberg.de/abteilungen/gymnastik.

  • Mo
    08
    Jun
    2015
    9 bis 13 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Di
    09
    Jun
    2015
  • Di
    09
    Jun
    2015
    09 UhrGemeindesaal der evangelischen Christuskirche, Heinrich-Braun-Str.10;
  • Di
    09
    Jun
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg. Teilnehmer können Gesellschafts-, Strategie- und Kartenspiele ausprobieren und auch eigene Spiele mitbringen. Ansprechpartnerin: Annemarie Schuster, Tel. 08621/62823

  • Di
    09
    Jun
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    10
    Jun
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    10
    Jun
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    10
    Jun
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    10
    Jun
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    10
    Jun
    2015
    17.30 bis 18.30 UhrTuchmacherweg

    Veranstalter: Kneipp-Verein Trostberg. Der Kneipp-Verein Trostberg bietet eine Einweisung ins richtige Kneippen an.

  • Mi
    10
    Jun
    2015
    18 UhrPostsaal

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind täglich von 15 bis 18 Uhr geöffnet, an den Wochenenden von 10 bis 18 Uhr. Öffentliche Führungen sind für Freitag, 12., 19. und 26. Juni, jeweils ab 17 Uhr geplant. Treffpunkt ist der Postsaal.

  • Mi
    10
    Jun
    2015
    19.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Logo CSUVeranstalter: CSU-Ortsverband Trostberg in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidl-Stiftung. Im Mittelpunkt des Vortrags „Christenverfolgung im Nahen Osten und weltweit“ stehen die Lage der Christen in Syrien, im Irak und in Ägypten sowie die Reaktionen der UNO und der christlichen Welt.

  • Do
    11
    Jun
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    11
    Jun
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    11
    Jun
    2015
    14 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 6-8
  • Do
    11
    Jun
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Do
    11
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Do
    11
    Jun
    2015
    19.30 UhrFestzelt Oberfeldkirchen

    SVO JubilaeumVeranstalter: SV Oberfeldkirchen. Bieranstich, Tag der Vereine, Betriebe und der guten Nachbarschaft. Es spielt die Stadtkapelle Trostberg.

  • Fr
    12
    Jun
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    12
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    12
    Jun
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Fr
    12
    Jun
    2015
    17 UhrTreffpunkt: Postsaal

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg/Kunstmeilen-Team. Anmeldung erwünscht: kultur@trostberg.de, Tel. 08621/801-39. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

  • Fr
    12
    Jun
    2015
    20 Uhr VorstellungsbeginnTheaterhaus, Rosenheimer Str. 6, Bad Endorf

    Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingsfamilie Heiligkreuz. Die Theatergesellschaft Bad Aibling führt das Heiligenspiel „Teresa von Ávila“ von Paula Aiblinger auf.

  • Fr
    12
    Jun
    2015
    20.30 UhrFestzelt Oberfeldkirchen

    SVO JubilaeumVeranstalter: SV Oberfeldkirchen. Wein- und Weißbierfest mit den Grünthaler Musikanten. Einlass ab 19.30 Uhr.

  • Sa
    13
    Jun
    2015
    07.30 UhrAbfahrt auf dem Volksfestplatz

    Trostberg Orgelpfeifer  LOGO DAVVeranstalter: DAV-Sektion Trostberg. Die technisch leichte Radtour (Trekkingrad/Mountainbike und Helme erforderlich) führt um die Loferer und Leoganger Steinberge. An der etwa 70 Kilometer langen Steinbergrunde (550 Höhenmeter) liegen 24 Skulpturen und Kunstobjekte. Start ist mit dem AV-Bus samt Radanhänger auf dem Volksfestplatz. Getränke und Brotzeit mitbringen; Anmeldung bei Michael Kleinschwärzer jun., Tel. 08621/979251.

  • Sa
    13
    Jun
    2015
    07.30 UhrParkplatz Evangelische Kirche

    Logos vhs+AWOVeranstalter: vhs Trostberg; AWO-Ortsverein Trostberg. Anmeldung: vhs-Büro, Tel. 08621/649390; Kosten: 59 Euro; Exkursionsleiter: Thomas Pensler. Aus Anlass der Niederlage Napoleons (1769-1821) bei Waterloo vor 200 Jahren und seiner Abdankung und Verbannung erzählt die Landesausstellung „Napoleon und Bayern“ in Ingolstadt die Geschichte des Feldherrn aus dem Blickwinkel des ehemaligen Verbündeten Bayern. Einerseits führte das Bündnis mit Napoleon in die Katastrophe des Russlandfeldzugs 1812, andererseits brachte es für Bayern die Königskrone, ein vergrößertes Territorium und die erste liberale Verfassung. In Schrobenhausen besuchen die Teilnehmer das Geburtshaus Franz von Lenbachs (1836-1904), des berühmten Münchner Malerfürsten. Das Lenbachmuseum zeigt frühe Arbeiten und Bildnisse des Künstlers, Skizzenbücher, Erinnerungsstücke und Mobiliar. Mit seinen Arbeiten und seiner repräsentativen Lebenshaltung im prachtvollen Münchner Lenbachhaus übte er einen wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung des Münchner Kunstlebens aus. Nach den geführten Besichtigungen Zeit zur freien Verfügung; Rückkehr gegen 21 Uhr.

  • Sa
    13
    Jun
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Sa
    13
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Sa
    13
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrTacheles, Pechleraustr. 1a

    Unbenannt-1Veranstalter: Werner Pink; Eintritt: frei. Ausstellung mit Arbeiten von Manuela Brzoska, Charly Hofschaller, Andreas Lorenz, Lydia Luczay, Sabine Nessling, Ines Pink, Werner Pink, Lotte Stadlberger, Christine Rudholzner, Gernot Sorgner, Dagmar Thienel und Katja Troll.

  • Sa
    13
    Jun
    2015
    13.30 UhrSportplatz Oberfeldkirchen

    SVO JubilaeumVeranstalter: SV Oberfeldkirchen. Fußballturniere der Ortsvereine.

  • Sa
    13
    Jun
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    13
    Jun
    2015
    15 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Sa
    13
    Jun
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    De DreiPostsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Wie viel Mitleid, Häme, Ehrlichkeit, Hinterlist und Bosheit doch hinter dieser kurzen Frage stecken können! Jeder sollte ja seines Glückes Schmied sein – was aber, wenn der Hammer die eigene Hand und nicht den Amboss trifft? Das Pech des einen sorgt für die Schadenfreude des anderen, solange das Schicksal den Spieß nicht umdreht und damit Jagd auf die Scheinheiligkeit macht. Mit Witz und Selbstironie führen De Drei das Publikum zu den Nackenschlägen des täglichen Lebens, die den Zuschauer oft selbst schon zielsicher getroffen haben. In ihrem neuen Programm begeistern De Drei wieder mit einem Feuerwerk aus Humor, eigenen Songs und mitreißender Musikalität! Vorverkauf: 17,70 Euro (ermäßigt 12,20 Euro), Abendkasse: 19 Euro (ermäßigt 13 Euro); Vorverkauf: Inn-Salzach-Ticket, Tel. 01805/723636; Wochenblatt Kartenservice, Tel. 01805/5151551; Flugbörse Ticket & Touristik, Hauptstr. 22 in Trostberg, Tel. 08621/9709602; Online-Ticketbestellung: www.inn-salzach-ticket.de.

  • Sa
    13
    Jun
    2015
    20.00 UhrFestzelt Oberfeldkirchen

    SVO JubilaeumVeranstalter: SV Oberfeldkirchen. Festabend mit Geht ned g'nau.

  • So
    14
    Jun
    2015
    08 UhrFestzelt Oberfeldkirchen

    SVO JubilaeumVeranstalter: SV Oberfeldkirchen. Ankunft der Vereine, Frühschoppen; danach Kirchenzug und Festgottesdienst am Sportplatz.

  • So
    14
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • So
    14
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrTacheles, Pechleraustr. 1a

    Unbenannt-1Veranstalter: Werner Pink; Eintritt: frei. Ausstellung mit Arbeiten von Manuela Brzoska, Charly Hofschaller, Andreas Lorenz, Lydia Luczay, Sabine Nessling, Ines Pink, Werner Pink, Lotte Stadlberger, Christine Rudholzner, Gernot Sorgner, Dagmar Thienel und Katja Troll.

  • Mo
    15
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Mo
    15
    Jun
    2015
    18 bis 21 UhrSportplatz Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Leihstöcke vorhanden.

  • Mo
    15
    Jun
    2015
    18 UhrFestzelt Oberfeldkirchen

    SVO JubilaeumVeranstalter: SV Oberfeldkirchen. Kesselfleischessen

  • Mo
    15
    Jun
    2015
    18.30 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Kursleiterin: Birgit Gebauer. Diese Trainingsstunde für Frauen und Männer verspricht ein vielseitiges Angebot an Lauf- und Konditionstraining mit rhythmischer Musik (Aufwärmen mit Gym-Ball, Pezziball, Theraband, Pommes, Grundelemente von Aerobic, Step-Aerobic, Zirkeltraining und vieles mehr). Bei allen Übungen steht die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund. Jede Stunde wird mit gesundheitsbewusster und funktioneller Gymnastik beendet. Es wird auch auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Im Sommer wird zusätzlich noch Walking angeboten. Auch die Geselligkeit (keine Gruppenbildung) kommt dabei nicht zu kurz: Radlfahren, Kegeln, Bergwochenende, Weihnachtsfeier usw. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein.

  • Mo
    15
    Jun
    2015
    19.30 bis 20.45 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Übungsleiterin: Astrid Diener. Ein Training für alle Frauen und Männer, die ihre Kondition verbessern und ihre Muskeln stärken wollen. Zu Beginn jeder Stunde steht das Aufwärmen, das die Muskeln für das Ausdauerprogramm vorbereitet. Es beinhaltet sowohl gleichmäßiges, moderates Herz-Kreislauftraining als auch schweißtreibendes Intervalltraining – alles zu flotter Musik. Beim anschließenden Kräftigungsteil wird besonders auf die physiologisch richtige Ausführung der Übungen geachtet. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte wie Flexi-Bar, Rubber-Band, Brasils und vieles mehr zum Einsatz. Die beanspruchte Muskulatur wird zum Schluss der Stunde ausgiebig gedehnt und gelockert. Für dieses Training sollte man Spaß an der Abwechslung haben und sich selbst gerne fordern wollen. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein. Infos bei Astrid Diener,  Tel. 08634/688194; weitere Gymnastikangebote des TSV unter www.tsv-1863-trostberg.de/abteilungen/gymnastik.

  • Mo
    15
    Jun
    2015
    20 UhrFestzelt Oberfeldkirchen

    SVO JubilaeumVeranstalter: SV Oberfeldkirchen/CSU Ortsverband. Politischer Abend mit der bayerischen Wirtschaftsministerin und stellvertretenden Ministerpräsidentin Ilse Aigner.

  • Mo
    15
    Jun
    2015
    9 bis 13 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Di
    16
    Jun
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Di
    16
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Mi
    17
    Jun
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    17
    Jun
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    17
    Jun
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    17
    Jun
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    17
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Mi
    17
    Jun
    2015
    18 UhrFoyer der Heinrich-Braun-Mittelschule, Heinrich-Braun-Str. 8

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Als Rahmenveranstaltung der Kunstmeile Trostberg ´15 wird auch dieses Jahr wieder ein Schülerwettbewerb durchgeführt, diesmal mit dem aktuellen Thema „Migration und Wir?“.

  • Do
    18
    Jun
    2015
    09.15 bis 10.15 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SV Oberfeldkirchen TrostbergVeranstalter: SV Oberfeldkirchen; Anmeldung: lutzenbergergudrun@yahoo.de oder Tel. 08621/977431.

  • Do
    18
    Jun
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    18
    Jun
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    18
    Jun
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Do
    18
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Do
    18
    Jun
    2015
    20 UhrLandgasthof Purkering, Theaterstadl

    Logo Theatergruppe HeiligkreuzVeranstalter: Theatergruppe Heiligkreuz; Kartenvorverkauf von Montag bis Samstag ab 15 Uhr bei Rita Oberhofer, Rohrigham 5, Tel. 08621/3819.

  • Fr
    19
    Jun
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    19
    Jun
    2015
    14 bis 18 UhrTacheles, Pechleraustr. 1a

    Unbenannt-1Veranstalter: Werner Pink; Eintritt: frei. Ausstellung mit Arbeiten von Manuela Brzoska, Charly Hofschaller, Andreas Lorenz, Lydia Luczay, Sabine Nessling, Ines Pink, Werner Pink, Lotte Stadlberger, Christine Rudholzner, Gernot Sorgner, Dagmar Thienel und Katja Troll.

  • Fr
    19
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    19
    Jun
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Fr
    19
    Jun
    2015
    17 UhrTreffpunkt: Postsaal

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg/Kunstmeilen-Team. Anmeldung erwünscht: kultur@trostberg.de, Tel. 08621/801-39. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

  • Fr
    19
    Jun
    2015
    18 Uhr

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz; Startgeld: 5 Euro pro Teilnehmer; Jugendliche bis 18 Jahre sind vom Startgeld befreit. Meldung: 17.30 Uhr. Anmeldung: Toni Erl, Tel. 08621/3924; Robert Gisser, Tel. 08621/5084689; Peter Sandner, Tel. 08621/978405. Einzelspieler werden am Turniertag zu Mannschaften zusammengestellt. Die Stockschützenabteilung des TSV Heiligkreuz veranstaltet auf den neuen Stockbahnen in Eglsee die Dorfmeisterschaft im Stockschießen. Alle Mitglieder des TSV Heiligkreuz, Heiligkreuzer Ortsvereine, Firmen, Jugendgruppen und alle, die Interesse am Stockschießen haben, können mitmachen. Bei der Veranstaltung werden die neuen Bahnen mit Pflasterbelag eingeweiht. Jeder Teilnehmer bekommt einen Sachpreis, Siegerehrung ist nach Turnier-Ende im Vereinsheim. In einer Mannschaft dürfen maximal 2 aktive Stockschützen teilnehmen. Turnierstöcke und -platten sind vorhanden und können kostenfrei ausgeliehen werden. Laufsohlen Typ16 (lila) uns Typ15L sind nicht gestattet.

  • Fr
    19
    Jun
    2015
    20 UhrLandgasthof Purkering, Theaterstadl

    Logo Theatergruppe HeiligkreuzVeranstalter: Theatergruppe Heiligkreuz; Kartenvorverkauf von Montag bis Samstag ab 15 Uhr bei Rita Oberhofer, Rohrigham 5, Tel. 08621/3819.

  • Fr
    19
    Jun
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Logo KunstmeileVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Chenny Gan ist Professorin für Klavierspiel am renommierten Wesleyan College in Georgia. Auftritte führten sie an viele Orte der Welt, doch zu Trostberg hat sie eine besondere, familiäre Beziehung. In Zusammenarbeit mit dem Burghauser Autor Rupprecht Mayer hat sie ein Programm entwickelt, bei dem ihre teils spontane, teils vorkonzipierte Musik ein kreatives Zusammenspiel mit kurzen Prosatexten entfaltet. Rupprecht Mayer studierte in München Sinologie und lebte danach 20 Jahre in China. Neben der literarischen Übersetzung aus dem Chinesischen gelangte er bei seinem eigenen Schreiben zu charakteristischer, oft extrem kurzer Prosa, die von Satire und bizarrem Humor bis zu fast statischen, lyrisch anmutenden Stücken reicht. Vorverkauf: 13,20 Euro (ermäßigt 9 Euro), Abendkasse: 14 Euro (ermäßigt 10 Euro); Schreibwaren Brandl, Tel. 08621/3181.

  • Sa
    20
    Jun
    2015
    So
    21
    Jun
    2015

    Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingsfamilie Heiligkreuz.

  • Sa
    20
    Jun
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Sa
    20
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Sa
    20
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrTacheles, Pechleraustr. 1a

    Unbenannt-1Veranstalter: Werner Pink; Eintritt: frei. Ausstellung mit Arbeiten von Manuela Brzoska, Charly Hofschaller, Andreas Lorenz, Lydia Luczay, Sabine Nessling, Ines Pink, Werner Pink, Lotte Stadlberger, Christine Rudholzner, Gernot Sorgner, Dagmar Thienel und Katja Troll.

  • Sa
    20
    Jun
    2015
    13.30 UhrKindergarten Arche Noah, Schwarzau, Kirchenstr. 2

    Veranstalter: Kindergarten „Arche Noah“. Sommerfest mit Tombola, Zauberin, Spielstationen, einem Auftritt der Kindergartenkinder, Zumba und Aufführungen der Musikschule. Es gibt Getränke, belegte Semmeln und Kuchen. Das Fest findet bei jedem Wetter statt.

  • Sa
    20
    Jun
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    20
    Jun
    2015
    18 UhrTreffpunkt: Schwarzauer Kirche

    Trostberg Orgelpfeifer Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingsfamilien St. Andreas und Schwarzau. Gefahren wird über Altenmarkt, Massing, Truchtlaching, vorbei am Keltendorf bis Seebruck. Den Sonnenuntergang mit Blick über den Chiemsee genießen die Ausflügler von der Terrasse der Pizzeria. Die Autofahrer treffen sich um 19 Uhr beim Landungssteg in Seebruck-Graben. Infos unter Tel. 08621/61927.

  • Sa
    20
    Jun
    2015
    20 UhrLandgasthof Purkering, Theaterstadl

    Logo Theatergruppe HeiligkreuzVeranstalter: Theatergruppe Heiligkreuz; Kartenvorverkauf von Montag bis Samstag ab 15 Uhr bei Rita Oberhofer, Rohrigham 5, Tel. 08621/3819.

  • Sa
    20
    Jun
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Logo KunstmeileVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Drei Gitarren, drei Stimmen, ein Cajon und Spaß an der eigenen Musik. Mehr brauchen Heli Punzenberger, Jakob Bruckner und Andreas Torwesten nicht für jugendlich-frischen Unplugged-Sound. Ihr Repertoire ist eine facettenreiche Mischung aus Evergreens und Instrumentaltiteln aus den Bereichen Pop, Blues, Rock, Latin und Jazz. Zeitlose Songs von den Beatles über Stevie Wonder bis hin zu Nora Jones werden individuell interpretiert, ohne dabei an Wiedererkennungswert zu verlieren. So mischen Three Blue Guitars feines Gitarrenspiel mit mehrstimmigem Gesang, unterlegt von groovigen Cajonbeats. Heli Punzenberger führt mit originellen Anekdoten aus dem Leben eines vielgereisten Gitarrenvirtuosen durch das Programm. Zu jedem Song gibt es eine passende Geschichte. Vorverkauf: 15,50 Euro (ermäßigt 10,20 Euro), Abendkasse: 16 Euro (ermäßigt 11 Euro); Vorverkauf: Inn-Salzach-Ticket, Tel. 01805/723636; Wochenblatt Kartenservice, Tel. 01805/5151551; Flugbörse Ticket & Touristik, Hauptstr. 22 in Trostberg, Tel. 08621/9709602; Online-Ticketbestellung: www.inn-salzach-ticket.de.

  • So
    21
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • So
    21
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrTacheles, Pechleraustr. 1a

    Unbenannt-1Veranstalter: Werner Pink; Eintritt: frei. Ausstellung mit Arbeiten von Manuela Brzoska, Charly Hofschaller, Andreas Lorenz, Lydia Luczay, Sabine Nessling, Ines Pink, Werner Pink, Lotte Stadlberger, Christine Rudholzner, Gernot Sorgner, Dagmar Thienel und Katja Troll.

  • So
    21
    Jun
    2015
    10 UhrLandgasthof Purkering, Theaterstadl

    Logo Theatergruppe HeiligkreuzVeranstalter: Theatergruppe Heiligkreuz; Kartenvorverkauf von Montag bis Samstag ab 15 Uhr bei Rita Oberhofer, Rohrigham 5, Tel. 08621/3819.

  • So
    21
    Jun
    2015
    10 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SPDVeranstalter: SPD-Ortsverein Trostberg. Bei Weißwurst, Bier und zünftiger Musi berichtet die Rosenheimer Europaabgeordnete Maria Noichl aus Brüssel und steht Rede und Antwort.

  • So
    21
    Jun
    2015
    10 UhrTreffpunkt: Volksfestplatz

    Trostberg Orgelpfeifer  LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg. Die Familiengruppe organisiert die Wanderung durch die Aschauer Klamm. Von Oberjettenberg geht's im direkten Abstieg zur Klamm, von dort durch die Schlucht über Brücken und ausgesetzte Wege in Richtung Aschauer Klause. Anschließend führt der Weg zurück zum Gasthof Haidermühle. Danach wird wieder zum Parkplatz aufgestiegen. Gehzeit: 2,5 Stunden. Anmeldung bei Familie Motzet, Tel. 08621/509622.

  • So
    21
    Jun
    2015
    11 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    SievertsLogosKulturkesselStadtkinoKunstmeileVeranstalter: Stadtkino Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Kulturkessel Trostberg e.V. und dem Kunstmeilen-Team. „Ein Bild muss klingen und von einem inneren Glühen durchtränkt sein“, forderte Wassily Kandinsky. Vor 100 Jahren zettelte die Künstlergruppe „Der Blaue Reiter“ eine Revolution der Farben und der Abstraktion an - und das im beschaulichen Murnauer Voralpenland. Der Bassist Henning Sieverts setzt die leuchtende Farbigkeit des Blauen Reiters in leuchtende musikalische Farben um. Er hat bekannte und unbekannte „Blaue Reiter“-Bilder ausgewählt und zu jedem ein Stück komponiert. Sieverts ist ein vielfach ausgezeichneter Musiker und Komponist zwischen zeitgenössischem Jazz und Klassik. Seit 2003 produziert und moderiert er auch regelmäßig Jazzsendungen für den Bayerischen Rundfunk. „Henning Sieverts - Blauer Reiter“ ist auch visuell ein Erlebnis, denn die jeweiligen Gemälde werden per Beamer an die Wand geworfen. Farben-Klang und Klang-Farben werden bei der Jazz-Matinée im Stadtkino eins. Sieverts wird begleitet von Johannes Enders (Saxofon, Flöte, Bassklarinette), Hugo Siegmeth (Saxofon, Klarinette) und Bastian Jütte (Schlagzeug).

  • So
    21
    Jun
    2015
    19 UhrClub Stiege, Hauptstr. 39

    Trostberg Orgelpfeifer Grünen-LogoVeranstalter: Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Trostberg. Vor oder nach dem Urlaub – es ist immer höchste Zeit für einen Kleidertausch. Egal ob zu groß ausgefallen oder zu klein geworden: einfach das gute Stück/die guten Stücke mitbringen und neue Lieblingsteile finden.
    Orgelpfeifer Trostberg Kleidertauschparty

  • Mo
    22
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Mo
    22
    Jun
    2015
    15.30 UhrTurnhalle in Heiligkreuz

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Für Kinder der 1. bis 3. Klasse ist die Abnahme von 15.30 bis 16.45 Uhr, Für Kinder und Jugendliche ab der 4. Klasse von 16.45 bis 18 Uhr. Die Abnahme an der Turnhalle ist nur bei trockenem Wetter.

  • Mo
    22
    Jun
    2015
    18 bis 21 UhrSportplatz Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Leihstöcke vorhanden.

  • Mo
    22
    Jun
    2015
    18.30 bis 19.30 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SV Oberfeldkirchen TrostbergVeranstalter: SV Oberfeldkirchen; Anmeldung: lutzenbergergudrun@yahoo.de oder Tel. 08621/977431. Piloxing ist eine Mischung aus Boxen, Pilates und Tanz.

  • Mo
    22
    Jun
    2015
    18.30 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Kursleiterin: Birgit Gebauer. Diese Trainingsstunde für Frauen und Männer verspricht ein vielseitiges Angebot an Lauf- und Konditionstraining mit rhythmischer Musik (Aufwärmen mit Gym-Ball, Pezziball, Theraband, Pommes, Grundelemente von Aerobic, Step-Aerobic, Zirkeltraining und vieles mehr). Bei allen Übungen steht die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund. Jede Stunde wird mit gesundheitsbewusster und funktioneller Gymnastik beendet. Es wird auch auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Im Sommer wird zusätzlich noch Walking angeboten. Auch die Geselligkeit (keine Gruppenbildung) kommt dabei nicht zu kurz: Radlfahren, Kegeln, Bergwochenende, Weihnachtsfeier usw. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein.

  • Mo
    22
    Jun
    2015
    19.30 bis 20.45 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Übungsleiterin: Astrid Diener. Ein Training für alle Frauen und Männer, die ihre Kondition verbessern und ihre Muskeln stärken wollen. Zu Beginn jeder Stunde steht das Aufwärmen, das die Muskeln für das Ausdauerprogramm vorbereitet. Es beinhaltet sowohl gleichmäßiges, moderates Herz-Kreislauftraining als auch schweißtreibendes Intervalltraining – alles zu flotter Musik. Beim anschließenden Kräftigungsteil wird besonders auf die physiologisch richtige Ausführung der Übungen geachtet. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte wie Flexi-Bar, Rubber-Band, Brasils und vieles mehr zum Einsatz. Die beanspruchte Muskulatur wird zum Schluss der Stunde ausgiebig gedehnt und gelockert. Für dieses Training sollte man Spaß an der Abwechslung haben und sich selbst gerne fordern wollen. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein. Infos bei Astrid Diener,  Tel. 08634/688194; weitere Gymnastikangebote des TSV unter www.tsv-1863-trostberg.de/abteilungen/gymnastik.

  • Mo
    22
    Jun
    2015
    9 bis 13 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Di
    23
    Jun
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Di
    23
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Mi
    24
    Jun
    2015
    09 Uhr

    Veranstalter: Senioren Heiligkreuz. Der Ausflug führt zum Steirischen Bodensee inmitten der Region Schladming-Dachstein.

  • Mi
    24
    Jun
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    24
    Jun
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    24
    Jun
    2015
    10 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22

    Veranstalter: Theater für die Jugend, Burghausen. Altbekanntes Märchen, neu inszeniert von Mario Eick, ehemals Intendant des Theaters an der Rott. Bei „Hänsel und Gretel 2.0“ erklärt eine Vorgeschichte, wie die Eltern in Armut geraten sind. Und auch sonst ist einiges anders als bei den Gebrüdern Grimm. Aber natürlich geht's gut aus.

  • Mi
    24
    Jun
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    24
    Jun
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    24
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Mi
    24
    Jun
    2015
    17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22

    Veranstalter: Theater für die Jugend, Burghausen. Altbekanntes Märchen, neu inszeniert von Mario Eick, ehemals Intendant des Theaters an der Rott. Bei „Hänsel und Gretel 2.0“ erklärt eine Vorgeschichte, wie die Eltern in Armut geraten sind. Und auch sonst ist einiges anders als bei den Gebrüdern Grimm. Aber natürlich geht's gut aus.

  • Mi
    24
    Jun
    2015
    17.30 bis 18.30 UhrTuchmacherweg

    Veranstalter: Kneipp-Verein Trostberg. Der Kneipp-Verein Trostberg bietet eine Einweisung ins richtige Kneippen an.

  • Mi
    24
    Jun
    2015
    18 UhrRathaus, Hauptstr. 24, Großer Sitzungssaal

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtwappen TrostbergVeranstalter: Stadt Trostberg. Tagesordnung: Aufstellung des Bebauungsplans Oberfeldkirchen, Maßnahmenbeschluss für die Erschließung, Erfüllung der Zielvereinbarung für Jugendzentrum und Musikschule, Verädnerungssperre für den Bebauungsplan „Schule im Alzbogen“ zwischen Lüftenweg, Bahnhof-, Gabelsberger- und Lehemairstraße; Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlichen Sitzungen.

  • Do
    25
    Jun
    2015
    09.15 bis 10.15 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SV Oberfeldkirchen TrostbergVeranstalter: SV Oberfeldkirchen; Anmeldung: lutzenbergergudrun@yahoo.de oder Tel. 08621/977431.

  • Do
    25
    Jun
    2015
    10 bis 13 und 14 bis 18 UhrNetto-Parkplatz, Söldenhofstr. 2

    ADAC LogoVeranstalter: ADAC. Gelegenheit für alle Autofahrer, Brems- und Stoßdämpferfunktion sowie Bremsflüssigkeit überprüfen zu lassen.

  • Do
    25
    Jun
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    25
    Jun
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    25
    Jun
    2015
    14 UhrEvangelischer Gemeindesaal, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo SeniorenkreisVeranstalter: evangelischer Seniorenkreis. Infos bei Dorothea Rinke, Tel. 08629/9879589.

  • Do
    25
    Jun
    2015
    14 UhrEvangelischer Gemeindesaal, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo SeniorenkreisVeranstalter: evangelischer Seniorenkreis. Infos bei Dorothea Rinke, Tel. 08629/9879589.

  • Do
    25
    Jun
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Do
    25
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Do
    25
    Jun
    2015
    20 UhrLandgasthof Purkering, Theaterstadl

    Logo Theatergruppe HeiligkreuzVeranstalter: Theatergruppe Heiligkreuz; Kartenvorverkauf von Montag bis Samstag ab 15 Uhr bei Rita Oberhofer, Rohrigham 5, Tel. 08621/3819.

  • Fr
    26
    Jun
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    26
    Jun
    2015
    14 bis 18 UhrTacheles, Pechleraustr. 1a

    Unbenannt-1Veranstalter: Werner Pink; Eintritt: frei. Ausstellung mit Arbeiten von Manuela Brzoska, Charly Hofschaller, Andreas Lorenz, Lydia Luczay, Sabine Nessling, Ines Pink, Werner Pink, Lotte Stadlberger, Christine Rudholzner, Gernot Sorgner, Dagmar Thienel und Katja Troll.

  • Fr
    26
    Jun
    2015
    15 bis 18 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    26
    Jun
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Fr
    26
    Jun
    2015
    17 UhrTreffpunkt: Postsaal

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg/Kunstmeilen-Team. Anmeldung erwünscht: kultur@trostberg.de, Tel. 08621/801-39. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

  • Fr
    26
    Jun
    2015
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Logo KunstmeileVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Eintritt frei, Spenden erbeten.

  • Fr
    26
    Jun
    2015
    20 UhrLandgasthof Purkering, Theaterstadl

    Logo Theatergruppe HeiligkreuzVeranstalter: Theatergruppe Heiligkreuz; Kartenvorverkauf von Montag bis Samstag ab 15 Uhr bei Rita Oberhofer, Rohrigham 5, Tel. 08621/3819.

  • Fr
    26
    Jun
    2015
    20.30 UhrPostsaal-Gewölbe

    Postsaal-LogoVeranstalter: Sonja Kühler. D#covered – das sind Sonja Kühler (Klavier und Gesang), Andreas Klimmer (Gitarre), Hans Breitenfellner (Bass) und Markus Kühler (Gitarre, Percussion). Vielen dürften die meisten der Musiker noch von ihrem 2013er Auftritt bekannt sein, bei dem sie das Publikum im Gewölbe mit stilsicher ausgewählten Songs aus Pop und Rock in ihren Bann zogen. Diesen Ansatz verfolgen D#covered konsequent weiter. Für ihr Publikum haben sie Stücke querbeet durch die Spielarten der Pop- und Rockmusik (wieder)entdeckt und interpretieren diese in ihrem eigenen Stil. Das Publikum erwarten dabei sowohl spritzige Arrangements als auch Ausflüge in ruhige Sphären. Abendkasse: 8 Euro (ermäßigt 5 Euro); kein Vorverkauf.

  • Sa
    27
    Jun
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Sa
    27
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • Sa
    27
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrTacheles, Pechleraustr. 1a

    Unbenannt-1Veranstalter: Werner Pink; Eintritt: frei. Ausstellung mit Arbeiten von Manuela Brzoska, Charly Hofschaller, Andreas Lorenz, Lydia Luczay, Sabine Nessling, Ines Pink, Werner Pink, Lotte Stadlberger, Christine Rudholzner, Gernot Sorgner, Dagmar Thienel und Katja Troll.

  • Sa
    27
    Jun
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    27
    Jun
    2015
    20 UhrLandgasthof Purkering, Theaterstadl

    Logo Theatergruppe HeiligkreuzVeranstalter: Theatergruppe Heiligkreuz; Kartenvorverkauf von Montag bis Samstag ab 15 Uhr bei Rita Oberhofer, Rohrigham 5, Tel. 08621/3819.

  • So
    28
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrAtrium, Postsaal, Heinrich-Braun-Mittelschule

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team. Die Ausstellungsräume Atrium, Postsaal und Mittelschule sind geöffnet.

  • So
    28
    Jun
    2015
    10 bis 18 UhrTacheles, Pechleraustr. 1a

    Unbenannt-1Veranstalter: Werner Pink; Eintritt: frei. Ausstellung mit Arbeiten von Manuela Brzoska, Charly Hofschaller, Andreas Lorenz, Lydia Luczay, Sabine Nessling, Ines Pink, Werner Pink, Lotte Stadlberger, Christine Rudholzner, Gernot Sorgner, Dagmar Thienel und Katja Troll.

  • So
    28
    Jun
    2015
    14.30 UhrLandgasthof Purkering
  • So
    28
    Jun
    2015
    18 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Logo KunstmeileVeranstalter: Stadt Trostberg / Kunstmeilen-Team.

  • Mo
    29
    Jun
    2015
    18 bis 21 UhrSportplatz Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Leihstöcke vorhanden.

  • Mo
    29
    Jun
    2015
    18.30 bis 19.30 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SV Oberfeldkirchen TrostbergVeranstalter: SV Oberfeldkirchen; Anmeldung: lutzenbergergudrun@yahoo.de oder Tel. 08621/977431. Piloxing ist eine Mischung aus Boxen, Pilates und Tanz.

  • Mo
    29
    Jun
    2015
    18.30 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Kursleiterin: Birgit Gebauer. Diese Trainingsstunde für Frauen und Männer verspricht ein vielseitiges Angebot an Lauf- und Konditionstraining mit rhythmischer Musik (Aufwärmen mit Gym-Ball, Pezziball, Theraband, Pommes, Grundelemente von Aerobic, Step-Aerobic, Zirkeltraining und vieles mehr). Bei allen Übungen steht die eigene Leistungsfähigkeit im Vordergrund. Jede Stunde wird mit gesundheitsbewusster und funktioneller Gymnastik beendet. Es wird auch auf die Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Im Sommer wird zusätzlich noch Walking angeboten. Auch die Geselligkeit (keine Gruppenbildung) kommt dabei nicht zu kurz: Radlfahren, Kegeln, Bergwochenende, Weihnachtsfeier usw. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein.

  • Mo
    29
    Jun
    2015
    19.30 bis 20.45 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Übungsleiterin: Astrid Diener. Ein Training für alle Frauen und Männer, die ihre Kondition verbessern und ihre Muskeln stärken wollen. Zu Beginn jeder Stunde steht das Aufwärmen, das die Muskeln für das Ausdauerprogramm vorbereitet. Es beinhaltet sowohl gleichmäßiges, moderates Herz-Kreislauftraining als auch schweißtreibendes Intervalltraining – alles zu flotter Musik. Beim anschließenden Kräftigungsteil wird besonders auf die physiologisch richtige Ausführung der Übungen geachtet. Dabei kommen verschiedene Kleingeräte wie Flexi-Bar, Rubber-Band, Brasils und vieles mehr zum Einsatz. Die beanspruchte Muskulatur wird zum Schluss der Stunde ausgiebig gedehnt und gelockert. Für dieses Training sollte man Spaß an der Abwechslung haben und sich selbst gerne fordern wollen. Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit sowie Pluspunkt Gesundheit.DTB für Gesundheitssport im Verein. Infos bei Astrid Diener,  Tel. 08634/688194; weitere Gymnastikangebote des TSV unter www.tsv-1863-trostberg.de/abteilungen/gymnastik.

  • Mo
    29
    Jun
    2015
    9 bis 13 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Di
    30
    Jun
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Di
    30
    Jun
    2015
    17 UhrFreizeitzentrum Trostberg, Schwimmbadstr. 1-3

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Abnahme des Schwimm-Sportabzeichens für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

  • Mi
    01
    Jul
    2015
    07.30 UhrEngertsham

    Veranstalter: Frauen- und Mütterverein Heiligkreuz. Der Jahresausflug führt nach Oberammergau, auf die Gröbl-Alm und ins Geigenbaumuseum Mittenwald. Anmeldung bei Rosmarie Freutsmiedl, Tel. 08621/3568, und Helma Freutsmiedl, Tel. 08621/1471.

  • Mi
    01
    Jul
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    01
    Jul
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    01
    Jul
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    01
    Jul
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Do
    02
    Jul
    2015
    09.15 bis 10.15 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SV Oberfeldkirchen TrostbergVeranstalter: SV Oberfeldkirchen; Anmeldung: lutzenbergergudrun@yahoo.de oder Tel. 08621/977431.

  • Do
    02
    Jul
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    02
    Jul
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    02
    Jul
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Do
    02
    Jul
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg. Einmal im Monat finden sich Jazz- & Swing-Freunde zur Session ein, zu der auch Gastmusiker  eingeladen sind. Das macht auch den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. Eine feste Einrichtung im Postsaal-Gewölbe und aus dem Programm nicht mehr wegzudenken. Tickets: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, kein Vorverkauf.

  • Fr
    03
    Jul
    2015
    Jugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Fr
    03
    Jul
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    03
    Jul
    2015
    15 bis 18 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    03
    Jul
    2015
    19.30 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 6-8

    Trostberg Orgelpfeifer Logo ElferVeranstalter: Die Elfer in Trostberg e.V. Tagesordnungspunkte: Geschäfts-, Kassen- und Revisionsbericht, Entlastung der Vorstandschaft, Wahl der Beiräte, Ehrungen, Wünsche und Anträge.

  • Fr
    03
    Jul
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Hasemanns ToechterPostsaal-Logo
    Veranstalter: Kulturamt Trostberg. Man addiere Maria Hafner und Julia Loibl plus 2 Akkordeons und 2 Stimmen – multipliziere mit Hasemanns Töchter – um dann zu guter Letzt in der Abteilung „Notwendiges Liedgut“ zu landen. Dort singen sie dann Lieder vom Leben, Lieben und Laufen in München, auf der Alm und anderswo. Von alltäglichen Skurrilitäten, alpenländischen Gewächsen und vom bayrischen Zen. Manche nennen das dann „Virtuos-kabarettistisches Akkordeonduell“, andere sehen darin die Inkarnation der „Bayrischen Volkssängerinnen“ und wieder andere murmeln was von „Dadaistischen Soubretten“. Den Befürchtungen, dass unter den züchtigen Hasemannschen Dirndln jederzeit eine valentineske Katastrophe hervorbrechen könnte, kann nicht widersprochen werden. Ebensowenig wie der Feststellung, dass der Ernst des Lebens nicht immer so ernst ist, wie er auf den ersten Blick aussieht. Wie soll man also Hasemanns Töchter beschreiben, die über glockenklare Stimmen verfügen, ihren manchmal seziererischen Blick auf uns Menschen heften, die sich akkordeonspielenderweise treffsicher die Humorbälle zuwerfen, die selbst in der größten Gaudi in der Hinterhand diverse uns wohl bekannte Abgründe halten und uns – ob gesungen, gejodelt, gesprochen oder gedichtet – mit Schirm, Charme und Akkordeon im Handumdrehen erobern. Hören Sie, schauen Sie und genießen Sie, denn „Alles was Punk ist an uns, ist Wiese“, sagen die Töchter vom Hasemann und dem können wir beim besten Willen nicht widersprechen. Vorverkauf: 17,70 Euro (ermäßigt 12,20 Euro), Abendkasse: 19 Euro (ermäßigt 13 Euro); Vorverkauf: Inn-Salzach-Ticket, Tel. 01805/723636; Wochenblatt Kartenservice, Tel. 01805/5151551; Flugbörse Ticket & Touristik, Hauptstr. 22 in Trostberg, Tel. 08621/9709602; Online-Ticketbestellung: www.inn-salzach-ticket.de.

  • Sa
    04
    Jul
    2015
    09 UhrRadsport Hungerhuber, Schwarzauer Str. 66

    LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg. Helm aufsetzen. Geplant ist eine Tour rund im Gebirge.

  • Sa
    04
    Jul
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Sa
    04
    Jul
    2015
    11 bis 16 UhrKneipp-Anlage am Tuchmacherweg

    Orgelpfeifer-Trostberg-Kneipp-SommerfestVeranstalter: Kneipp-Verein Trostberg. Mitfeiern können Mitglieder, Freunde, Förderer und Interessierte. „Verbringen Sie in der idyllischen Kneipp-Anlage am Tuchmacherweg in Trostberg bei Gegrilltem, Kaffee und Kuchen erholsame Stunden“, ermuntert die Vorstandschaft des Kneipp-Vereins. Bei Regenwetter wird das Fest auf einen späteren Termin verschoben.

  • Sa
    04
    Jul
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    04
    Jul
    2015
    19 UhrPostsaal

    Postsaal-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Zur Reise einmal um die Erde lädt die Musikschule in ihrem Sommerfest. Große und kleine Künstler lassen Musik aus aller Welt erklingen. In „Fliegenden Kisten“ geht’s zum König der Löwen und von dort weiter zum Picknick mit den Bären. Ach ja, dass die Fluggäste nicht verhungern oder verdursten, dafür sorgt die Gastronomie der „Postsaal-Airlines“. Zur Vorbeugung gegen Venenstau schwingen wir das Tanzbein wie „Cool Kids“, lockern unsere Stimmbänder und versuchen dem Schuljahresendestress mal mit Gemütlichkeit zu begegnen. Das Sommerfest findet nicht ausschließlich im Saal statt: Bei schönem Wetter wird auch auf der Seebühne musiziert, im Foyer spielen die Bands und im Gewölbe gibt’s zum Chillen Barpiano. Eintritt frei.

  • So
    05
    Jul
    2015

    Logo Burschen und Arbeiter HeiligkreuzVeranstalter: Burschen- und Arbeiterverein Heiligkreuz.

  • Mo
    06
    Jul
    2015
    17 UhrKreisklinik Trostberg, Siegerthöhe 1, Gruppenraum der geriatrischen Abteilung

    Begleitet wird die offene Gruppe von Soz.-Päd. Waltraud Wolfegger, Mitarbeiterin des Inn-Salzach-Klinikums in Wasserburg. Rückfragen unter Tel. 08071/71-301.

  • Mo
    06
    Jul
    2015
    18 bis 21 UhrSportplatz Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Leihstöcke vorhanden.

  • Mo
    06
    Jul
    2015
    9 bis 13 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Di
    07
    Jul
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Di
    07
    Jul
    2015
    18.30 bis 19.30 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SV Oberfeldkirchen TrostbergVeranstalter: SV Oberfeldkirchen; Anmeldung: lutzenbergergudrun@yahoo.de oder Tel. 08621/977431. Piloxing ist eine Mischung aus Boxen, Pilates und Tanz.

  • Di
    07
    Jul
    2015
    20 UhrPostsaal

    Postsaal-LogoVeranstalter: Kath. Kreisbildungswerk Traunstein. „Hänschen klein geht allein in die weite Welt hinein...“, so beginnt ein Kinderlied, das vom Auszug der Kinder in die Welt erzählt. „Aber Mutter weinet sehr, hat ja nun kein Hänschen mehr“, so schließt dieses Lied und beschreibt die Traurigkeit der Eltern, wenn Kinder ausgezogen sind. Die Erziehung und Beziehung zu Kindern verläuft in der Spannung zwischen Haltgeben und Loslassen, Kinder Erfahrungen machen zu lassen und ihnen zugleich eigene Wege zu ermöglichen. Der Vortrag will Eltern Wege weisen, den Spagat zwischen Haltgeben und Loslassen auszuhalten. Die Tickets können beim Kath. Kreisbildungswerk Traunstein, Tel. 0861/69495, reserviert werden. Verkauf der Restkarten an der Abendkasse. Tickets: 10 Euro (ermäßigt 8 Euro), kein Vorverkauf.

  • Mi
    08
    Jul
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    08
    Jul
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    08
    Jul
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    08
    Jul
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    08
    Jul
    2015
    17.30 bis 18.30 UhrTuchmacherweg

    Veranstalter: Kneipp-Verein Trostberg. Der Kneipp-Verein Trostberg bietet eine Einweisung ins richtige Kneippen an.

  • Do
    09
    Jul
    2015
    09.15 bis 10.15 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SV Oberfeldkirchen TrostbergVeranstalter: SV Oberfeldkirchen; Anmeldung: lutzenbergergudrun@yahoo.de oder Tel. 08621/977431.

  • Do
    09
    Jul
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    09
    Jul
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    09
    Jul
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Fr
    10
    Jul
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    10
    Jul
    2015
    15 bis 18 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    10
    Jul
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    11
    Jul
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Sa
    11
    Jul
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mo
    13
    Jul
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg. Ansprechpartnerin: Frau Rudholzner, Tel. 08621/7647

  • Mo
    13
    Jul
    2015
    17 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Logo MusikschuleVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Rebekka Thois – Klavier, Violine.

  • Mo
    13
    Jul
    2015
    18 bis 21 UhrSportplatz Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Leihstöcke vorhanden.

  • Di
    14
    Jul
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg. Teilnehmer können Gesellschafts-, Strategie- und Kartenspiele ausprobieren und auch eigene Spiele mitbringen. Ansprechpartnerin: Annemarie Schuster, Tel. 08621/62823

  • Di
    14
    Jul
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Di
    14
    Jul
    2015
    17 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Logo MusikschuleVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Martin Steinack – Gitarre.

  • Di
    14
    Jul
    2015
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Logo MusikschuleVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Klaus Danner, Andreas Lederer, Viola Matthias - Gitarre, Klavier.

  • Mi
    15
    Jul
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    15
    Jul
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    15
    Jul
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    15
    Jul
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    15
    Jul
    2015
    17 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Logo MusikschuleVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Albert Neupauer - Flöte, Akkordeon, Saxofon.

  • Mi
    15
    Jul
    2015
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Logo MusikschuleVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Livia Teuer - Klarinette.

  • Do
    16
    Jul
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    16
    Jul
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    16
    Jul
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Do
    16
    Jul
    2015
    17 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Logo MusikschuleVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Andreas Maier - Gitarre.

  • Do
    16
    Jul
    2015
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Logo MusikschuleVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Hans Bruckner - Klavier.

  • Fr
    17
    Jul
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    17
    Jul
    2015
    14 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Logo MusikschuleVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Claudia Laber - Klavier, Keyboard.

  • Fr
    17
    Jul
    2015
    15 bis 18 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    17
    Jul
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Fr
    17
    Jul
    2015
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Logo MusikschuleVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Rita Fichter-Rollfinke - Hackbrett, Zither, Gitarre.

  • Fr
    17
    Jul
    2015
    19 UhrPostsaal

    Postsaal-LogoVeranstalter: Otto Hopfensperger. Die höchst talentierten „jungen Wilden“ von Wasp‘s Nest werden mit ihren neuen Songs ihr erstaunliches Niveau demonstrieren. Nicht weniger verblüffend sind die jungen Musikerinnen und Musiker von X-peri-Ns. Sie haben im vergangenen Jahr für sich neue Stilrichtungen entdeckt, die sie in erstklassiger Qualität präsentieren. Das Bouzouki-Ensemble aus Traureut wird mit seinen griechischen Liedern wieder für südländisches Flair sorgen. Schon seit vielen Jahren bekannt und beliebt sind die Hot Docs, die jeweils mit großer Fangemeinde zu diesem Sommerkonzert erscheinen. Noch nicht so lange gibt es das Vocalensemble Colored Voices: Ein kleiner, aber feiner Chor mit sehr individuell bearbeiteten Stücken, die Otto Hopfensperger eigens für dieses Ensemble vierstimmig arrangiert. Eintritt frei.

  • Sa
    18
    Jul
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Sa
    18
    Jul
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    18
    Jul
    2015
    16 bis 1 UhrPostsaal, Atrium am Stadtmuseum, Vormarkt, Trostberger Gastronomie

    Logo ZDLVeranstalter: Trostberger Jazzgemeinschaft TroJa e.V. Musik liegt in der Luft. Ach was, Musik – Wahnsinnsklang! Und das zwei Tage lang. ZwoaDogLang Wahnsinnsklang, um genau zu sein. Das neue Festival der TroJa geht am dritten Juliwochenende in seine zweite Runde: Draußen und drinnen werden Musiker in der Altstadt den Ton angeben, am und im Postsaal, auf dem Vormarkt, auf den Bühnen in den Gasthäusern. Blues, Rock, Pop, Jazz, Funk, HipHop... – beim Trostberger Musikfest ist für jeden das Richtige dabei. ZwoaDogLang Wahnsinnsklang kennt keine stilistischen Grenzen. Amateure treffen auf Profis, Musikern – auch jungen Musikern aus der Region – wird eine Bühne geboten. Das alles auf gewohnt hohem Niveau. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr steht beim Festival die zweite Runde von Bayerns erstem Schlagzeuger-Wettbewerb „Drummers‘ Delight“ auf dem Programm. In drei Altersgruppen batteln sich die Drummer, dass die Felle glühen. Und auch eine neue Attraktion wird‘s geben: Die vielfältige heimische Chorlandschaft präsentiert sich bei ZwoaDogLang Wahnsinnsklang: Unter dem Motto „a cappella & more“ singen Giovedi vocale, Al Dente, Scherzo [‘s ghead so!] und das Chiemgauer Vokalensemble Pop Secret am Samstag im Atrium am Stadtmuseum. Sobald das Festivalprogramm zusammengestellt ist, finden Sie weitere Infos und Hörproben auf www.zwoadoglang.de. Tagespass: 10 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Jugendliche von 14 bis 18. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

  • So
    19
    Jul
    2015
    16 bis 0 UhrPostsaal, Atrium am Stadtmuseum, Vormarkt, Trostberger Gastronomie

    Logo ZDLVeranstalter: Trostberger Jazzgemeinschaft TroJa e.V. Sobald das Festivalprogramm zusammengestellt ist, finden Sie weitere Infos und Hörproben auf www.zwoadoglang.de. Tagespass: 10 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Jugendliche von 14 bis 18. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

  • Mo
    20
    Jul
    2015
    18 bis 21 UhrSportplatz Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Leihstöcke vorhanden.

  • Mo
    20
    Jul
    2015
    9 bis 13 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Di
    21
    Jul
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    22
    Jul
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    22
    Jul
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    22
    Jul
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    22
    Jul
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    22
    Jul
    2015
    17.30 bis 18.30 UhrTuchmacherweg

    Veranstalter: Kneipp-Verein Trostberg. Der Kneipp-Verein Trostberg bietet eine Einweisung ins richtige Kneippen an.

  • Mi
    22
    Jul
    2015
    9 Uhr

    Veranstalter: Senioren Heiligkreuz. Der Ausflug der Heiligkreuzer Senioren führt zum Tegernsee.

  • Do
    23
    Jul
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    23
    Jul
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    23
    Jul
    2015
    14 UhrEvangelischer Gemeindesaal, Heinrich-Braun-Str. 10

    Logo SeniorenkreisVeranstalter: evangelischer Seniorenkreis. Infos bei Dorothea Rinke, Tel. 08629/9879589.

  • Do
    23
    Jul
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Fr
    24
    Jul
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    24
    Jul
    2015
    15 bis 18 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    24
    Jul
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Fr
    24
    Jul
    2015
    20 UhrAtrium am Stadtmuseum

    AichhornStadtmuseum-LogoVeranstalter: Kulturamt Trostberg. Die Harfenistin Silke Aichhorn spielt Originalmusik mit Werken unter anderem von Sophia Dussek, Zoé de la Rüe, J. B. Krumpholtz und Antonio Rosetti auf der restaurierten Erard-Harfe von 1800, die dem Trostberger Stadtmuseum gehört. Ihre zumeist moderierten Konzerte werden von Publikum und Presse gefeiert; das Image der Harfe neu zu definieren, ist ihr ein großes Anliegen.  Neben Konzertauftritten innerhalb Europas war sie in Brasilien, Thailand, Japan und den USA zu Gast. Außerdem wird sie regelmäßig zu Fernseh- und Rundfunkaufnahmen eingeladen. 2012 wurde die Harfenistin mit dem Titel „Kultur- und Kreativpilotin 2012“ der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung ausgezeichnet. Ihr leidenschaftliches Arbeiten, die Harfe weiter in den Blick der Öffentlichkeit zu rücken, wurde unter 611 Bewerbern für auszeichnungswürdig befunden.  Seit April 2013 ist die Harfenistin Botschafterin des ambulanten Hospizdienstes der Caritas Traunstein. Im Juli 2014 spielte sie beim Weltharfenkongress in Sydney das Harfenkonzert op.9 von Ernst Eichner, im August ein Privatkonzert mit ihrem Flötisten Prof. Dejan Gavric für den emeritierten Papst Benedikt XVI. im Vatikan. Vorverkauf: 17,70 Euro (ermäßigt 12,20 Euro), Abendkasse: 19 Euro (ermäßigt 13 Euro); Vorverkauf: Inn-Salzach-Ticket, Tel. 01805/723636; Wochenblatt Kartenservice, Tel. 01805/5151551; Flugbörse Ticket & Touristik, Hauptstr. 22 in Trostberg, Tel. 08621/9709602; Online-Ticketbestellung: www.inn-salzach-ticket.de.

  • Sa
    25
    Jul
    2015
    09.30 UhrTSV-Vereinsheim an der Alois-Böck-Turnhalle

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergButton SommerolympiadeVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Die Jugendleitung des TSV Trostberg veranstaltet ihre Sommerolympiade. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 16 Jahren. Die Olympiade findet bei jeder Witterung statt. Treffpunkt ist am TSV-Vereinsheim hinter der Alois-Böck-Turnhalle. Neben zehn neuen lustigen Spielen erwarten die Sieger tolle Tickets und Gutscheine.

  • Sa
    25
    Jul
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Sa
    25
    Jul
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    25
    Jul
    2015
    17 UhrGasthaus Hinterberger, Tittmoninger Str. 32

    Trostberg Orgelpfeifer Grünen-LogoVeranstalter: Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen. Zum Sommerfest der Grünen im Biergarten des Gasthauses Hinterberger sind alle Mitglieder, Freunde und Unterstützer eingeladen.

  • Sa
    25
    Jul
    2015
    20 UhrPostsaal

    Postsaal-LogoVeranstalter: Gesangverein Trostberg. Mit dem Ziel, anspruchsvolles Liedgut zu pflegen, hat sich der Gesangverein Trostberg unter der Leitung von Chordirektor Richard Kalahur einen guten Ruf ersungen und war in den letzten Jahren mit unterhaltsamen und niveauvollen Konzerten an die Öffentlichkeit getreten. Sicher sind vielen Zuhörern noch die erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre in guter Erinnerung. Diesen positiven Weg möchte der Chor mit dem diesjährigen Konzertabend fortsetzen. Zusammen mit einem Salonorchester und namhaften Gesangssolisten werden neben Liedern aus dem Reich der Operette auch Werke anderer Musikrichtungen erklingen. Vorverkauf/Abendkasse: 15 Euro (ermäßgt 9 Euro); Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, Tel. 08621/3181 oder Hildegard Mayer, Tel. 08621/62862.

  • So
    26
    Jul
    2015
    14.Landgasthof Purkering
  • So
    26
    Jul
    2015
    vormittagsGrubergasse in Heiligkreuz

    Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingjugend Heiligkreuz; weitere Infos folgen.

  • Mo
    27
    Jul
    2015
    18 bis 21 UhrSportplatz Eglsee

    Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz. Leihstöcke vorhanden.

  • Mo
    27
    Jul
    2015
    9 bis 13 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Di
    28
    Jul
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    29
    Jul
    2015
    09.30 bis 11 UhrMehrzwecksaal Oberfeldkirchen
  • Mi
    29
    Jul
    2015
    10 bis 12 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Mi
    29
    Jul
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Mi
    29
    Jul
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg.

  • Do
    30
    Jul
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Do
    30
    Jul
    2015
    14 bis 22 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Do
    30
    Jul
    2015
    15 bis 16 UhrHeimathaus, 1. Stock

    Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg. Ansprechpartner: Trudi Gattinger und Ida Nachtigall

  • Fr
    31
    Jul
    2015
    14 bis 18 UhrKlawotte, Schützenstr. 6

    Logo KlawotteDie KlAWOtte ist ein soziales Kaufhaus und Second-Hand-Verkauf, ein Begegnungsort, Plattform für sozial und bürgerschaftlich Engagierte. Die KlAWOtte bietet Möglichkeiten sinnvoll und gezielt zu spenden, konkrete Hilfe und Entlastung in sozial und finanziell schwierigen Fällen. Die KlAWOtte fördert das Miteinander unterschiedlicher Gruppen.

  • Fr
    31
    Jul
    2015
    15 bis 18 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22
  • Fr
    31
    Jul
    2015
    15 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Logo JuZ

  • Sa
    01
    Aug
    2015
    09 UhrRadsport Hungerhuber, Schwarzauer Str. 66

    LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg. Helm aufsetzen. Geplant ist eine Tour rund im Gebirge.

  • Do
    06
    Aug
    2015
    19 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 6-8

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SPDVeranstalter: SPD Trostberg. Beim monatlichen Stammtisch der SPD Trostberg wird Traunsteins Oberbürgermeister Christian Kegel unter anderem über das Rufbus-Modell in Traunstein und weitere Themen aus der großen Kreisstadt berichten. Mitglieder und Nicht-Mitglieder sind willkommen.

  • Sa
    08
    Aug
    2015
    15 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 8

    Klassentreffen für alle Schüler aus Oberfeldkirchen, Lindach, Heiligkreuz und Trostberg.

  • Sa
    15
    Aug
    2015
    Di
    08
    Sep
    2015
    Jugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Trostberg Orgelpfeifer Logo JuZDas Jugendzentrum (JuZ) geht von Samstag, 15. August, bis einschließlich Dienstag, 8. September, in die Sommerpause. Ab Mittwoch, 9. September, hat das JuZ wieder zu seinen üblichen Zeiten geöffnet: mittwochs und donnerstags von 14 bis 22 Uhr sowie freitags und samstags von 15 bis 23 Uhr.

  • Mi
    26
    Aug
    2015
    Mi
    30
    Sep
    2015

    Veranstalter: Architekturwerkstatt Hatz; Anmeldung bis Mittwoch, 30. September: info@hatz-architektur.de, Tel. 08621/649490 oder an der Bürotür klingeln. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Das Benefiz-Schafkopfturnier findet am Donnerstag, 1. Oktober, um 19 Uhr im Büro der Architekturwerkstatt am Marienplatz 5 in Trostberg statt. Die Startgebühr beträgt 25 Euro (inklusive Getränke). 1. Preis ist ein Tragerl Bier. Der Überschuss wird an den Sozialfonds der Stadt Trostberg gespendet.

  • Mo
    31
    Aug
    2015
    07 UhrVolksfestplatz

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg Jugendleitung und Fußballabteilung. Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 27. August: helmut.bayerl@tsv-trostberg.de Die Bahn steht für zwei Stunden zur Verfügung; Rückkehr am frühen Nachmittag. Mitfahren können Jugendliche des TSV Trostberg ab 14 Jahre; jüngere dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren. Weitere Infos: www.tsv-1863-trostberg.de/jugend

  • Di
    01
    Sep
    2015
    19 UhrArchitekturwerkstatt Hatz, Marienplatz 5

    Veranstalter: Architekturwerkstatt Hatz. Die Startgebühr beträgt 25 Euro (inklusive Getränke). 1. Preis ist ein Tragerl Bier. Der Überschuss wird an den Sozialfonds der Stadt Trostberg gespendet.

  • Do
    03
    Sep
    2015
    19 UhrFestzelt

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SPDVeranstalter: SPD Trostberg. Seinen monatlichen Stammtisch hält der SPD-Ortsverband dieses Mal auf dem Trostberger Volksfest im Festzelt ab. Als Gast hat sich Landtagsabgeordneter und Mühldorfs Altbürgermeister Günther Knoblauch angesagt. Zum Stammtisch sind alle Mitglieder und Freunde der Trostberger SPD willkommen.

  • Sa
    05
    Sep
    2015
    09 UhrRadsport Hungerhuber, Schwarzauer Str. 66

    LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg. Helm aufsetzen. Geplant ist eine Tour rund im Gebirge.

  • Sa
    05
    Sep
    2015
    16 UhrTrostberger Döner & Pizza Haus, Bahnhofstr. 1

    Layout 1Veranstalter: Ahmed Gökduman; Anmeldung unter 08621/61620. Das Turnier findet anlässlich des 40. Geburtstags von Ahmed Gökduman und des zehnten Jubiläums seines Trostberger Döner & Pizza Hauses statt. Die Startgebühr beträgt zehn Euro; die Teilnehmerzahl ist auf 32 begrenzt. Gespielt wird nach dem Modus 501 m. o. 1. Preis sind 50 Prozent der Startgelder und ein Pokal, 2. Preis sind 30 Prozent der Startgelder und ein Pokal, 3. Preis sind 20 Prozent der Startgelder und ein Pokal. Der beste C-Liga-Spieler erhält 100 Euro extra, die beste Dame - ab fünf Damen - 50 Euro extra.

  • Do
    17
    Sep
    2015
    19.30 Uhr Postsaal

    Orgelpfeifer-Trostberg-Axel-Hacke-PostsaalTrostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Seit 25 Jahren schreibt Axel Hacke für das Magazin der Süddeutschen Zeitung, vom berühmten „Kleinen Erziehungsberater“ über „Das Beste aus meinem Leben“ zu „Das Beste aus aller Welt“. Tausend Texte sind so entstanden, Axel Hacke ist mit ihnen zum beliebtesten deutschen Kolumnisten geworden. „Die deutsche Presse ohne die Kolumne von Axel Hacke, das wäre wie Fernsehen ohne Thomas Gottschalk oder Boxen ohne Muhammad Ali, undenkbar eigentlich“, schrieb Harald Martenstein im „Zeit“-Magazin. Im „Kolumnistischen Manifest“ hat Hacke bekannte und unbekannte Texte versammelt, geordnet und kommentiert, nun liest er und erzählt von seiner Arbeit, und es wird sein, wie es immer war und in der „Augsburger Allgemeinen“ hieß: „Betritt er die Bühne, wird gelacht.“ Tickets: Vorverkauf 17,70 Euro (ermäßigt 12,20 Euro); Abendkasse 19 Euro (ermäßigt 13 Euro).

  • Fr
    18
    Sep
    2015
    20.30 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Petra Gusenbauer, St. Georgen bei Salzburg. Die vier routinierten Musiker aus Salzburg haben sich schon vor Jahrzehnten der Musik der 60er und 70er Jahre verschworen. Mit der Yesterday Revival Band waren sie weit über die Grenzen Salzburgs bekannt. Nach zehn erfolgreichen Jahren und einem Abschiedskonzert vor 1.500 Fans formierten sie sich kurz darauf als Revivalband, für noch rockigere und anspruchsvollere Musik.
    Orgelpfeifer-Trostberg-Revivalband-PostsaalSie spielen Classic Rock aus vier Jahrzehnten, inklusive diverser Medleys von Songs berühmter Rockgrößen wie Deep Purple, Led Zeppelin, Bon Jovi, Beatles, Stones und CCR sowie Oldie-Medleys. Jahrzehntelange Bühnenerfahrung, jede Menge Spaß an der Musik und Action auf der Bühne garantieren einen unvergesslichen Auftritt – mit Tanzgarantie. Tickets: Vorverkauf 12,20 Euro, Abendkasse 14,40 Euro.

  • Sa
    19
    Sep
    2015
    10 bis 12 UhrMariensäule

    Trostberg Orgelpfeifer Grünen-LogoVeranstalter: Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen. Die Trostberger Grünen beteiligen sich an der Tauschaktion „Jute gegen Plastik“. Anlässlich des Internationalen Küstenreinigungstags und des Aktionstags gegen Plastik sind die Trostberger Grünen mit einem Stand vertreten. Zehn Millionen Tonnen Müll landen jedes Jahr im Meer. Plastiktüten, Plastikflaschen und Zigarettenstummel säumen die Strände. Die Folgen sind Giftstoffe im Ozean, riesige Müllstrudel und Meerestiere mit Bäuchen voller Plastik. Grüne im Landkreis Traunstein rufen deshalb zur Tauschaktion „Jute gegen Plastik“ auf.

  • Sa
    19
    Sep
    2015
    19 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg. Zumba Fitness mit 10 lizensierten Zumba-Instruktoren aus Deutschland und Österreich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – einfach mitmachen und Spaß haben. Tickets: Abendkasse/Vorverkauf (vhs Trostberg, Tel. 08621/64939-0) 16 Euro.

  • So
    20
    Sep
    2015
    11 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Trostberg Orgelpfeifer LogosKulturkesselStadtkinoKunstmeileVeranstalter: Kulturkessel e.V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtkino Trostberg. Die Reihe „Jazzmatinee am Sonntag“, die der Kulturkessel und das Stadtkino gemeinsam organisieren, nimmt nach der Sommerpause wieder Fahrt auf. „Ich freue mich, dass wir gleich mit einer bekannten Größe, nämlich Heli Punzenberger, beginnen können“, sagt Ulrike Brunnlechner vom Kulturverein. Punzenberger (Gitarre, Gesang) steht im Foyer des Stadtkinos Nane Frühstückl (Gesang, Piano) zur Seite. 

    Orgelpfeifer Trostberg Jazzmatinee PunziPunzenberger gilt als musikalisches Urgestein in Österreich; sein Repertoire reicht von Blues über Rock, Pop und Funk bis hin zu Jazz, Latin und mehr. In den langen Jahren seines Wirkens sind die verschiedenen Stilrichtungen gereift und zu immer neuen Verschmelzungen umgestaltet worden. Immer jedoch ist es eine ganz eigene Musik geblieben, so dass Punzenberger sowohl als Solist als auch Gastmusiker bei namhaften Künstlern wie Hubert von Goisern große Anerkennung erlangte. Im vergangenen Jahr traf Punzenberger zum ersten Mal auf Nane Frühstückl. Von der Blues-Röhre über schwungvollen Swing-Scat-Gesang bis hin zur einfühlsamen Ballade: Kaum eine Stimme ist so vielfältig und farbenvoll wie die der Salzburger Sängerin. Bei ihren ausschweifenden Höhenflügen in den Gesangssoli ist nicht zu überhören, dass sie ursprünglich eine klassische Ausbildung genossen hat. Studiert hat sie dann schließlich auch Jazz-Gesang in München und Den Haag ebenso wie auf der Bühne, wie sie selber sagt.

    Eines ist klar: In diesem Duo treffen zwei wahre Energiebündel aufeinander, zwei Vollblutmusiker, die keine halben Sachen machen – frei nach dem Motto „Alles oder nichts“. Dass die beiden dabei auch noch ordentlich Spaß an der Sache haben, ist nicht zu übersehen.  Blues gespickt mit Swing und Funk, einfühlsam berührend genauso wie energiegeladen, groovig und mit viel Humor garniert. Punzenberger und Frühstückl feuern den Startschuss für eine neue Staffel Jazzmatineen ab, auf die sich Kulturkessel und Stadtkino geeinigt haben. Damit steht das nächste Halbjahresprogramm schon wieder fest. Es gibt auch wieder ein besonderes Jazz-Weihnachtskonzert mit „Paul Zauner and guests“. Brunnlechner: „Ich hoffe, dass unsere Stammgäste schon sehnsüchtig auf die nächsten Jazztermine warten und viele neue Freunde mitbringen werden.“

  • Mi
    23
    Sep
    2015
    20 UhrPostsaal

    Orgelpfeifer-Trostberg-Christoph-SieberVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. „Christoph Sieber ist die Stimme des jungen Kabaretts“, meinte die Jury des Deutschen Kleinkunstpreises bei der Verleihung im Februar 2015. Mit großer Leidenschaft und einer gehörigen Portion Empörung spielt hier einer gegen die bestehenden Zustände an. Sieber singt, tanzt, flüstert und brüllt an gegen Verschwendung, Trägheit und schreckt auch nicht davor zurück, den Zuschauer in die Verantwortung zu nehmen. Er fokussiert sich dabei längst nicht mehr auf die Marionetten des Berliner Puppentheaters, sondern vielmehr auf die Strippenzieher und Lobbyisten im Hintergrund. Siebers Texte sind gereift und man spürt in jeder Minute dieses zweistündigen Abends, dass die Pointen kein Selbstzweck sind, sondern Ausdruck einer prinzipiellen gesellschaftlichen Schieflage. Christoph Sieber ist kein Mann für die billigen Schenkelklopfer, hier rüttelt einer fröhlich an den Grundfesten unserer Existenz. Das Leben ist eine Zumutung. Aber mit Christoph Sieber lässt sich diese Zumutung einfach leichter ertragen. Oder um es anders auszudrücken: Wir sind unglücklich, weil wir nicht wissen, dass wir glücklich sind. Durch seine einzigartige Bandbreite von stilistischen und inhaltlichen Finessen gelingt es ihm mühelos, das Publikum mitzureißen und immer wieder zu überraschen. Tickets: Vorverkauf 19,60 Euro (ermäßigt 13.30 Euro); Abendkasse 21 Euro (ermäßigt 14 Euro).

  • Fr
    25
    Sep
    2015
    20 UhrPostsaal

    Orgelpfeifer-Trostberg-AufAWort-PostsaalTrostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Chris Huber, Peter Schuster sowie Mathias Rasch gründeten Ende 2008 die S.T.S.-Coverband AufAWort. Den S.T.S.-typischen dreistimmigen Gesang unterstützten sie anfangs nur durch Akustik-Gitarren. Anfang 2009 wurde die Band durch Martin Zunhammer (Piano, Akkordeon, Trompete), Bernhard Schmied (E-Bass) sowie Robert Ertl (Schlagzeug, Percussion) ergänzt. Viel ist seitdem passiert. Über 220 sehr erfolgreiche Konzerte in über 30 bayerischen Landkreisen sowie in Österreich hat die Band aus dem Chiemgau mittlerweile absolviert. Für viel Abwechslung sorgen die verschiedenen musikalischen Interpretationen der Band – mal „unplugged“ nur mit Akustik-Gitarren, mal zusätzlich mit Klavier oder aber mit kompletter Band. Die Band hat mehr als 70 S.T.S.-Songs im Repertoire. Ganz neu im Programm sind erstmals eigene Songs im Stil von S.T.S. Durch die sympathische und lockere Moderation schafft es die Band immer wieder, nicht nur musikalisch zu überzeugen. Die Gäste erwartet ein gepflegtes, abwechslungsreiches Konzert auf hohem musikalischen Niveau mit einer Zeitreise durch das vielfältige Repertoire der bereits seit über 30 Jahre bestehenden steirischen Kult-Band. Tickets: Vorverkauf 17,70 Euro (ermäßigt 12.20 Euro); Abendkasse 19 Euro (ermäßigt 13 Euro).

  • Fr
    25
    Sep
    2015
    20 UhrLandgasthof Purkering

    Trostberg Orgelpfeifer Logo GTEV D'AlzviertlerVeranstalter: GTEV D' Alzviertler Trostberg. Mitwirkende Gruppen sind Diam Fünfe, die Geschwister Streule, Maxi Gröbner, die Alzbergmusi sowie die Kinder-, die Jugend- und die Aktivengruppe des Trachtenvereins. Kartenreservierung unter Tel. 08621/1471.

  • Sa
    26
    Sep
    2015
    19 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Förderverein „Faraja heißt Trost“. Not Perfect but best off: Eine Auswahl ihrer besten Lieder aus den vergangenen fünf Konzerten präsentiert die Familienband Not Perfect beim Benefizkonzert.
    Orgelpfeifer-Trostberg-Not-Perfect-BenefizkonzertVerstärkt wird die musikalische Familie wieder von Tobi Schulz am Bass, der wie Thomas „Zimbo“ Zimmermann an den Gitarren schon fest zum Ensemble gehört. Der Erlös des Abends, an dem natürlich auch die eigenen Songs nicht fehlen dürfen, geht ein weiteres Mal an den Förderverein „Faraja heißt Trost“, der sich seit Jahren für die Aus- und Weiterbildung von behinderten Kindern und Jugendlichen in Tansania und Kenia einsetzt. Eintritt frei, Spenden erbeten.

  • Mi
    30
    Sep
    2015
    20 UhrTurnhalle des Hertzhaimer-Gymnasiums

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Beate Benner. Für den Gymnastikkurs „Chi-Ball trifft Pilates und Yoga“ sind noch Anmeldungen möglich. Das Angebot umfasst zehn Einheiten. Es vereint verschiedene Elemente des funktionellen Bewegungstrainings im Rhythmus der Jahreszeiten und findet jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr statt. Infos und Anmeldungen bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Weitere Informationen über die Angebote der TSV-Gymnastikabteilung finden Sie hier

  • Mi
    30
    Sep
    2015
    20.15 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Veranstalter: Stadtkino Trostberg. Die globalisierungskritische Filmreihe im Stadtkino zeigt „Ein Lied für Argyris“ des Schweizer
    Regisseurs Stefan Haupt. Die Dokumentation setzt sich mit einem weithin unbekannten Kapitel deutscher Kriegsverbrechen im
    Zweiten Weltkrieg auseinander - dem Massaker an den Bewohnern des griechischen Dorfes Distomo, das die SS im Juni 1944 als Sühne für Partisanenangriffe nahe der Ortschaft anrichtete. Friedensinitiative Traunstein-Traunreut-Trostberg, Kreisbildungswerk, attac und die Koordinationsgruppe G8-Protest regen im Anschluss an den Film eine Diskussion an.

  • Do
    01
    Okt
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg. Einmal im Monat finden sich Jazz- & Swing-Freunde zur Session ein, zu der auch Gastmusiker herzlich eingeladen sind. Das macht den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. Eine feste Einrichtung im Postsaal-Gewölbe und aus dem Programm nicht mehr wegzudenken. Tickets: 5 Euro (ermäßigt 3 Euro); kein Vorverkauf.

  • Fr
    02
    Okt
    2015
    18 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Trostberg Orgelpfeifer Logo JuZVeranstalter: JuZ Trostberg. Die „After Summer Party“ ist für Jugendliche ab etwa 13 Jahren. „Nachdem der Sommer ja nun wohl endgültig vorbei ist, holen wir ihn für einen Abend zurück ins JuZ“, sagt JuZ-Leiter Dietmar Spitzera. Die Jugendlichen können nochmals die Sommerhits, coole Snacks und Drinks – natürlich alkoholfrei – genießen. Dazu gibt’s die passende tropische Deko. Am Samstag, 3. Oktober, bleibt das JuZ wegen des Tags der Deutschen Einheit geschlossen. Dafür startet am 4. Oktober wieder der Sonntagsbetrieb. Dann ist das JuZ wieder jeden zweiten Sonntag von 15 bis 20 Uhr geöffnet. fam

  • Fr
    02
    Okt
    2015
    19 UhrVereinsheim

    Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Lindach. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Alle Interessierten sind willkommen.

  • Fr
    02
    Okt
    2015
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-Logo Veranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Früher – vor über dreißig Jahren, als sie die ersten Auftritte hatten – hätte man sie wahrscheinlich als Liedermacher bezeichnet. Heute würde man sagen, sie machen Musikkabarett. Tatsache ist, dass Döberl und Hasinger immer schon etwas ganz Eigenes machen, und zwar schon verdammt lang. Und das nennen die einen einfach nur witzig, andere einfach nur unverwechselbar.
    Orgelpfeifer-Trostberg-Doeberl-Hasinger„wamamoumouma“ (dt. „wennmanmussmussman“) ist der Titel ihrer neuen CD, die sie im Gepäck haben, und zugleich das Motto ihres aktuellen Programms. Wenn man muss, muss man: Döberl und Hasinger müssen Lieder machen über Themen, über die andere nicht einmal nachdenken, und dabei Reime verwenden, von denen andere bisher noch nicht einmal gewusst haben, dass es sie gibt. Und das Publikum muss einfach lachen und oftmals auch staunen über die Wendungen, die die Geschichten der beiden nehmen. Ob Döberl und Hasinger über Randsportarten, Extremtouristen, Familienaffären, Bestattungsformen oder über das scheinbar normale Leben in einem bayerischen Dorf singen, immer tun sie es mit der ihnen eigenen Schlitzohrigkeit, Liebe zum Detail und einer gehörigen Portion schwarzen Humors. Jedes einzelne Lied ein Kabinettstück an bayrischem, skurrilem, hintersinnigem bis -fotzigem Humor. Tickets: Vorverkauf 15,50 Euro (ermäßigt 11.20 Euro); Abendkasse 17 Euro (ermäßigt 12 Euro).

  • Sa
    03
    Okt
    2015
    07 bis 13 UhrHeinrich-Braun-Straße

    Veranstalter: Verkehrsverein Trostberg

  • Sa
    03
    Okt
    2015
    09 UhrRadsport Hungerhuber, Schwarzauer Str. 66

    LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg. Helm aufsetzen. Geplant ist eine Tour rund im Gebirge.

  • Sa
    03
    Okt
    2015
    20 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Eintritt: 14 Euro, ermäßigt 10 Euro. QuaVoVite (Irmi Disterer, Ursula Amann, Evi Vollmaier und Alois Pöppel) bestehen seit vier Jahren. In dieser Besetzung widmen sie sich neben alter Musik in erster Linie der modernen Unterhaltungsmusik wie Oldies, Musical, Schlager und Pop. Sie sind immer wieder auf Benefizkonzerten zu hören, z.B. für die Trostberger Tafel oder für die Schulkinderbetreuung der AWO. Der Höhepunkt jedes Jahres ist das Konzert im Atrium des Stadtmuseums Trostberg, das heuer bereits zum sechsten Mal stattfindet. Wieder dabei sind die Honeywoods aus Salzburg. Drei fesche Herren, die mit zwei Klarinetten und einem Fagott, mit einmaligen Arrangements vielfältiger Melodien den Abend umrahmen.

  • So
    04
    Okt
    2015
    10 UhrStadtpfarrkirche St. Andreas, Pfarrzentrum

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Pfarrei St-AndreasDie Pfarrei St. Andreas Trostberg feiert an Erntedank auch ihr Pfarrfest. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Pfarrkirche St. Andreas. Beim anschließenden reichhaltigen Mittagessen im Pfarrzentrum können die Besucher aus verschiedenen Gerichten auswählen. Die Kinder erwartet ein großes Programm. Unter dem Motto „ Menschen, Tiere, Monster“ können sie aus Kürbissen und Kastanien die verschiedensten Kreationen basteln. Die Bücherei ist geöffnet, außerdem führt das Büchereiteam ein Holztheater auf. Der Pfarrkindergarten hat ebenfalls einen Auftritt. Bei Kaffee und Kuchen oder Cocktails, die die Ministranten zubereiten, besteht die Möglichkeit, mit dem neuen Kaplan Michael Maurer ins Gespräch zu kommen. Mit einer Vesper, die der Jugendchor St. Andreas gestaltet, endet das Pfarrfest.  Bei einem  Kofferflohmarkt können sich Kinder und Jugendliche von ihren alten Schätzen trennen und vielleicht neue finden.

  • Mo
    05
    Okt
    2015
    19 UhrPfarrzentrum St, Andreas

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Frauenbund TrostbergVeranstalter: Katholischer Deutscher Frauenbund, Zweigverein Trostberg

  • Di
    06
    Okt
    2015
    14.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg

  • Mi
    07
    Okt
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Trostberg Orgelpfeifer Logo AWOVeranstalter: Arbeiterwohlfahrt Ortsverband Trostberg (AWO)

  • Mi
    07
    Okt
    2015
    20 UhrTurnhalle des Hertzhaimer-Gymnasiums

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Beate Benner. Das Angebot umfasst zehn Einheiten. Es vereint verschiedene Elemente des funktionellen Bewegungstrainings im Rhythmus der Jahreszeiten und findet jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr statt. Infos bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Weitere Informationen über die Angebote der TSV-Gymnastikabteilung finden Sie hier

  • Do
    08
    Okt
    2015

    Trostberg Orgelpfeifer  LOGO DAVVeranstalter: DAV Sektion Trostberg. Die Seniorentour auf den Wallberg bei Tegernsee wird aufgrund schlechter Wettervorhersagen abgesagt. Sollten es die Verhältnisse zulassen, ist geplant, die Tour zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

  • Do
    08
    Okt
    2015
    19 UhrPostsaal

    Veranstalter: Gartenbauverein Trostberg.

  • Fr
    09
    Okt
    2015
    So
    11
    Okt
    2015
    09.30 bis 17 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Vogelfreunde Trostberg. Zwitschernde, sprechende und krächzende Exemplare von seltener Schönheit gibt es bei der Ausstellung im lichtdurchfluteten Postsaal zu bestaunen. Papageien, Kanarien, Großsittiche und natürlich die Prachtfinken bieten dem Publikum aus nah und fern echte Hingucker. Besonders die Kinder stehen staunend vor dem sprechenden und fröhlich zwitschernden, exotisch anmutenden Vögeln. Für Kinder gibt's ein Vogel-Quiz und diverse Puzzles zu den ausgestellten Vögeln, für die Erwachsenen gibt's Kaffee und Kuchen. Tickets: Erwachsene 3 Euro, Kinder 1,50 Euro, kein Vorverkauf.

  • Fr
    09
    Okt
    2015
    18 UhrGasthaus Beilmaier, Lindach

    Veranstalter: Schützengesellschaft Lindach. Alle Jungschützen und Schützen sowie Schüler und Jugendliche, die am Schießsport interessiert sind, sind beim Anfangsschießen zur Saison 2015/16 willkommen.

  • Fr
    09
    Okt
    2015
    20 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 6-8

    Zuhörer, die bei freiem Eintritt einen schönen musikalischen Abend verbringen wollen, sind beim Treffen der Musikanten, Sänger und Geschichtenerzähler willkommen.

  • Sa
    10
    Okt
    2015
    07 UhrHeiligkreuz

    Trostberg Orgelpfeifer Logo KLJBVeranstalter: KLJB Heiligkreuz. Kleidersäcke liegen am Eingang der Heiligkreuzer Kirche und im Kindergarten Eglsee aus. Die Kleidersäcke und das Papier sollten bis spätestens 7 Uhr gut sichtbar am Straßenrand liegen.

  • Sa
    10
    Okt
    2015
    08 Uhrgesamtes Stadtgebiet

    Trostberg Orgelpfeifer Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingfamilie St. Andreas Trostberg. Die Kolpingfamilie sammelt im gesamten Stadtgebiet Zeitungen, Zeitschriften und Gebrauchtkleider ein. Der Erlös geht wie immer zu 100 Prozent an soziale Projekte in Trostberg und in Entwicklungsländern. Das Papier wird umweltgerecht bei der Papierfabrik Hamburger Rieger recycelt.

  • Sa
    10
    Okt
    2015
    15 UhrFeuerwache, Tittmoninger Str. 21

    Trostberg Orgelpfeifer Feuerwehr Tbg LogoVeranstalter: Freiwillige Feuerwehr Trostberg. Es gibt ein Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen sowie Barbetrieb mit DJ Alex. Ab 19 Uhr spielt die Partyband Die Jägermeisters.

  • So
    11
    Okt
    2015
    10 UhrLehrbienenstand im Umweltgarten in Wiesmühl/Alz

    Gezeigt wird der Videofilm „Bienen in der Rotation“.

  • So
    11
    Okt
    2015
    14.30 UhrLandgasthof Purkering

    Veranstalter: Egerländer Gmoi

  • Mo
    12
    Okt
    2015
    19.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Veranstalter: Helferkreis Netzwerk Asyl. Alle Interessierten, die sich ehrenamtlich an der Unterstützung der Flüchtlinge beteiligen oder sich informieren wollen, sind eingeladen.

  • Di
    13
    Okt
    2015
    Hotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer  LOGO DAVVeranstalter: DAV-Sektion Trostberg. Monatliche Gesprächsrunde.

  • Di
    13
    Okt
    2015
    10 bis 12 UhrAOK-Geschäftsstelle Trostberg, Bayernstr. 6

    Trostberg Orgelpfeifer Logo RentenversicherungVeranstalter: Deutsche Rentenversicherung Bund. Versichertenberater Edgar Brunner aus Surberg, Tel. 08 61/166 58 08, hält den Sprechtag ab. Ratsuchende sollten alle Rentenunterlagen, Personalausweis, Lehr-und Schulzeugnisse mitbringen. Es werden auch Rentenanträge und Kontenklärungsverfahren durchgeführt. Es werden benötigt: die neue Identifikationsnummer, IBAN und BIC. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

  • Di
    13
    Okt
    2015
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Trostberg Orgelpfeifer Logo AWOVerantsalter: AWO-Ortsverband Trostberg. Interessierte können in gemütlicher Runde verschiedene Gesellschafts-, Strategie- und Kartenspiele kennenlernen und gemeinsam ausprobieren. Selbstverständlich können eigene Spiele mitgebracht werden.

  • Di
    13
    Okt
    2015
    15.30 UhrMehrzweckhalle Oberfeldkirchen

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SV Oberfeldkirchen TrostbergVeranstalter: SV Oberfeldkirchen. Kinderturnen für Kinder von drei bis sechs Jahren. Näheres bei Ingrid Maier, Tel. 08621/648147, oder Monika Klapfenberger, Tel. 08621/509707.

  • Di
    13
    Okt
    2015
    18 bis 23 UhrTSV 1863 Trostberg Abteilung Schießsport, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Alztaler SchützenVeranstalter: Alztaler Schützen

  • Di
    13
    Okt
    2015
    19 UhrHertzhaimer-Gymnasium, Stefan-Günthner-Weg 6

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Hertzhaimer GymnasiumVeranstalter: Elternbeirat des Hertzhaimer-Gymnasiums Trostberg. Die Diplompädagogin, Expertin für Potenzialentfaltung, Buchautorin sowie Lehrerin und Dozentin für Psychologie und Pädagogik Jutta Wimmer wirft einen humorvollen Blick hinter die Kulissen des Schul- und Lernalltags. Dabei vermittelt sie Impulse und Ideen, wie Eltern und Lehrer die Schätze der Kinder heben können.

    Orgelpfeifer Trostberg Hertzhaimer WimmerWimmer ist mit ihren kabarettistischen Erlebnisvorträgen in Schulen, Unternehmen und auf Kongressen im gesamten deutschsprachigen Raum eine gefragte Rednerin. Sie bringt ihr Publikum zum Lachen, fordert ihre Zuhörer zum Perspektivenwechsel heraus und generiert neue Sichtweisen. Sie polarisiert mit provokanten Thesen, inspiriert zu neuen Ideen und bringt ihre Zuhörer dazu zu handeln. „Beginnt für Sie, wenn Ihre Kinder mittags aus der Schule kommen, auch der schwierigste Teil des Tages? Kostet es Sie viele Nerven, permanent den Lernantreiber spielen zu müssen? Ja? Dann sind Sie nicht alleine. Wenn es um Schulfragen geht, hängt nämlich in vielen Familien der Haussegen schief. Wer oder was hindert unsere Kinder eigentlich daran, ihr Potenzial voll zu entfalten? Wieso sträuben sie sich so und wie können wir ihnen helfen?“ Wimmer versetzt ihre Zuhörer in ihrem humorvollen Vortrag noch einmal zurück in ihre eigene Schulzeit. In den Schuhen ihrer Kinder präsentiert sie ihnen die größten Lernlustkiller und einige Ideen, wie aus Lernfrust wieder Lernlust werden kann. Die Stuttgarter Zeitung schrieb: „Die bayerische Pädagogin schaffte es, ihr Publikum drei Stunden lang zu fesseln.“ Und die Vorarlberger Nachrichten: „Es wurde bei keinem anderen Vortrag so viel gelacht wie bei dem von Jutta Wimmer.“ Eintritt: Erwachsene 4 Euro, Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe 2 Euro. Vorverkauf ab Montag, 29. September, in der Raiffeisenbank Trostberg. Kartenreservierung unter elternbeirat@hertzhaimer-gymnasium.de (Kartenausgabe an der Abendkasse).

  • Di
    13
    Okt
    2015
    19.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingfamilien

  • Mi
    14
    Okt
    2015
    12.45 UhrWäschhausen, Bushaltestelle Eichenstraße

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Pfarrei St-AndreasVeranstalter: Pfarrei St. Andreas. Anmeldung bei Ellen Scherrer, Tel. 08621/62051. Die Senioren der Pfarrei besuchen das Holzknechtmuseum in Ruhpolding. Anschließend ist Einkehr bei der „Windbeutelgräfin“. Abfahrt um 12.45 Uhr in Wäschhausen, Zusteigemöglichkeiten Ostermayer-, Pienzenauer-, Schillerstraße, um 13 Uhr am Zentralen Busbahnhof an der Bayernstraße und danach bei Edeka Scherer.

  • Mi
    14
    Okt
    2015
    18 UhrAltes Rathaus Heiligkreuz

    Trostberg Orgelpfeifer Logo FFW HeiligkreuzVeranstalter: Freiwillige Feuerwehr Heiligkreuz. Die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Heiligkreuz, die noch keine Uniform haben, oder Teile tauschen wollen, treffen sich am alten Rathaus. Uniformstücke, die nicht mehr passen, sollte man zum Umtausch mitnehmen. Dann fährt man gemeinsam zur Firma Stirner nach Perach, um fehlende Uniformstücke zu probieren und zu bestellen.

  • Mi
    14
    Okt
    2015
    19.30 UhrGasthaus Meier, Oberfeldkirchen

    Veranstalter: Gartenbauverein Oberfeldkirchen. Zu Gast ist Vogelstimmenimitator Helmut Wolfertstetter aus Palling.

  • Mi
    14
    Okt
    2015
    20 UhrTurnhalle des Hertzhaimer-Gymnasiums

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Beate Benner. Das Angebot umfasst zehn Einheiten. Es vereint verschiedene Elemente des funktionellen Bewegungstrainings im Rhythmus der Jahreszeiten und findet jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr statt. Infos bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Weitere Informationen über die Angebote der TSV-Gymnastikabteilung finden Sie hier

  • Do
    15
    Okt
    2015
    14 UhrLandgasthof Purkering
  • Fr
    16
    Okt
    2015
    14 UhrLandgasthof Purkering

    Veranstalter: GTEV D'Alzviertler Trostberg und Goaßlschnalzer Trostberg. Zum Aufbau für den Kirta treffen sich die Helfer im Purkeringer Stadl. Der Kirta findet am Sonntag, 18. Oktober, ab 11 Uhr statt.

  • Fr
    16
    Okt
    2015
    17 UhrLehrbienenstand im Umweltgarten in Wiesmühl/Alz

    Letzte Veranstaltung im diesjährigen Kursprogramm ist Franz Vollmaiers Vortrag „Propolis und
    Pollengewinnung, Sammelmethoden, Reinigung und Verarbeitung“.

  • Fr
    16
    Okt
    2015
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Brigitte Huber. Inspiriert von der Schönheit der Landschaft ihrer Heimat Chiemgau und Umgebung, von ihren Reisen in den mediterranen Süden und nach Japan gestaltete Brigitte Huber eine Serie von Aquarellen, die die besonderen Reize der Orte wiedergeben. Ausbildung: Schriftsetzerin, Studium der Drucktechnik, Kurse bei verschiedenen namhaften Künstlern in Hamburg, Augsburg, München, Traunstein und Altötting in Ölmalerei, Federzeichnung, und Aquarell und Ikonenmalerei. Ausstellungen in Traunstein, Prien und Kroatien.

  • Fr
    16
    Okt
    2015
    19.30 UhrPostsaal

    Orgelpfeifer-Trostberg-Ensemble-UnterwegsTrostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Seit fünf Jahren sind die vier Musikerinnen des Ensemble Unterwegs im Sommer zu Fuß auf der Walz, um ihre Musik zu den Menschen aufs Land zu bringen. Im Gepäck haben sie deutsche Volks- und Kunstlieder sowie Lieder der durchwanderten Regionen. Immer unterwegs ohne Geld und Handy sind sie abhängig von spontaner Gastfreundschaft und offen für überraschende Begegnungen mit Mensch und Natur. So liegt es nahe, dass sich das Ensemble Unterwegs der „Winterreise“ von Franz Schubert angenommen hat. Inspiriert durch die Gedichte von Wilhelm Müller, vollendete Schubert die 24 Lieder für Singstimme und Klavier im Herbst 1827, ein Jahr vor seinem Tod. Der Salzburger Komponist Shane Woodborne arrangierte eigens für das Ensemble den berühmten Liederzyklus für die Besetzung Sopran und Streichtrio. Während des Jahres tauschen die Musikerinnen ihre Wander- gegen Konzertschuhe und sind seit 2010 regelmäßig Gast in verschiedenen Konzertreihen und Festivals für Zuhörer aller Generationen. 2014 wurde die „Winterreise“ bei der Kölner Musiknacht vom WDR mitgeschnitten und gesendet. Tickets: Vorverkauf 15,40 Euro (ermäßigt 11 Euro); Abendkasse 16 Euro (ermäßigt 12 Euro).

  • Sa
    17
    Okt
    2015
    08 UhrVolksfestplatz

    Trostberg Orgelpfeifer  LOGO DAVVeranstalter: DAV-Sektion Trostberg. Organisatorin: Doris Unterauer, Tel. 08621/646507. Gebühr: 2 Euro. Distanz: rund 20 Kilometer; 850 Höhenmeter. Bei der Mountainbiketour im Gebiet Teisenberg geht's auf Forststraßen zur Stoißeralm. Abfahrten auf Singletrails bis ins Tal zum Höglwörther See. Helmpflicht, Teilnehmerzahl begrenzt.

  • Sa
    17
    Okt
    2015
    14 bis 17 UhrTSV 1863 Trostberg Abteilung Schießsport, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Alztaler SchützenVeranstalter: Alztaler Schützen

  • Sa
    17
    Okt
    2015
    14 bis 17 UhrTSV 1863 Trostberg Abteilung Schießsport, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Alztaler SchützenVeranstalter: D'Alztaler Schützen

  • Sa
    17
    Okt
    2015
    So
    25
    Okt
    2015
    14.30 bis 18.30 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Brigitte Huber. Inspiriert von der Schönheit der Landschaft ihrer Heimat Chiemgau und Umgebung, von ihren Reisen in den mediterranen Süden und nach Japan gestaltete Brigitte Huber eine Serie von Aquarellen, die die besonderen Reize der Orte wiedergeben. Ausbildung: Schriftsetzerin, Studium der Drucktechnik, Kurse bei verschiedenen namhaften Künstlern in Hamburg, Augsburg, München, Traunstein und Altötting in Ölmalerei, Federzeichnung, und Aquarell und Ikonenmalerei. Ausstellungen in Traunstein, Prien und Kroatien.

  • Sa
    17
    Okt
    2015
    15 bis 17 UhrPfarrsaal St. Andreas, Vormarkt 22

    Trostberg Orgelpfeifer Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingsfamilie. Einige der Asylsuchenden werden mit ihrem musikalischen Talent aufwarten. Bei Kaffee und Kuchen können sich Neuankömmlinge kennenlernen und austauschen. Die gesamte Bevölkerung ist willkommen.

  • Sa
    17
    Okt
    2015
    15.40 UhrAbfahrt Rossmann, Altöttinger Str.

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Frauenbund TrostbergVeranstalter: Katholischer Deutscher Frauenbund, Zweigverein Trostberg. Fahrt nach Riedering zum Stück „Gsindlkind“. Zusteigemöglichkeiten: 15.45 Uhr Blindreiter-, Pienzenauer-, Schillerstraße, 16 Uhr Zentraler Busbahnhof Bayernstraße, Edeka Scherer.

  • Sa
    17
    Okt
    2015
    16 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SPDVeranstalter: SPD-Ortsverein Trostberg. Süffige Weine, leckere Jausenschmankerl und gemütliche Musik –das alles ist ab 16 Uhr geboten. Zudem freut sich die SPD Trostberg über namhaften Besuch aus Bundes- und Landtag. Aus dem Berliner Parlament sind die heimische Abgeordnete Dr. Bärbel Kofler und der Vorsitzender der SPD Oberbayern, Ewald Schurer aus Ebersberg, mit dabei, als Vertreter aus dem Maximilianeum kommen der Fraktionssprecher der SPD im Landtag, Markus Rinderspacher, und der Mühldorfer Altbürgermeister Günther Knoblauch nach Trostberg. Zudem werden sich der stellvertretende Landrat des Landkreises Traunstein, Sepp Konhäuser, und der Bezirksvorsitzende der Jusos Oberbayern, Seppi Parzinger aus Bergen, bei den Trostberger Genossen die Ehre geben. „Ich freue mich, dass wir viele bekannte Gäste für unser Weinfest gewinnen konnten und sie unseren Besuchern in lockerer Atmosphäre am Tisch bei einem Glaserl Wein für Ihre Fragen und Anliegen zur Verfügung stehen“, sagt der Vorsitzende der SPD Trostberg, Martin Baumann. Eingeladen zum Weinfest sind nicht nur die Mitglieder der SPD Trostberg und der umliegenden Ortsvereine, sondern vor allem auch alle interessierten Bürger, die bei gemütlichen Stunden die Chance zum ungezwungen Dialog nutzen möchten. Orgelpfeifer Trostberg SPD-Weinfest 2015

  • Sa
    17
    Okt
    2015
    19.30 UhrPostsaal

    Logo unicefVeranstalter: Unicef-Arbeitsgruppe Trostberg. Es treten das A-cappella-Ensemble Al Dente, die Neurosenheimer und das Martina Eisenreich Quartett auf. Die Künstler verzichten auf Gagen. Der Erlös des Abends kommt syrischen Kriegs- und Flüchtlingskindern in Syrien, Jordanien und im Libanon zugute.

  • So
    18
    Okt
    2015
    10 bis 16 Uhrvhs-Seminarräume an der Tittmoninger Str. 19

    Trostberg Orgelpfeifer vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg

  • So
    18
    Okt
    2015
    10 bis 17 UhrAltstadt, Postsaal, Stadtkino, KlAWOtte

    In der Altstadt findet der Kirchweihmarkt statt, von 10 bis 17 Uhr führt der Grünen-Ortsverband im Postsaal seinen Spezialitäten- und Regionalmarkt durch. Von 13 bis 17 Uhr haben auch die Geschäfte geöffnet. Im Trostberger Stadtkino spielt das Saxofon-Quartett Reedguard ab 11 Uhr anlässlich der Reihe Jazzmatinée am Sonntag. Wenn beim Spezialitäten- und Regionalmarkt der Trostberger Grünen wieder ausgesuchte Bioweine, feine Milchprodukte, warme Stricksachen und selbstgebackener Kuchen neben afrikanischem Essen und leiser Musik angeboten werden, finden diesmal im Bistroraum neben dem Postsaal-Gewölbe zwei Vorstellungen der Obinger Puppenbühne statt. Um 14 und 16 Uhr sind alle Kinder willkommen, die Aufführungen von „Tischlein deck dich“ und „Das tapfere Schneiderlein“ mitzuerleben. Der Marktsonntag bietet auch die Gelegenheit, das Sozialkaufhaus KlAWOtte in der Schützenstraße gegenüber dem Stadtkino kennenzulernen. Der Einkaufsladen ist gefüllt mit gut erhaltener gebrauchter Kleidung, Haushaltsgegenständen, Schuhen, Taschen und Kinderartikel, die günstig abgegeben werden.

  • So
    18
    Okt
    2015
    10 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Grünen-LogoVeranstalter: Ortsverein Bündnis 90/Die Grünen. Regional ist optimal! Der Grünen-Ortsverband engagiert sich mit dem Markt im Gewölbe auch weiterhin für die Stärkung Trostbergs und der Region. Feine Produkte, FairTrade-Kaffee und selbstgebackener Kuchen lassen den Marktsonntag im „Gewölbe-Café“ zum kulinarischen Genuss werden.

  • So
    18
    Okt
    2015
    11 UhrLandgasthof Purkering

    Trostberg Orgelpfeifer Logo GTEV D'AlzviertlerVeranstalter: GTEV D' Alzviertler und Trostberger Goaßlschnalzer. Eintritt frei. Kirta im Purkeringer Stadl mit Kirtahutschn, Handwerkermarkt und weiteren Attraktionen. Es gibt Spezialitäten wie Schmalzgebackenes und Kirta-Enten. Diam Fünfe spielen auf, die Aktiven und der Nachwuchs des Trachtenvereins zeigen Plattler und Tänze. 

  • So
    18
    Okt
    2015
    11 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Trostberg Orgelpfeifer LogosKulturkesselStadtkinoVeranstalter: Kulturkessel Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Stadtkino Trostberg. Im Zeichen des Saxofons steht die „Jazzmatinee am Sonntag“ im Foyer des Stadtkinos. Das Quartett Reedguard mit Werner Vietzthumecker (Baritonsaxofon), Wolfgang Pietsch (Tenorsaxofon), Peter Gerlach (Altsaxofon) und Robert von Siemens (Alt- und Sopransaxofon) gibt sich die Ehre und bringt tatsächlich nur Saxofone mit.

    Orgelpfeifer Trostberg Jazzmatinee Kino ReedguardEs gibt also kein Schlagzeug, keinen Bass, kein Piano und vor allem keine Mikrofone oder elektronische Verstärkung. Zu leise wird es dennoch nicht werden, wenn die vier Meister ihrer Instrumente die gesamte dynamische Bandbreite des Saxofons bedienen. Im Gegensatz zu einem klassischen Quartett kommen Reedguard jazz-inspiriert und somit deutlich rhythmusorientierter daher. Swing ist natürlich ein Thema, und auch melodiöse Balladen finden sich im Repertoire. Dann aber animieren plötzlich lateinamerikanische Samba- und Salsarhythmen zum Tanzen, oder man hört einen funkigen Bass blubbern. Wie das ohne Schlagzeug und Bass funktioniert? Einfach überraschen lassen, anhören und mitgrooven.

  • So
    18
    Okt
    2015
    19 UhrStadtpfarrkirche St. Andreas

    Mitwirkende sind Eva-Maria Amann (Sopran), Annemarie Bayerl und Irmi Disterer (Hackbrett), das Gesangsensemble Qua vo vite und Konrad Späth (Orgel). Es werden Ave-Maria-Vertonungen von Schubert, Bach, Gounod und Bizet, eine barocke Sonate für Hackbrett und Cembalo und viele weitere Marienvertonungen für Gesang und für Orgel erklingen.

  • Di
    20
    Okt
    2015
    09.15 bis 10.15 UhrPfarrsaal Schwarzau, Kirchenstr. 4

    Leitung: Gudrun Lutzenberger-Mayr. Anmeldung unter Tel. 08621/977431 oder unter lutzenbergergudrun@yahoo.de. Willkommen sind alle, die gern Musik und Tanz mögen. Zumba beinhaltet viele tänzerische Elemente wie Salsa, Merengue, Reggaeton und ist auch für Anfänger gut umzusetzen.

  • Di
    20
    Okt
    2015
    14.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg. Der Seniorenclub trifft sich zu einem informativen und unterhaltsamen Nachmittag, zu dem auch interessierte Gäste willkommen sind.

  • Di
    20
    Okt
    2015
    17.45 bis 18.45 UhrGalerie der Alois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg, Gymnastikabteilung. Kursleiterin: Astrid Kammerer. Anmeldung unter Tel. 0176/24021548. Der Schnupperkurs für Frauen und Männer umfasst vier Einheiten.

  • Di
    20
    Okt
    2015
    18 bis 22.30 UhrTSV 1863 Trostberg Abteilung Schießsport, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Alztaler SchützenVeranstalter: D'Alztaler Schützen

  • Mi
    21
    Okt
    2015
    19.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer Logo CSUVeranstalter: CSU-Ortsverband Trostberg. Klaus Steiner, CSU-Landtagsabgeordneter aus Übersee spricht zum Thema „Flüchtlings- und Asylproblematik – Wir müssen handeln!“.

  • Mi
    21
    Okt
    2015
    19.30 UhrBRK-Bereitschaft, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Logo BRK-BereitschaftVeranstalter: BRK-Bereitschaft Trostberg. Thema des Abends: Drogen- und Medikamentenmissbrauch.

  • Mi
    21
    Okt
    2015
    20 UhrTurnhalle des Hertzhaimer-Gymnasiums

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Beate Benner. Das Angebot umfasst zehn Einheiten. Es vereint verschiedene Elemente des funktionellen Bewegungstrainings im Rhythmus der Jahreszeiten und findet jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr statt. Infos bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Weitere Informationen über die Angebote der TSV-Gymnastikabteilung finden Sie hier

  • Do
    22
    Okt
    2015
    10 UhrMultifunktionsplatz an der Jahnstraße

    Seniorenbeirat LogoVeranstalter: Seniorenbeirat der Stadt Trostberg. Boule für sportbegeisterte Senioren; Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, das Miteinander steht im Vordergrund. Bei schlechtem Wetter fällt das Spiel aus.

  • Do
    22
    Okt
    2015
    15 UhrPostsaal-Gewölbe

    Orgelpfeifer-Trostberg-Ritter-Rost-MarotteTrostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Nach dem Kinderbuch von Jörg Hilbert und Felix Janosa. Ritter Rost, der Hufeisen zum Frühstück verspeist und mit seinem Pferd Feuerstuhl durch den Fabelwesenwald reitet, hält sich für den tapfersten, mutigsten und besten Ritter von ganz Schrottland. Aber da liegt er falsch. Denn in Wirklichkeit ist er ein liebenswerter Angeber, der den Mund oft viel zu voll nimmt. Großspurig meldet er sich freiwillig für jedes noch so gefährliche Abenteuer – was er sehr schnell wieder bereut. Dieses mal soll er den rotzfrechen Feuerdrachen Koks bekämpfen. Denn dieser hat während eines Wettbewerbs mit einem Werwolf, einem Bauchredner und einem Vampir ein Zirkuszelt in Brand gesetzt. Ritter Rost zeigt sich aber wieder mal als Feigling und flieht auf seine Eiserne Burg. Doch da eilt ihm Burgfräulein Bö zu Hilfe. Manchmal zeigt es sich, dass die am mutigsten sind, von denen man es am wenigsten erwartet. Tickets: 6 Euro; Vorverkauf bei Schreibwaren Brandl, Tel. 08621/3181.

  • Do
    22
    Okt
    2015
    19.45 bis 21 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Übungsleiterin: Andrea Dashuber.

  • Fr
    23
    Okt
    2015
    14 UhrWeißbräu Schwendl in Schalchen

    Schülertreffen der ehemaligen Schule in Oberfeldkirchen.

  • Fr
    23
    Okt
    2015
    18 bis 23 Uhr

    Orgelpfeifer Logo Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Trostberg FSGVeranstalter: Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Trostberg. Anfangs- und Ganslschießen.

  • Fr
    23
    Okt
    2015
    19 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Feierstunde zur Verleihung der Sportabzeichen und der Abzeichen fürs Bayerische Ausdauerschwimmen. Infos bei Helmut Fugger, Tel. 08621 / 645038.

  • Fr
    23
    Okt
    2015
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Wirkungsvolles Kabarett ist wie Hochwasser. Es kommt überraschend, mit aller Kraft, fordert alle Sinne und hinterlässt irritierte Sicherheit. Das unterscheidet es vom lauwarmen fernsehtauglichen Comediefußbad. Da hilft kein App. Depp bleibt Depp. Tendenz steigend. Deshalb gibt es nichts unkabarettistischeres als Ankündigungstexte. Es sind in der Regel unbrauchbare Vorhersagen, die dann doch nicht eintreten. Stimmungslügen. Markante Sturmtiefs, die sich als schwüles Getröpfel herausstellen. Tendenz steigend.
    Orgelpfeifer-Trostberg-Sigi-ZimmerschiedDie Wahrheit ist abhängig vom Wasserstand. Halsaufwärts kommen wir dem Wesentlichen näher. Aber eine Menschheit, die bereits für den Weg aufs Scheißhaus eine App braucht, will Gewissheit. Sie will gestern wissen, was sie morgen sagen wird, wenn man sie frägt, was sie heute gesehen hat. Tendenz steigend. Themen? Der Kopf ist ab, die Hose unten, das Massengrab sucht neue Kunden. Die Zinse fällt, der Blutdruck steigt, es weint die Welt, der André geigt. Und wenn Sie Glück haben, müssen Sie diese Sätze gar nicht lesen weil sie der Veranstalter aus Effizienzgründen gekürzt hat. Wahrscheinlich mit dem Intelligenzquotientenanpassungsapp. Kommen Sie einfach und lassen Sie sich wegspülen.Nichts ist spannender und zeitgemäßer. Und eine andere Chance haben Sie sowieso nicht. Tendenz steigend. Tickets: Vorverkauf 23,20 Euro (ermäßigt 14,40 Euro); Abendkasse 24,20 Euro (ermäßigt 15,20 Euro).

  • Sa
    24
    Okt
    2015
    So
    25
    Okt
    2015
    08 UhrVolksfestplatz

    Trostberg Orgelpfeifer  LOGO DAVVeranstalter: DAV-Sektion Trostberg. Organisatorin: Veronika Krieger, Tel. 08621/979715; mobil 0176/84005329. Leichte Wandertour zu einer Hütte - Kondition für einen zweistündigen Aufstieg nötig. Teilnahme ab 10 Jahren.

  • Sa
    24
    Okt
    2015
    12 bis 16 Uhr

    Orgelpfeifer Logo Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Trostberg FSGVeranstalter: Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Trostberg. Anfangs- und Ganslschießen.

  • Sa
    24
    Okt
    2015
    15 bis 18 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Trostberg Orgelpfeifer Logo JuZVeranstalter: Jugendzentrum Trostberg.  Die ideale Gelegenheit, das Juz Trostberg kennenzulernen und sich über die Räume und Möglichkeiten, die das Haus bietet, zu informieren und das pädagogische Personal kennenzulernen. Eingeladen sind alle Jugendlichen, Eltern und Interessierte. Für kleine Leckereien ist gesorgt. Außerdem besteht die Möglichkeit, im direkten Gespräch Wünsche, Kritik und Verbesserungsvorschläge anzubringen.

  • Sa
    24
    Okt
    2015
    16 UhrBrothaus Lehrbach, Söldenhofstr. 12

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Kolping und FrauenbundVeranstalter: Katholischer Deutscher Frauenbund, Zweigverein Trostberg, und Kolpingfamilie Trostberg St. Andreas. Die Teilnehmer stellen gemeinsam mit Bäckermeister Erwin Liebhart und Frank Lehrbach den Teig her, um daraus Krapfen und Kiacherl zu backen.

  • Sa
    24
    Okt
    2015
    19.30 UhrPostsaal

    Orgelpfeifer-Trostberg-Al-DenteTrostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Musikalisches Stelldichein mit dem Vokalensemble Al Dente und dem Münchner Chor perpetuum cantabile. „Ein Freund, ein guter Freund, das ist das schönste was es gibt auf der Welt“ – und so haben sich die zwei Chöre entschieden, mit gemeinsamen Liedern und Stücken aus ihren Repertoirs ein beschwingtes und ohrwurmreiches A-cappella-Konzert auf die Bühne zu bringen. Beide Chöre haben zwei sehr unterhaltsame Eigenschaften gemein: Zum einen legen sie Wert auf ein abwechslungsreiches Repertoire, das von Klassik über Jazz bis hin zu Gospel, Musical- und Filmmelodien sowie Popsongs und Schlager reicht. Zum anderen merkt man beiden Ensembles die Freude am gemeinsamen Musizieren an. Die Funken springen schnell aufs Publikum über. Das achtköpfige Vokalensemble Al Dente hat sich im Chiemgau einen sehr guten Namen ersungen und begeistert bei seinen Auftritten durch ein harmonisches Klangerlebnis und durch die eine oder andere ironische oder lustige Pointe. Der rund 20-köpfige Münchner Kammerchor perpetuum cantabile singt seit 18 Jahren erfolgreich unter der Leitung von Peter Schreyer, der es immer wieder versteht, Sänger und Publikum mitzureißen. Tickets: Vorverkauf 13,20 Euro (ermäßigt 8 Euro); Abendkasse 14 Euro (ermäßigt 9 Euro).

  • Sa
    24
    Okt
    2015
    19.30 UhrSchützenheim der FSG

    Orgelpfeifer Logo Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Trostberg FSGVeranstalter: Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Trostberg. Nach der Versammlung gibt's Rehragout.

  • Mo
    26
    Okt
    2015
    19.30 UhrPizzeria „Rosa Bianca“, Deisenham 1

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SV Oberfeldkirchen TrostbergVeranstalter: Feldkirchner Gmoatheater im SV Oberfeldkirchen. Die Theaterspieler planen die neue Spielsaison und legen die Aufführungstermine fest. Alle Spieler und Helfer sind willkommen.

  • Di
    27
    Okt
    2015
    09.15 bis 10.15 UhrPfarrsaal Schwarzau, Kirchenstr. 4

    Leitung: Gudrun Lutzenberger-Mayr. Anmeldung unter Tel. 08621/977431 oder unter lutzenbergergudrun@yahoo.de. Willkommen sind alle, die gern Musik und Tanz mögen. Zumba beinhaltet viele tänzerische Elemente wie Salsa, Merengue, Reggaeton und ist auch für Anfänger gut umzusetzen.

  • Di
    27
    Okt
    2015
    14 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Stadt Trostberg. Eingeladen sind alle interessierten älteren Bürger aus dem ganzen Stadtgebiet. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die aktuelle Stadtpolitik, ein Lichtbildervortrag über Baumaßnahmen und sonstige Neuerungen im Stadtbild. Dieses Jahr steht turnusmäßig die Wahl des Seniorenbeirats an. Daneben bleibt den Besuchern genügend Zeit für Anregungen und Anfragen während der Veranstaltung.

  • Di
    27
    Okt
    2015
    17.45 bis 18.45 UhrGalerie der Alois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg, Gymnastikabteilung. Kursleiterin: Astrid Kammerer. 

  • Mi
    28
    Okt
    2015
    20 UhrTurnhalle des Hertzhaimer-Gymnasiums

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Beate Benner. Das Angebot umfasst zehn Einheiten. Es vereint verschiedene Elemente des funktionellen Bewegungstrainings im Rhythmus der Jahreszeiten und findet jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr statt. Infos bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Weitere Informationen über die Angebote der TSV-Gymnastikabteilung finden Sie hier

  • Do
    29
    Okt
    2015
    19.45 bis 21 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Übungsleiterin: Andrea Dashuber.

  • Fr
    30
    Okt
    2015
    19 UhrMehrzweckraum Oberfeldkirchen

    SVO JubilaeumVeranstalter: SV Oberfeldkirchen. Der SVO bedankt sich bei allen Helfern, die zum Gelingen des Festes zum 50-jährigen Bestehen des Vereins beigetragen haben, mit einem Helferfest. Eingeladen sind alle, die bei der Vorbereitung und bei den Festtagen mitgeholfen haben.

  • Sa
    31
    Okt
    2015
    18 bis 23 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Trostberg Orgelpfeifer Logo JuZVeranstalter: Jugendzentrum (JuZ). Helloween-Party für Jugendliche ab 13 Jahren. „Wie jedes Jahr verwandeln wir die JuZ-Disco dafür in einen ,Ort des Grauens‘“, sagt JuZ-Leiter Dietmar Spitzera. Außerdem gibt es wieder einige gruselig-leckere Überraschungen. „Verkleidungen sind natürlich erwünscht.“

  • Sa
    31
    Okt
    2015
    20 UhrPostsaal

    Orgelpfeifer-Trostberg-Ruperti-OrchesterTrostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Ruperti-Kammerorchester e.V. Das „Concierto de Aranjuez“ von Joaquín Rodrigo ist ein Solokonzert für Gitarre und Orchester und eines der bekanntesten klassischen Musikstücke des 20. Jahrhunderts. Dieses Concierto ist das Hauptwerk des Konzertabends, den das Ruperti-Orchester Traunreut in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Trostberg durchführt. Solist ist der in Mexiko geborene Cecilio Perera, der bereits in Mexiko, USA, Kanada, Kuba, Costa Rica, Österreich, Deutschland und anderen Ländern musizierte. Außerdem trat er bei TV- und Radiosendern auf und konzertierte bei renommierten Festivals und in bekannten Theatern Europas und Amerikas. Der Gitarrist hatte außerdem die Möglichkeit, mit bekannten Komponisten zusammenzuarbeiten, die ihm Kompositionen widmeten. Das Ruperti-Orchester unter der Leitung von Richard Kalahur rundet das Programm durch einige sinfonische Orchesterwerke ab.Tickets: Vorverkauf/Abendkasse 16 Euro (ermäßigt 10 Euro). Vorverkauf bei Scheibwaren Brandl, Tel. 08621/3181, und beim Traunreuter Anzeiger, Tel. 08669/4044.

  • Di
    03
    Nov
    2015
    17.45 bis 18.45 UhrGalerie der Alois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg, Gymnastikabteilung. Kursleiterin: Astrid Kammerer. 

  • Mi
    04
    Nov
    2015
    18.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Veranstalter: Gemeinnützige Baugenossenschaft Trostberg. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Geschäftsbericht des Vorstands, die Genehmigung des Jahresabschlusses 2014, die Neuwahlen von Vorstand und Aufsichtsrat sowie die Ehrungen langjähriger Mitglieder.

  • Mi
    04
    Nov
    2015
    20 UhrTurnhalle des Hertzhaimer-Gymnasiums

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Beate Benner. Das Angebot umfasst zehn Einheiten. Es vereint verschiedene Elemente des funktionellen Bewegungstrainings im Rhythmus der Jahreszeiten und findet jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr statt. Infos bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Weitere Informationen über die Angebote der TSV-Gymnastikabteilung finden Sie hier

  • Do
    05
    Nov
    2015
    Fr
    06
    Nov
    2015
    19 UhrPfarrzentrum St. Andreas, Vormarkt 22

    Veranstalter: Katholischer Frauenbund, Zweigverein Trostberg. Anmeldung bei Steffi Mayer unter Tel. 08621 / 507677. Das BRK führt für alle Eltern, Großeltern, Erzieher, pädagogischen Fachkräfte, Babysitter und Interessierte einen „Erste-Hilfe-Kurs am Kind“ durch.

  • Fr
    06
    Nov
    2015
    20.30 UhrPostsaal-Gewölbe

    Orgelpfeifer-Trostberg-Gangstas-of-SoulTrostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Petra Gusenbauer, St. Georgen bei Salzburg. Der unwiderstehliche Rhythmus schwarzer Musik hat sechs der erfahrensten Salzburger Musiker zu diesem Projekt zusammengeführt. Hier ist alles garantiert echt, live und handgemacht. Ihre energiegeladene Mischung aus Hits und die unverkennbaren Arrangements von Soul-Künstlern wie Stevie Wonder, Marvin Gaye, James Brown, Prince und vielen anderen mehr lassen eine ganze Ära auferstehen. Dass der Band ihre Songauswahl – mal nahe am Original, mal in gänzlich neuer Interpretation – Spaß macht, kann man jederzeit spüren, wenn‘s auf hohem Niveau und mit bestechendem Live-Sound wieder einmal so richtig abgehen darf. Tickets: Vorverkauf 12,20 Euro; Abendkasse 14,40 Euro.

  • Sa
    07
    Nov
    2015
    Jugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Trostberg Orgelpfeifer Logo JuZVeranstalter: Jugendzentrum (JuZ). Anmeldung baldmöglichst.

  • Sa
    07
    Nov
    2015
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Logo VolksbuehneVeranstalter: Volksbühne Trostberg. Eine Komödie in drei Akten von Bernd Spehling. Archie ist nach 13 Jahren Haft wieder frei und verbringt die erste Nacht bei seinem Enkel Maximilian. Er glaubt, die Wohnung steht ihm an seinem ersten Abend in Freiheit alleine zur Verfügung – aber weit gefehlt. Und so muss Archie zusehen, wie er diese ganz besonderen Damen, die sich in der Wohnung von Maximilian begegnen, bändigen kann. Tickets: Vorverkauf bei Schreibwaren Brandl, Tel. 08621/3181, und Abendkasse 9 Euro.

  • So
    08
    Nov
    2015
    09.45 UhrLandgasthof Purkering, Stadel

    Trostberg Orgelpfeifer Logo FFW HeiligkreuzVeranstalter: Freiwillige Feuerwehr Heiligkreuz. Fototermin fürs anstehende Gründungsfest im Juni 2016. Die Feuerwehrler sollen in Uniform erscheinen. Anschließend gemeinsames Weißwurstfrühstück.

  • Di
    10
    Nov
    2015
    17.45 bis 18.45 UhrGalerie der Alois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg, Gymnastikabteilung. Kursleiterin: Astrid Kammerer. 

  • Mi
    11
    Nov
    2015
    20 UhrTurnhalle des Hertzhaimer-Gymnasiums

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Beate Benner. Das Angebot umfasst zehn Einheiten. Es vereint verschiedene Elemente des funktionellen Bewegungstrainings im Rhythmus der Jahreszeiten und findet jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr statt. Infos bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Weitere Informationen über die Angebote der TSV-Gymnastikabteilung finden Sie hier

  • Mi
    11
    Nov
    2015
    20 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer Logo ElferVeranstalter: „Die Elfer“ in Trostberg e.V. Für den kommenden Fasching stellen die Trostberger Elfer wieder ein Prinzenpaar. Der Anlass: „1950 war das Gründungsjahr unseres Vereins. Somit feiern wir 2016 das besondere Jubiläum sechs Mal elf Jahre“, teilen Elferpräsident Christian Acker und Geschäftsführer Michael Sohler mit. So wie es sich gehört, stellen die Elfer zum Faschingsauftakt ihr Prinzenpaar, ihre Tanzgruppe und das Motto vor.  fam

  • Do
    12
    Nov
    2015
    19.45 bis 21 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Übungsleiterin: Andrea Dashuber.

  • Do
    12
    Nov
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg. Einmal im Monat finden sich Jazz- & Swing-Freunde zur Session ein, zu der auch Gastmusiker herzlich eingeladen sind. Das macht den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. Eine feste Einrichtung im Postsaal-Gewölbe und aus dem Programm nicht mehr wegzudenken. Tickets: 5 Euro (ermäßigt 3 Euro); kein Vorverkauf.

  • Fr
    13
    Nov
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. De Stianghausratschn singt im bairischen Dialekt über Geschichten aus dem Leben. Ob über die „bucklade Vawandtschaft“ bei der Geburtstagsfeier von der Oma, über den „Hightechkaffävoiautomaten“, der viel Pflege und Geduld braucht, über den Bauern, der seine Frau auch ohne RTL und Inka Bause findet, oder über das „Schickimicki-Bussi-Bussi“-Gehabe der Hot Wollee.
    Orgelpfeifer-Trostberg-StianghausratschnNatürlich kommt auch das „Ratschn, Tratschn und Leidausrichten“ nicht zu kurz. Dazu passen auch ernstere Themen wie „es weard Zeit“, auch einmal an sich zu denken oder „a ganz a kloans Wort“. Jeder kann sich irgendwo wiederfinden. Lieder und Gedichte, die mit viel Herz geschrieben werden; lustig, bläd, hintafotzig, bäs, nett oda aba a richtig scheee. „Langweilig weards do gwies koam“. Tickets: Vorverkauf 17,70 Euro (ermäßigt 12,20 Euro); Abendkasse 19,20 Euro (ermäßigt 13,20 Euro).

  • Sa
    14
    Nov
    2015
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Logo VolksbuehneVeranstalter: Volksbühne Trostberg. Eine Komödie in drei Akten von Bernd Spehling. Archie ist nach 13 Jahren Haft wieder frei und verbringt die erste Nacht bei seinem Enkel Maximilian. Er glaubt, die Wohnung steht ihm an seinem ersten Abend in Freiheit alleine zur Verfügung – aber weit gefehlt. Und so muss Archie zusehen, wie er diese ganz besonderen Damen, die sich in der Wohnung von Maximilian begegnen, bändigen kann. Tickets: Vorverkauf bei Schreibwaren Brandl, Tel. 08621/3181, und Abendkasse 9 Euro.

  • So
    15
    Nov
    2015
    10 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Grünen-LogoVeranstalter: Ortsverein Bündnis 90/Die Grünen. Regional ist optimal! Der Grünen-Ortsverband engagiert sich mit dem Markt im Gewölbe auch weiterhin für die Stärkung Trostbergs und der Region. Feine Produkte, FairTrade-Kaffee und selbstgebackener Kuchen lassen den Marktsonntag im „Gewölbe-Café“ zum kulinarischen Genuss werden.

  • So
    15
    Nov
    2015
    17 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Logo VolksbuehneVeranstalter: Volksbühne Trostberg. Eine Komödie in drei Akten von Bernd Spehling. Archie ist nach 13 Jahren Haft wieder frei und verbringt die erste Nacht bei seinem Enkel Maximilian. Er glaubt, die Wohnung steht ihm an seinem ersten Abend in Freiheit alleine zur Verfügung – aber weit gefehlt. Und so muss Archie zusehen, wie er diese ganz besonderen Damen, die sich in der Wohnung von Maximilian begegnen, bändigen kann. Tickets: Vorverkauf bei Schreibwaren Brandl, Tel. 08621/3181, und Abendkasse 9 Euro.

  • Mi
    18
    Nov
    2015
    So
    29
    Nov
    2015
    14.30 bis 18.30 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Werner Pink und Gernot Sorgner. Ihre Arbeitsweise könnte unterschiedlicher nicht sein, aber sie ergänzen sich großartig und vermitteln mit ihren Arbeiten einen spannenden Einblick in ihr Schaffen. Sorgner plant seine Bilder und Drucke genau, Farbe und Materialien werden akribisch abgestimmt, häufig sind seine Arbeiten mit schriftähnlichen Mustern versehen, um noch mehr Wirkung und Spannung zu erzielen. Pink arbeitet mit unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Stilrichtungen von Real bis Abstrakt, mit Metall, Holz, Stein, auf Papier und Leinwand. Seine zum Teil monumentalen Werke aus Metallschrott sind sein Markenzeichen.

  • Mi
    18
    Nov
    2015
    20 UhrTurnhalle des Hertzhaimer-Gymnasiums

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Beate Benner. Das Angebot umfasst zehn Einheiten. Es vereint verschiedene Elemente des funktionellen Bewegungstrainings im Rhythmus der Jahreszeiten und findet jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr statt. Infos bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Weitere Informationen über die Angebote der TSV-Gymnastikabteilung finden Sie hier

  • Do
    19
    Nov
    2015
    Anmeldung im AWO-Büro, Hauptstr. 57

    Trostberg Orgelpfeifer Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverband Trostberg. Anmeldung: AWO-Büro, Hauptstr. 57, Tel. 08621/62823, montags von 8 bis 17 Uhr und donnerstags von 8 bis 12 Uhr. Preis: etwa 27 EuroTagesfahrt nach München, vormittags zur freien Verfügung, nachmittags Besichtigung des Flughafens und eines Airbus A380.

  • Do
    19
    Nov
    2015
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Werner Pink und Gernot Sorgner. Ihre Arbeitsweise könnte unterschiedlicher nicht sein, aber sie ergänzen sich großartig und vermitteln mit ihren Arbeiten einen spannenden Einblick in ihr Schaffen. Sorgner plant seine Bilder und Drucke genau, Farbe und Materialien werden akribisch abgestimmt, häufig sind seine Arbeiten mit schriftähnlichen Mustern versehen, um noch mehr Wirkung und Spannung zu erzielen. Pink arbeitet mit unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Stilrichtungen von Real bis Abstrakt, mit Metall, Holz, Stein, auf Papier und Leinwand. Seine zum Teil monumentalen Werke aus Metallschrott sind sein Markenzeichen.

  • Do
    19
    Nov
    2015
    19.45 bis 21 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Übungsleiterin: Andrea Dashuber.

  • Fr
    20
    Nov
    2015
    13 bis 15 Uhr

     

    Veranstalter: Cubewerk GmbH. Kostenlose Info-Veranstaltung zum Thema „IT-Sicherheit – Bedrohungen und Abwehrmaßnahmen gegen Hacker-Angriffe“. Anmeldungen bis 13. November an events@cubewerk.de.

  • Fr
    20
    Nov
    2015
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Logo VolksbuehneVeranstalter: Volksbühne Trostberg. Eine Komödie in drei Akten von Bernd Spehling. Archie ist nach 13 Jahren Haft wieder frei und verbringt die erste Nacht bei seinem Enkel Maximilian. Er glaubt, die Wohnung steht ihm an seinem ersten Abend in Freiheit alleine zur Verfügung – aber weit gefehlt. Und so muss Archie zusehen, wie er diese ganz besonderen Damen, die sich in der Wohnung von Maximilian begegnen, bändigen kann. Tickets: Vorverkauf bei Schreibwaren Brandl, Tel. 08621/3181, und Abendkasse 9 Euro.

  • Sa
    21
    Nov
    2015
    12.15 UhrAbfahrt bei Schuh Klinger, Pallinger Str. 16

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Automobilclub TrostbergVeranstalter: Automobilclub Trostberg. Die Halbtagesfahrt mit dem Bus führt nach Salzburg. Die Teilnehmer besuchen entweder den Hangar 7 von Red Bull am Flughafen mit seinen Flugzeugen und Formel-1-Autos oder das Designer-Outlet mit über 100 Geschäften besucht. Danach geht's zum „Müllner Bräu“ im Zentrum Salzburgs. Ins Traditionsbrauhaus kann man auch die eigene Brotzeit mitbringen. Der Besuch der zu Fuß gut erreichbaren Getreidegasse ist der Abschluss des Ausflugs.

    Abfahrtszeiten: 12.15 Uhr Schuh Klinger, 12.20 Uhr Bayernstraße, Bushaltestelle, 12.25 Uhr Neukauf, 12.30 Uhr Mögling, 12.35 Uhr Altenmarkt Rathaus, 12.40 Uhr Stein/Martiniparkplatz. Die Rückkehr ist für 19 Uhr geplant. Anmeldung bei Georg Randlinger, Tel. 08621/63161, oder beim Busunternehmen Hövels, Tel. 08621/2421.

  • Sa
    21
    Nov
    2015
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Logo VolksbuehneVeranstalter: Volksbühne Trostberg. Eine Komödie in drei Akten von Bernd Spehling. Archie ist nach 13 Jahren Haft wieder frei und verbringt die erste Nacht bei seinem Enkel Maximilian. Er glaubt, die Wohnung steht ihm an seinem ersten Abend in Freiheit alleine zur Verfügung – aber weit gefehlt. Und so muss Archie zusehen, wie er diese ganz besonderen Damen, die sich in der Wohnung von Maximilian begegnen, bändigen kann. Tickets: Vorverkauf bei Schreibwaren Brandl, Tel. 08621/3181, und Abendkasse 9 Euro.

  • So
    22
    Nov
    2015
    09 UhrAbfahrt am Zentralen Busbahnhof, Bayernstraße

    Trostberg Orgelpfeifer vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg. Anmeldung: vhs, Tel. 08621/649390 oder anmeldung@vhs-trostberg.deGebühr: 69 Euro. Leitung: Susanne Namberger; Auskunft unter Tel. 08621/ 2890 und Mail susanne@namberger.comZusteigemöglichkeiten: Edeka Scherer, Mögling, Altenmarkt, Rabenden, Obing, Frabertsham. Bei der Ballett-Matinée der Heinz-Bosl-Stiftung in der Staatsoper München wird nach vorwiegend klassischem Programm in Zusammenarbeit mit der Ballett-Akademie München und der Junior-Company des Bayerischen Staatsballetts getanzt: Symphonie Classique nach der Musik von Sergej Prokofjew; Lauda-Suite nach Vorlagen italienischer Laude der Renaissance; Don Quijote/Der Traum in der Choreografie von Marius Petipa; Kinderpolonaise und Mazurka; Valse Fantaisie in der Choreografie von George Balanchine; The New 45 nach Musik von Harry Belafonte und Benny Goodman. Die Matinee beginnt um 11 Uhr und dauert bis 13.15 Uhr. Der Nachmittag steht bis 16 Uhr zur freien Verfügung. 

  • So
    22
    Nov
    2015
    11 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Trostberg Orgelpfeifer LogosKulturkesselStadtkinoVeranstalter: Stadtkino Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Kulturkessel e.V. „Wenn der Fuß nicht im Takt wippt, muss der Zuhörer aus Stein sein“, heißt es über das Quartett Cafe Caravan, das bei der „Jazzmatinee am Sonntag“ im Foyer des Stadtkinos Trostberg zu Gast ist. Auf dem Programm steht Gypsy Swing vom Feinsten. „Hier zaubern 16 Saiten und eine Klarinette und versetzen das Publikum ins Paris der 1930er Jahre“, versprechen Jurek Zimmermann (Klarinette, Saxofon), Knud Mensing (Gitarre), Michael Vochezer (Gitarre) und Manolo Diaz (Bass). Mal treibend-virtuos, mal tränend-balladesk: Cafe Caravan erwecken die Musik des göttlichen Gitarristen Django Reinhardt zu sprühendem Leben. Das Quartett lässt alle Sorgen, den Alltag und das Finanzamt wie Dinge aus einer anderen Welt verblassen. Sonnenbrille auf, Gang rein und mit dem Cabrio die Côte d’Azur entlang. „Die Band ist der optimale Stimmungsaufheller gegen das Novembergrau und hilft, den Totensonntag zu überstehen“, sagt Ulrike Brunnlechner vom Verein Kulturkessel, der gemeinsam mit dem Stadtkino die Jazzreihe veranstaltet.  „Außerdem spielen mit Knud Mensing und Michael Vochezer zwei ,Söhne Traunreuts‘ mit. Es belebt die gute musikalische Nachbarschaft zwischen Trostberg und Traunreut.“   famOrgelpfeifer Trostberg Cafe Caravan

  • So
    22
    Nov
    2015
    19 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer vhs LogoVeranstalter: vhs Trostberg. „Das Tagebuch von P’tit Louis, Kind der Revolution“ ist eine theatralische Lesung über die Französische Revolution (in einfachem Französisch gehalten; besonders schwierige Wörter und Ausdrücke werden übersetzt). Mit dem Tagebuch von P’tit Louis wollen wir gemeinsam an der französischen Revolution teilnehmen. P’tit Louis ist eine fiktive Person, die Marc Bouvet erfand, um den Zuschauern die prägenden Ereignisse der Revolution näherzubringen und damit eine Vorstellung von jener fantastischen Beschleunigung der Geschichte im Übergang von einer alten zu einer neuen Welt zu vermitteln. Die Revolution ist in der Tat die Basis, auf der sich das moderne Frankreich aufbauen wird. Tickets: 12 Euro (ermäßigt: 6 Euro); kein Vorverkauf.

  • Mi
    25
    Nov
    2015
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Unter dem Motto „Ich leg mir mal den Schalter um...“ klopft die Perlingerin alle Aspekte des Älterwerdens auf seine positivsten Aspekte ab. Wie das genau geht, lebt uns die erfolgreiche und mit Preisen überschüttete Ententrainerin mit den 100 Gesichtern und 1000 Kostümen aufs Unterhaltsamste vor.
    Orgelpfeifer-Trostberg-Sissi-Perlinger„Die neuen Alten“ zeigt auf höchstem Spaßniveau, wie sich spielerische Leichtigkeit mit philosophischem Tiefgang zu einer herzerfrischenden Show für alle Sinne verquicken lässt. Die in Paris, Wien und New York ausgebildete Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin entführt uns in eine erstrebenswerte Zukunft, in der die „schlaue graue Flower Power“ unseren Planeten zum Besten verwandelt. In diesem unvergesslichen Abendprogramm geben sich revolutionäre Thesen und beinharte Pointen im 3-Zeilentakt die Hand, und dem Publikum wird mit bezaubernden Liedern und fetzigen Choreografien der Schalter so umgelegt, dass alle Zuschauer strahlend und beschwingt in eine glückliche Zukunft schauen. Tickets: Vorverkauf 21 Euro (ermäßigt 14,40 Euro); Abendkasse 22 Euro (ermäßigt 15 Euro).

  • Mi
    25
    Nov
    2015
    20 UhrTurnhalle des Hertzhaimer-Gymnasiums

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Beate Benner. Das Angebot umfasst zehn Einheiten. Es vereint verschiedene Elemente des funktionellen Bewegungstrainings im Rhythmus der Jahreszeiten und findet jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr statt. Infos bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Weitere Informationen über die Angebote der TSV-Gymnastikabteilung finden Sie hier

  • Do
    26
    Nov
    2015
    17.30 UhrKreisalten- und Pflegeheim Trostberg, Schedling 8; Mehrzweckraum

    Veranstalter: Freundes- und Förderverein Kreisaltenheim Trostberg. Neben Neuwahlen der Vorstandschaft stehen bei der Mitgliederversammlung Berichte, die Entlastung der Vorstandschaft, ein Ausblick sowie Anfragen und Anträge auf der Tagesordnung.

  • Do
    26
    Nov
    2015
    19.45 bis 21 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Übungsleiterin: Andrea Dashuber.

  • Do
    26
    Nov
    2015
    20 UhrPostsaal

    Orgelpfeifer-Trostberg-Chris-ColumbusTrostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. „Life is live“ ist der Name der neuen Tour und heißt für Chris Columbus pure Lebensfreude. Sie sind als Trio unterwegs. Eine Band die sich gefunden hat. Man sieht und spürt, dass es ihnen Spaß macht und der Funke springt meistens schon nach den ersten Minuten über. Das Publikum steht oft schon nach den ersten Songs und es wird getanzt, gesungen und gelacht. Musik als Ausdruck des Lebens.Einfach lebendig, live. Diese Spielfreude durchdringt die neue „Life is live“-CD von vorne bis hinten, und diese Lebenslust bringt Chris Columbus mit auf die Bühne. „Wir leben was wir lieben und lieben was wir leben“. Genau so hört es sich auch an. Tickets: Vorverkauf 21 Euro (ermäßigt 14,40 Euro); Abendkasse 23 Euro (ermäßigt 15 Euro).

  • Fr
    27
    Nov
    2015
    So
    29
    Nov
    2015

    Seniorenbeirat LogoVeranstalter: Seniorenbeirat der Stadt Trostberg. Noch bis einschließlich Sonntag, 29. November, können die älteren Trostberger Mitbürger den Seniorenbeirat wählen. Die Stimmabgabe zur Seniorenbeiratswahl erfolgt ausschließlich per Briefwahl. Die Wähler können die Stimmzettel in den Briefkasten des Rathauses einwerfen oder per Post schicken. Wahlberechtigt sind alle Personen unabhängig von der Staatsangehörigkeit, die seit mindestens drei Monaten vor dem Wahltermin mit ihrem Hauptwohnsitz in Trostberg gemeldet sind und im Jahr der stattfindenden Wahl ihr 60. Lebensjahr vollenden. Als Kandidaten für den Seniorenbeirat haben sich 13 Trostberger zur Verfügung gestellt: Helma Asböck, Adelheid Bandemehr-Hoechstetter, Monika Graßl, Dr. Hans Haußer, Dr. Georg Hellwig, Dr. Klaus Holzrichter, Wolfgang Huber, Dr. Alfons Knott, Doris Kron, Franz Günter Reindl, Burkhard Schnell, Helma Sturm und Ingrid Weh. Dem Beirat gehört neben den zu wählenden Mitgliedern auch Stadträtin Marianne Penn in ihrer Funktion als Seniorenbeauftragte an.

  • Fr
    27
    Nov
    2015
    19.30 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Azar Ministry e.V. Breaking Silence setzen sich zusammen aus dem Bassisten Tim Tracy, Drummer Michael Tracy, ihrer Schwester Amber Sutter, die mit ihrer charakterstarken Stimme als Leadsängerin fungiert wie auch Keyboard spielt, und dem Gitarristen und Sänger Ewald Sutter. Eintritt frei, Spenden erbeten.

  • Sa
    28
    Nov
    2015
    14 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Logo VdKVeranstalter: VdK-Ortsverband Trostberg.

  • Mi
    02
    Dez
    2015
    20 UhrTurnhalle des Hertzhaimer-Gymnasiums

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg; Kursleiterin: Beate Benner. Das Angebot umfasst zehn Einheiten. Es vereint verschiedene Elemente des funktionellen Bewegungstrainings im Rhythmus der Jahreszeiten und findet jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr statt. Infos bei Beate Benner, Tel. 0151/20420090. Weitere Informationen über die Angebote der TSV-Gymnastikabteilung finden Sie hier

  • Do
    03
    Dez
    2015
    19 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 8

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SPDVeranstalter: SPD-Ortsverein Trostberg. Der Landtagsabgeordnete Günther Knoblauch ist zu Gast beim Stammtisch der Trostberger SPD. Der ehemalige Mühldorfer Oberbürgermeister wechselte vor zwei Jahren vom Rathaus ins Maximilianeum und wird aus dem Landtag berichten.

  • Do
    03
    Dez
    2015
    19.45 bis 21 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Übungsleiterin: Andrea Dashuber.

  • Do
    03
    Dez
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg. Einmal im Monat finden sich Jazz- & Swing-Freunde zur Session ein, zu der auch Gastmusiker herzlich eingeladen sind. Das macht den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. Eine feste Einrichtung im Postsaal-Gewölbe und aus dem Programm nicht mehr wegzudenken. Tickets: 5 Euro (ermäßigt 3 Euro); kein Vorverkauf.

  • Fr
    04
    Dez
    2015
    20 UhrPostsaal

    Orgelpfeifer-Trostberg-Punzi-PostsaalTrostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Punzi wird 70 und steht nun seit mehr als 50 Jahren auf der Bühne. Ein willkommener Anlass, sich selbst und vor allem dem treuen Publikum ein besonderes Geschenk vorzubereiten. Eine neue Formation wird aus der Taufe gehoben, denn Heli Punzenberger geht mit einem Septett der Extraklasse auf Tour. Hierfür konnte er nicht nur den herausragenden österreichischen Pianisten Christian Wegscheider gewinnen, sondern auch zwei weitere Mitglieder der Stubnblues-Band von Willi Resetarits, nämlich Herbert Berger und Chris Haitzmann. Neben Tom Höger, der die Bläsersektion vervollständigt, kommt die bewährte, ungemein groovende Rhythmusgruppe Alex Meik und Bruder Roland Punzenberger hinzu. Diese Band steht in gewohnter Manier für Virtuosität jedes ihrer Mitglieder auf dem Instrument, verbunden mit individuellem, facettenreichen Gestaltungswillen. Herbert Berger steuert eigens für diesen Anlass farbige Bläserarrangements bei. Neue Eigenkompositionen wechseln sich ab mit bewährten Klassikern, die im Zusammenspiel dieser 7 erfahrenen und kreativen Musiker in neuem Gewand erklingen. Verschiedene Stilistiken, wunderbar illustriert durch die genialen Arrangements, verschmelzen zu einerseits kraftvoller und grooviger, andrerseits zu sensibel musizierter intimer Musik. Ein Jubiläum der besonderen Art: 70 Jahre und schon ein bisschen weise, aber kein bisschen leise. Tickets: Vorverkauf 17,70 Euro (ermäßigt 12,20 Euro); Abendkasse 19 Euro (ermäßigt 13 Euro).

  • Sa
    05
    Dez
    2015
    18 UhrAlzkanal zwischen Turnhalle und Pechlerau

    Trostberg Orgelpfeifer Logo WasserwachtVeranstalter: Wasserwacht Trostberg. Ab 17 Uhr wird am Stadtmuseum gegrillt, dazu gibt's Glühwein, Kinderpunsch und Barbetrieb. Ein DJ sorgt für Musik. Eine Feuershow steht um 20 Uhr auf dem Programm. Infos und Anmeldung für Schwimmer unter www.wasserwacht-trostberg.de.

  • Sa
    05
    Dez
    2015
    19 UhrGasthaus „Salzburger Hof“, Bahnhofstr. 8

    Veranstalter: Krieger-und Reservistenkameradschaft Trostberg. Den besinnlichen Teil gestalten die GraMai-Musi und Rudi Herrmann. Es sind alle Mitglieder mit ihren Partnern willkommen.

  • Mo
    07
    Dez
    2015
    19.30 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2, Nebenzimmer
    Trostberg Orgelpfeifer Logo UVAVeranstalter: Umweltschutzverband Alztal und Umgebung (UVA). Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Tätigkeitsberichte der Projektleiter und BI-Sprecher sowie die Neuwahlen der Vorstandschaft und der Revisoren. Neben einer Aussprache ist ein Ausblick auf neue Projekte und Aktionen im kommenden Jahr geplant. Interessierte aus Trostberg und Umgebung sind willkommen. Der UVA nimmt seine Mitgliederversammlungen nach der Winterpause im Februar wieder auf.
  • Do
    10
    Dez
    2015
    Sa
    12
    Dez
    2015
    Anmeldung im AWO-Büro, Hauptstr. 57

    Trostberg Orgelpfeifer Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverband Trostberg. Anmeldung: AWO-Büro, Hauptstr. 57, Tel. 08621/62823, montags von 8 bis 17 Uhr und donnerstags von 8 bis 12 Uhr. Preis: etwa 164 Euro pro Person im Doppelzimmer, 45 Euro Einzelzimmer-Zuschlag. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel mit Schwimmbecken. Bei Rücktritt von Reiseanmeldungen werden grundsätzlich 20 Euro als Gebühr erhoben. Die Teilnehmer erfahren in der Lebkuchenfabrik Schmidt Wissenswertes über die Herstellung der Lebkuchen, lernen die Sehenswürdigkeiten von Nürnberg bei der Stadtführung kennen und können bei abendlichen Lichterglanz den Christkindlesmarkt besuchen. Bei der Heimreise wird in Rothenburg ob der Tauber ein Zwischenstopp eingelegt.

  • Do
    10
    Dez
    2015
    19.45 bis 21 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Übungsleiterin: Andrea Dashuber.

  • Fr
    11
    Dez
    2015
    15 bis 19 UhrPostsaal und Vormarkt

    Veranstalter: Stadt Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsverband. Im gesamten Postsaal und auch am Vormarkt präsentieren beim Trostberger Weihnachtsmarkt regionale Aussteller qualitativ hochwertige Arbeiten wie Krippenfiguren, Christbaumschmuck, Holzspielzeug, Geschenkartikel und vieles mehr. Die Musikschule Trostberg sorgt für die musikalische Umrahmung, das Alphorntrio Fußeder wird die Gäste mit weihnachtlichen Klängen empfangen. Offizielle Eröffnung ist um 17 Uhr durch 1. Bürgermeister Karl Schleid. Die Stände im Außenbereich sind bis 21 Uhr geöffnet.

  • Sa
    12
    Dez
    2015
    10 bis 12 UhrStadtcafé - Bäckerei-Konditorei Heinz, Marienplatz 2

    Trostberg Orgelpfeifer Grünen-LogoVeranstalter: Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Trostberg. Der Ortsverband freut sich auf viele Trostberger und interessante Gespräche. 

  • Sa
    12
    Dez
    2015
    12 bis 19 UhrPostsaal und Vormarkt

    Veranstalter: Stadt Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsverband. Im gesamten Postsaal und auch am Vormarkt präsentieren beim Trostberger Weihnachtsmarkt regionale Aussteller qualitativ hochwertige Arbeiten wie Krippenfiguren, Christbaumschmuck, Holzspielzeug, Geschenkartikel und vieles mehr. Die Musikschule Trostberg sorgt für die musikalische Umrahmung, das Alphorntrio Fußeder wird die Gäste mit weihnachtlichen Klängen empfangen. Die Stände im Außenbereich sind bis 21 Uhr geöffnet.

  • So
    13
    Dez
    2015
    12 bis 19 UhrPostsaal und Vormarkt

    Veranstalter: Stadt Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsverband. Im gesamten Postsaal und auch am Vormarkt präsentieren beim Trostberger Weihnachtsmarkt regionale Aussteller qualitativ hochwertige Arbeiten wie Krippenfiguren, Christbaumschmuck, Holzspielzeug, Geschenkartikel und vieles mehr. Die Musikschule Trostberg sorgt für die musikalische Umrahmung, das Alphorntrio Fußeder wird die Gäste mit weihnachtlichen Klängen empfangen.

  • So
    13
    Dez
    2015
    15 UhrLandgasthof Purkering, „Reblaus“

    Trostberg Orgelpfeifer Logo GTEV D'AlzviertlerVeranstalter: Trachtenverein D’Alzviertler Trostberg. Mitglieder, Freunde und die Trachtenkinder mit ihren Eltern sind willkommen.

  • Mo
    14
    Dez
    2015
    19 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Pfarrstüberl

    Veranstalter: Arbeitskreis Hilfe für Notleidende. Der Vorsitzende blickt auf das Jahr 2015 zurück und stellt geplante Tätigkeiten vor. Außerdem stehen die Neuwahlen der Vorstandschaft an.

  • Do
    17
    Dez
    2015
    19.45 bis 21 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV 1863 TrostbergVeranstalter: TSV 1863 Trostberg. Übungsleiterin: Andrea Dashuber.

  • Fr
    18
    Dez
    2015
    18 UhrJugendzentrum Trostberg, Traunsteiner Str. 15

    Trostberg Orgelpfeifer Logo JuZVeranstalter: Jugendzentrum Trostberg. Trotz der „staaden Zeit“ dreht das Jugendzentrum (JuZ) noch einmal seine Disco auf. „Bei unserer Weihnachtsparty für Jugendliche ab circa zwölf Jahren warten diesmal einige Überraschungen auf die Besucher“, sagt JuZ-Leiter Dietmar Spitzera. Neben Snacks, Party-Spielen, einer Kakao-Bar und coolen Beats gibt es auch eine Schnitzeljagd quer durch Trostberg. Das JuZ hat an diesem Tag bis 23 Uhr geöffnet. fam

  • Sa
    19
    Dez
    2015
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Orgelpfeifer-Trostberg-Cappuccino-Jazz-BandTrostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Seit ihrer Gründung im Jahr 1985 ist diese Band ein bedeutender Impulsgeber im kulturellen Leben des südostbayerischen Raums. Mit niemals nachlassender Spielfreude begeistern die Musiker seit jeher ihr Publikum und haben bei ihrer stetig wachsenden Fangemeinde mittlerweile Kultstatus erreicht. In all den Jahren gab es nur wenige Besetzungsänderungen und drei der Gründungsmitglieder bilden heute noch das Rückrat der Band, die meistens als Quintett um die Sängerin Julia Fehenberger und den Saxofonisten Robert von Siemens auftritt. Die Konstanz in der Besetzung hat allerdings nie zu einer Stagnation geführt, sondern die Weiterentwicklung der Band gefördert. Weiterentwicklung und Impulsgebung ist denn auch das Motto der Cappuccino Jazz Band für ihr Jubiläumskonzert. Es wird also keine „historische“ Rückschau geboten, sondern ein frisches Repertoire in einer erstmals um einen Bläsersatz erweiterte Besetzung. Besetzung: Julia Fehenberger, Gesang; Max Pastötter, Gitarre; Gerhard Herrmann, Bass; Reinhard Thussbas, Schlagzeug; Robert von Siemens, Saxofon; Bernhard Gierlinger, Trompete; Bruno Backes, Posaune. Tickets: Vorverkauf 17,70 Euro (ermäßigt 12,20 Euro); Abendkasse 19 Euro (ermäßigt 13 Euro).

  • So
    20
    Dez
    2015
    17 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg in Zusammenarbeit mit der Jungen Buehne. „Schon seit frühester Kindheit waren mir Krippen und Krippenspiele vertraut, die ich mir selber phantastisch ausgedacht und aufgebaut hatte. Ohne bayrische Landschaft und Mundart hätte ich mir ein solches traditionsgebundenes Spiel nicht vorstellen können. Von der Mentalität her wurde es ein richtiges ,Bubenstück‘, der Ausdrucksweise der jugendlichen Darsteller entsprechend. Der verkündende Engel sollte von einem Knaben dargestellt werden. Dadurch und durch den kraftvollen Dialekt war falsche Sentimentalität ausgeschlossen.“ So sieht Carl Orff sein Weihnachtsspiel, für das Gunild Keetman, enge Mitarbeiterin beim Orff-Schulwerk, die Musik geschrieben hat. Seine Uraufführung hatte es Weihnachten 1948 im Radio mit dem Tölzer Knabenchor. Die Musikschule Trostberg wagt sich heuer zum zweiten Mal an dieses Werk. Natürlich muss auf der Bühne ein richtiges Spektakel sein mit Hirten, die sich den Mund aufmachen trauen und der bairischen Sprache mächtig sind, mit Königen in prächtigen Gewändern und grazilen Tänzerinnen – darum kümmert sich die Junge Buehne. Blockflöten, Streichinstrumente, Gitarren, Glockenspiele, Xylophone und eine Menge von Perkussionsinstrumenten spielen die Instrumentalisten der Musikschule; Chöre von Musikschule und Realschule Trostberg sind Beobachter, Engel und Erzähler zugleich. Eintritt frei.

  • So
    20
    Dez
    2015
    19.30 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Trostberg Orgelpfeifer LogosKulturkesselStadtkinoVeranstalter: Kulturkessel Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Stadtkino Trostberg. Dwight Trible (Gesang), Paul Zauner (Posaune) und Carlton Holmes (Klavier) gastieren im Kinosaal 1 und nehmen ihr Publikum mit auf eine  vorweihnachtliche Entdeckungsreise in die Welt der Gospels, Graceland Songs, in das spannende Grenzland der verschiedenen Ausprägungen der schwarzen amerikanischen Musiktradition und des Jazz. 

    Orgelpfeifer Trostberg Weihnachten 2015 StadtkinoDwight Trible war bereits im Dezember 2013 mit seinem Programm „Dwight Christmas“ im  Stadtkino zu Gast und gab ein furioses Konzert.  „Die Leute waren so begeistert, dass ich mich bemüht habe, diesen außergewöhnlichen Star nochmal nach Trostberg zu holen“,  sagte Ulrike Brunnlechner vom Kulturkessel. Dwight Trible lebt in Los Angeles und gilt neben Gregory Porter als einer der wichtigsten Jazzsänger Amerikas. Seine besondere Vokal-Akrobatik fasziniert immer wieder aufs Neue und macht aus bestens bekannten, alten Weihnachtsliedern und Chorälen eine neuartige Entdeckung. Dwight Trible gilt als eine der großen schwarzen Stimmen der Gegenwart und ist eine Ikone der Black Vocal Music. Die Intensität und Spiritualität seiner Konzerte sind unvergleichlich. Zusammen mit Paul Zauner und Pianisten Carlton Holmes – der seit vielen Jahren mit den Giganten der New Yorker Szene musiziert und zu einem der besten Jazz-Pianisten der aktuellen Szene gereift ist – bildet sich so das perfekte Medium dieser musikalischen Entdeckungsreisen mit Liedern, die die Zuhörer  mit Weihnachten verbinden oder eine besondere emotionelle und spirituelle Qualität haben.  Ab sofort ist für dieses Konzert Kartenvorbestellung mit Platzreservierung möglich: per Telefon unter 08621/5084632 oder per E-Mail ans Stadtkino. fam

  • Di
    05
    Jan
    2016
    19 UhrGasthaus Hinterberger

    Trostberg Orgelpfeifer Grünen-LogoVeranstalter: Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen. Schwerpunktthema des Abends: Grüne Politik im Ortsverband, Stadtrat, Kreistag und Landtag. Dazu berichten über zurückliegende Handlungsschwerpunkte und künftige Handlungsthemen die Ortsvorsitzende Martina Knott, Hans Stalleicher als Fraktionssprecher im Stadtrat, Willi Geistanger als Fraktionssprecher im Kreistag und Gisela Sengl, Mitglied des Bayerischen Landtags.

  • Do
    07
    Jan
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg; Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro; kein Vorverkauf. Einmal im Monat finden sich Jazz- & Swing-Freunde zur Session ein, zu der auch Gastmusiker herzlich eingeladen sind. Das macht den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. 

  • Sa
    09
    Jan
    2016
    20 UhrPostsaal

    Veranstalter: Die Elfer Trostberg e.V. Eintritt: Saal 19 Euro, Galerie 14 Euro. Vorverkauf: Kreissparkasse in der Gabelsbergerstraße

  • Fr
    15
    Jan
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 14,40 Euro, ermäßigt 9,20 Euro; Abendkasse 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602.

    RoxaitenDer vollsatte Sound, den die sechs Instrumentalisten erzeugen, und der dreistimmig gesetzte Gesang begeisterten im Postsaal schon mehrmals das Publikum bei den Unicef-Konzerten. Mit klassischen Instrumenten neu arrangiert, entführen dynamische Tempi und temperamentvolle Rhythmen die Besucher in eine unkonventionelle Klangfarbe der Rockmusik. Pink Floyd, Jimi Hendrix, Led Zeppelin, Deep Purple und Neil Young sind nur einige der Vorbilder, die die sechs Musiker ausdrucksvoll interpretieren. Immer von berührender Emotionalität. „Die virtuosen Geigenläufe, die klangvollen Gitarrenakkorde, der satte Ton des Cellos, das jazzige Klavier, dazu das dröhnende Schlagzeug, die ausdrucksvollen Stimmen der drei Sänger, all das ergibt eine Glanzleistung und fasziniert das Publikum... und zeigt das phantastische Zusammenspiel der Musiker wie aus einem Guss“, urteilte der Dingolfinger Anzeiger 2014. Die Besetzung: Klaus Beslmüller, Gitarre, Harp, Gesang – Martin Deubel und Sophia Beslmüller, Violine, Gesang – Isabella Jullien, Klavier – Lukasz Kolny, Cello, E-Bass – Andi Hofmann, Schlagzeug

  • Sa
    16
    Jan
    2016
    15 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22

    Trostberg Orgelpfeifer Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingfamilien

  • Sa
    16
    Jan
    2016
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: SP Events, Isen; Eintritt: Vorverkauf Kategorie 1: 23 Euro, Kategorie 2: 19,70 Euro; Abendkasse Kategorie 1: 25 Euro, Kategorie 2: 20 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602.

    Rolf-Miller„Wenn der Schuss nach vorne losgeht“ oder „Ich nehm mich selbst nicht so wichtig, wie ich bin“ – das wären Titelalternativen für Rolf Millers viertes Kabarettprogramm gewesen. Hier spürt man schon, wo’s langgeht – Millers Alter Ego würde sagen: „So gut, dass es schon wieder blöd ist.“ Millers Antiheld merkt nicht, was er da anrichtet. Er ist nicht allwissend, im Gegenteil. Miller kommt von unten. Oder um es mit Karl Kraus zu sagen: „Es genügt nicht, sich keine Gedanken zu machen, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.“ Miller erhielt zuletzt den deutschen Kabarettpreis für seine komponierten Stammelsymphonien. Denn keiner versteht es so gut wie er, mit Banalem Kompliziertes auszudrücken. Er spricht hinterhältig indirekt Wahrheiten aus, die weh tun. Und trifft von hinten durch die Brust – bevor wir es merken, lachen wir erst mal, und dann tut es noch mehr weh. Nach seinen Erfolgsprogrammen „Kein Grund zur Veranlassung“ und „Tatsachen“ wissen wir eins sicher: Millers namenloser Held wird in „Alles andere ist primär“ noch grandioser scheitern – und das gönnen wir jedem Zuschauer. Werden er, Achim und Jürgen sterben? Haben Frauen endlich Namen? Kommen sie überhaupt vor? Was haben Tatortmanie, Sudoku und Facebook damit zu tun? Wir werden es erfahren, unser Sportsfreund für alle Lebensfragen garantiert nicht.

     

  • Sa
    16
    Jan
    2016
    20 UhrJugendheim Heiligkreuz

    Trostberg Orgelpfeifer Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingfamilie Heiligkreuz

  • So
    17
    Jan
    2016
    10 UhrLandgasthof Purkering

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Burschen und Arbeiter HeiligkreuzVeranstalter: Burschen- und Arbeiterverein Heiligkreuz

  • So
    17
    Jan
    2016
    11 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Trostberg Orgelpfeifer LogosKulturkesselStadtkinoVeranstalter: Kulturkessel Trostberg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtkino Trostberg. Ein cooles internationales Quartett spielt im Stadtkino Jazz und souligen Pop: Jasmin Bayer & Band – vormals Jazzmin & Band – starten damit in der Reihe „Jazzmatinee am Sonntag“, die der Verein Kulturkessel und das Stadtkino organisieren, ins neue Jahr. „Als Sängerin aufzutreten liegt mir am Herzen, denn so kann ich auf meine musikalische Weise Menschen berühren und erfreuen, um mit ihnen meine innere Jazzmelodie zu teilen“, sagt Jasmin Bayer, die in Trostberg mit Davide Roberts (Klavier), Chris Lachotta (Bass) und Christos Asonitis (Schlagzeug) auftreten wird. Mit ihrer angenehm warmen und brillanten Stimme will Bayer die Herzen des Publikums öffnen. Hinzu kommen das Temperament und das untrügliche Jazzgespür der exzellenten Musiker. Roberts ist in der deutschen und internationalen Jazzszene zu Hause. Ihn faszinieren die ausgereiften Kompositionen des Jazzrepertoires und die musikalische Freiheit, die der Jazz bietet. Roberts liefert Tastenzauber vom Feinsten – einfühlsam, temperamentvoll, stilistisch und rhythmisch sicher und im Einklang mit den Mitmusikern. „Der Pianist  ist schon fast so etwas wie ein alter Bekannter in der Reihe der Jazzmatineen, weil er schon 2014 mit Barbara Roberts in Trostberg gespielt hat und im April 2015 mit der Band JazzConnection aufgetreten ist“, sagt Ulrike Brunnlechner vom Kulturkessel. Lachotta studierte nach seiner klassischen Kontrabass-Ausbildung an den Musikhochschulen München und Würzburg Jazz unter anderem am Vermont Jazz Center sowie am Brooklyn College of Music in den USA. Er spielt in verschiedenen Formationen und ist in der internationalen Jazzszene zu Hause. Lachotta spielte mit Jamie Cullum, Mal Waldron – dem letzten Pianisten von Billie Holiday – und Kirk Lightsey. Der am Konservatorium ausgebildete Schlagzeuger Asonitis ist an zahllosen Studioaufnahmen internationaler Formationen beteiligt und spielt in verschiedenen Bands diverser Stilrichtungen. famOrgelpfeifer Trostberg Jazzmatinee Jasmin Bayer

  • Mi
    20
    Jan
    2016
    08.30 UhrFloristik-Café Burgkirchen

    Veranstalter: Heiligkreuzer Bäuerinnen

  • Mi
    20
    Jan
    2016
    19.30 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 19 Euro, Abendkasse 20 Euro. Vorverkauf: Kulturamt der Stadt Trostberg, Tel. 08621/80139 oder auf www.michael-martin.de

    Planet WüsteDer bekannte Fotograf und Autor Michael Martin präsentiert seine neue Live-Multivisionsshow „Planet Wüste“, eine faszinierende Bilderreise durch die Trocken- und Eiswüsten der Erde. Michael Martin reist mit seinen Zuschauern vom Nordpol zum Südpol und umrundet dabei viermal die Erde – mit Motorrad, Hundeschlitten, Kamel, Geländewagen, Helikopter und auf Skiern. Die spektakuläre Multivisionsshow beginnt in der Arktis am Nordkap und führt über Spitzbergen und Sibirien nach Alaska, Kanada und Grönland bis schließlich zum Nordpol. Die zweite Erdumrundung beginnt in der arabischen Rub al Khali und nimmt ihren Weg über die asiatischen und nordamerikanischen Wüsten bis in die Sahara. Auf der Südhalbkugel stehen die Namib und die Kalahari sowie die australischen und südamerikanischen Wüsten im Mittelpunkt. Die vierte Erdumrundung führt Michael Martin rund um die Antarktis und schließlich zum Südpol.

  • Do
    21
    Jan
    2016
    18.45 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Kulturkessel Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Trostberg. Eintritt frei. Bedeutung und Wert unserer Lebensmittel beschäftigen Edith Grill schon seit langem, und nun hat sie dieses Thema gewohnt farbenroh und facettenreich zum Mittelpunkt ihrer Bilder gemacht. Edith Grill hat viele Jahre bei den „Trostberger Orgelpfeif‘n“, einer Gruppe von Künstlerinnen und Künstlern aus Trostberg und der näheren Umgebung, maßgeblich mitgewirkt und jährliche Ausstellungen organisiert. Darüber hinaus hatte sie in den letzten zwanzig Jahren zahlreiche Ausstellungen, z.B. in Prien, Seebruck, Rosenheim, München, Bad Reichenhall und Stralsund. Dabei widmet sie sich gern einem bestimmten Thema, das sie dann malerisch aufarbeitet. „In Teufels Küche“ bietet ihr da ein weites Feld, die teils offensichtliche, teils versteckte Symbolik in unseren Lebens-Mitteln bildnerisch darzustellen. Oft arbeitet sie dabei auch Ausschnitte aus Texten in ihre Bilder mit ein.

  • Do
    21
    Jan
    2016
    19.30 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Grünen-LogoVeranstalter: Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen. „Krieg, Hunger, absolute Perspektivlosigkeit und die Folgen der Klimakrise sind die Gründe weshalb Menschen ihre Heimat verlassen müssen. Diese Fluchtursachen müssen wir wirksam bekämpfen. Dabei tragen Deutschland und Europa besondere Verantwortung, weil ihre Politik der letzten Jahrzehnte wesentlich zu den Fluchtursachen beigetragen hat“, erklärt Uwe Kekeritz, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen. Im Postsaal-Gewölbe referiert er zum Thema „Warum Menschen ihre Heimat verlassen? Flüchtlingen helfen – Fluchtursachen bekämpfen“. Gerne beantwortet er die Fragen des Publikums und freut sich auf eine rege Diskussion.

    Weltweit sikekeritznd schätzungsweise 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Nur ein sehr kleiner Teil von ihnen schafft es nach Europa und nach Deutschland. Der weitaus größte Teil findet Zuflucht in den Krisenstaaten selbst sowie in der Türkei, in Pakistan, im Libanon, im Iran, in Äthiopien und Jordanien. Dort leben sie unter zum Teil prekärsten, menschenunwürdigen Bedingungen. Die Herausforderungen dort sind ungleich größer als hier bei uns vor Ort.

    „Deutschland ist einer der größten Waffenexportländer und wirtschaftlich einer der stärksten Global Player. Uns kommt also eine besondere Verantwortung zu für Frieden und globale Gerechtigkeit einzutreten, um so die Fluchtursachen wirksam zu bekämpfen. Schon jetzt muss Deutschland mehr tun, zum Beispiel bei der Finanzierung des Welternährungsprogramms“, fordert Kekeritz.

    Kekeritz sitzt seit 2009 für die Grünen im Bundestag. Er ist Sprecher für Entwicklungspolitik der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Davor war Kekeritz fast zwei Jahrzehnte in der Kommunalpolitik aktiv. Außerdem bringt er zwei Jahre Erfahrung als Entwicklungshelfer mit.

  • Fr
    22
    Jan
    2016
    So
    31
    Jan
    2016
    15 bis 18 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Kulturkessel Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Trostberg. Eintritt frei. Bedeutung und Wert unserer Lebensmittel beschäftigen Edith Grill schon seit langem, und nun hat sie dieses Thema gewohnt farbenroh und facettenreich zum Mittelpunkt ihrer Bilder gemacht. Edith Grill hat viele Jahre bei den „Trostberger Orgelpfeif‘n“, einer Gruppe von Künstlerinnen und Künstlern aus Trostberg und der näheren Umgebung, maßgeblich mitgewirkt und jährliche Ausstellungen organisiert. Darüber hinaus hatte sie in den letzten zwanzig Jahren zahlreiche Ausstellungen, z.B. in Prien, Seebruck, Rosenheim, München, Bad Reichenhall und Stralsund. Dabei widmet sie sich gern einem bestimmten Thema, das sie dann malerisch aufarbeitet. „In Teufels Küche“ bietet ihr da ein weites Feld, die teils offensichtliche, teils versteckte Symbolik in unseren Lebens-Mitteln bildnerisch darzustellen. Oft arbeitet sie dabei auch Ausschnitte aus Texten in ihre Bilder mit ein.

  • Sa
    23
    Jan
    2016

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Burschen und Arbeiter HeiligkreuzVeranstalter: Burschen- und Arbeiterverein Heiligkreuz

  • Sa
    23
    Jan
    2016
    15 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Veranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Stadtkino Trostberg; Eintritt: 1 Euro.

    QuatschDas Leben der Kinder von Bollersdorf könnte so schön sein, wenn der Ort wegen seiner Durchschnittlichkeit nicht von der Gesellschaft für Konsumforschung entdeckt worden wäre. Hier sollen neue Produkte getestet werden. Was den Bollersdorfern gefällt, lässt sich überall gut verkaufen, wissen die Marktforscher. Doch während die Eltern des Ortes begeistert mitmachen, haben ihre Kinder schnell die Nasen voll von den lästigen Testern. Erst recht, als sie ihre geliebten Großeltern ins Heim abschieben wollen, damit der Altersdurchschnitt wieder passt. Das ist ein Fall für die Nasenbärenbande! Gemeinsam mit dem pfiffigen Nasenbären Quatsch hecken die Kinder einen cleveren Plan aus: Mit abenteuerlichen Erfindungen und verrückten Weltrekorden wollen sie Bollersdorfs Einzigartigkeit beweisen, damit die Konsumforscher endlich wieder verschwinden… Ein kunterbuntes Märchen zum Lachen und Staunen, das vor kindlicher Phantasie schier übersprudelt. Nostalgisch und modern zugleich, ein Riesenspaß für die ganze Familie, und die Jüngsten werden dieses Kinoerlebnis garantiert nicht mehr vergessen. In der Tradition frecher Kinderhelden wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga und die kleinen Strolche mischen sechs Kindergartenknirpse und ein putziger Nasenbär mit verrückten Ideen ihren Heimatort auf, bis kein Stein mehr auf dem anderen steht.

  • Sa
    23
    Jan
    2016
    19 UhrPostsaal

    Veranstalter: Die Elfer Trostberg e.V. Eintritt: 6 Euro. Vorverkauf: Kreissparkasse in der Gabelsbergerstraße

  • Di
    26
    Jan
    2016

    Veranstalter: Heiligkreuzer Bauern

  • Do
    28
    Jan
    2016
    13.30 UhrPalling, „Michlwirt“

    Veranstalter: Heiligkreuzer Bäuerinnen und Landfrauen

  • Do
    28
    Jan
    2016
    19.30 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 16,60 Euro, ermäßigt 12,20 Euro; Abendkasse 17 Euro, ermäßigt 13 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602. 

    Bettina MittendorferWer aus seinen Büchern vorliest, riskiert, mittendrin errötend abbrechen zu müssen. Für empfindliche Nasen roch es zu deftig und die Misthaufen und die weiblichen Waden spielten eine zu große Rolle darin. Georg Queri (1879) war seinerzeit zensiert, dem damaligen Publikum blieb er unbekannt. Es wird Zeit, dass seine Werke zum Leben erweckt werden: Kraftbairisch, Bauernerotik und Bauernfehme in Oberbayern, die Schnurren des Rochus Mang sowie die weltlichen Gesänge des Egidius Pfanzelter von Polykarpszell. Bettina Mittendorfer (Gesang, Spiel) und Florian Burgmayr (Tuba, Akkordeon) zeigen in Original-Mundart, wie ein originales Leben hier bei uns ist und auch war: Der Trunk, der Tanz, das Lied, der Geschlechtsverkehr, aber auch die Liebe und der Tod – alles ist echt, original, voller praller Lebenslust und so, wie es in unserer bayrischen Heimat, im schönen Bayern war und auch ist, weil es bei uns a so ist, wie‘s halt ist und auch war. 

  • Sa
    30
    Jan
    2016
    14 bis 17 UhrLandgasthof Purkering

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz

  • Sa
    30
    Jan
    2016
    14 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas Trostberg, Vormarkt 22

    Trostberg Orgelpfeifer Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolping-Jugend St. Andreas; Eintritt: 1 Euro; DJs: De JungaOrgelpfeifer Trostberg 2016 Kinderfasching

  • Sa
    30
    Jan
    2016
  • Sa
    30
    Jan
    2016
    19 bis 22 UhrLandgasthof Purkering

    Trostberg Orgelpfeifer Logo TSV HeiligkreuzVeranstalter: TSV Heiligkreuz

  • Sa
    30
    Jan
    2016
    20 UhrLandgasthof Purkering

    Trostberg Orgelpfeifer Logo FFW HeiligkreuzVeranstalter: Freiwillige Feuerwehr Heiligkreuz

  • So
    31
    Jan
    2016
  • Do
    04
    Feb
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg; Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro; kein Vorverkauf. Einmal im Monat finden sich Jazz- & Swing-Freunde zur Session ein, zu der auch Gastmusiker herzlich eingeladen sind. Das macht den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. 

  • Fr
    05
    Feb
    2016
    15 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: 6 Euro. Vorverkauf: Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, 83308 Trostberg, Tel. 08621/3181. 

    Bremer StadtmusikantenEin Esel, der zu alt geworden ist, um schwere Säcke zu schleppen, entschließt sich zu fliehen, bevor ihn sein hartherziger Herr verjagt. Zufällig trifft er auf der Flucht auf einen Hund, der wegen seines hohen Alters erschlagen werden soll, eine Katze, die keine Mäuse mehr fangen kann, und einen Hahn, der in die Suppe soll. Sie beschließen ihr Glück als Stadtmusikanten in der Stadt Bremen zu versuchen. Doch der Weg ist lang und beschwerlich. Mitten im Wald entdecken sie eine Behausung und voller Neugier schauen sie hinein. Dort sitzt eine Räuberbande bei einem leckeren Schmaus. Um an das köstliche Essen zu gelangen, verjagen die Tiere die Räuber mit ihrem kräftigen Gesang und lassen es sich an der reich gedeckten Tafel wohl ergehen. Die Räuber fliehen in Panik in alle Himmelsrichtungen und das Haus gehört nun den Bremer Stadtmusikanten. Die vier Freunde sind sich fortan darüber einig, gegen jeden Widerstand in ihrem neuen Zuhause bleiben zu wollen. Und wie gesagt, so auch getan. Ab 3 Jahren; Spieldauer ca. 50 Minuten

  • Fr
    05
    Feb
    2016
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 21 Euro, ermäßigt 14,40 Euro; Abendkasse 22 Euro, ermäßigt 15 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602.

    Helmut-SchleichMal ehrlich: Vertrauen ist doch Vertrauenssache. Das geht an der Ampel los. Wir gehen bei Grün, weil wir darauf vertrauen, dass die anderen bei Rot stehen bleiben. Aber viele, die um unser Vertrauen werben, wollen in Wirklichkeit nur Einfluss auf unsere Entscheidungen nehmen. Nicht nur grüne und rote, auch schwarze und gelbe Politiker wollen nur unsere Stimme – von blauen Politikern gar nicht zu reden. Und Banken wollen nur unser Bestes – also unser Geld. Darauf war schon immer Verlass. Aber was ist, wenn Sie zu einer Bad Bank gehen und es stellt sich heraus: So schlecht sind die gar nicht? Oder wenn sich der Volldepp von nebenan plötzlich als netter Mensch entpuppt und sich damit Ihr lange gepflegtes Feindbild in Luft auflöst? Sie haben vermutet, der hat Ihr Vertrauen missbraucht, dabei hat sich nur Ihr Misstrauen verbraucht. Vertrauen kann eine vertrackte Sache sein. In seinem 6. Soloprogramm „Ehrlich!“ vertraut Ihnen Helmut Schleich exklusiv seine pointiert-satirischen Einblicke zu solchen Vertrauensfragen an. Übrigens: Vertrauen Sie sich selber noch? Motto: Gestern habe ich mir vorgenommen, nichts zu trinken – fünf Bier sind es geworden. Wer garantiert, dass Sie nicht schon morgen endgültig die Kontrolle über sich verlieren und zum Sicherheitsrisiko werden? Beruhigend, dass wenigstens die NSA ein Auge auf uns wirft. Zu unserem eigenen Besten natürlich.

  • Sa
    06
    Feb
    2016
    14 UhrPostsaal
  • Fr
    12
    Feb
    2016
    20 UhrAtrium am Stadtmuseum

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Kulturkessel Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Trostberg. Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro. Kein Vorverkauf. Till Eulenspiegel, der mitteleuropäische Schalk, und Nasreddin Hodscha, der orientalische Narr: Worin unterscheiden und gleichen sie sich? Reizvoll ist die Vorstellung, dass sie sich einmal begegnet sind. Davon handelt ein kleiner Vortrag von Prof. Martin Doehlemann aus Truchtlaching, der zusammen mit dem Traunsteiner Künstler Günter Lehmann ein entsprechendes, farbenfrohes Büchlein herausgebracht hat. Dazu spielen die Swingdividualisten, eine vierköpfige Swing-Combo.

  • Sa
    13
    Feb
    2016
    15 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Veranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: 1 Euro. Ein Ei aus der Urzeit wird an den Strand der Südseeinsel Titiwu gespült. Der Hobby-Zoologe Habakuk Tibatong schaut darauf, dass es ausgebrütet wird. Heraus kommt ein niedlich-neugieriger Dinosaurier, der von der Inselgemeinschaft Urmel getauft und groß gezogen wird. König Pumponell will den kleinen Saurier haben, aber den kriegt er nicht. Urmel

  • Sa
    13
    Feb
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 14,40 Euro, ermäßigt 9,20 Euro; Abendkasse 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602.

    Zwoa Hoibe san a a SchnitzelLiebe, Freiheit und Glück hat der Mensch zu den höchsten Zielen in seinem Leben erklärt. Und während sich die Leute zeitlebens eifrig darum kümmern, diese zu erreichen, kümmern sich Zwoa Hoibe san aa a Schnitzl! in ihrem neuen Programm um die Ziele, die in Wirklichkeit die Menschheit beherrschen: Beziehung und Tod. Manch ein Grantlhauer möchte vielleicht behaupten, dass beide Themen eins sind oder sich gegenseitig zur Folge haben. Die Kabarettistin Andrea Limmer und der Liedermacher Christoph Theußl behaupten zumindest, dass Liebe, Freiheit und Glück hinter und in ihrem neuen Programm stecken. Quasi dort, wo sich fast niemand hinzuschauen traut, aus Angst vor Beziehung und Tod. Sie singen Moritaten vom Sterben der Bienen, Katzen und Menschen, durchleiden für die Zuschauer Liebesleid und versuchen in ihren Texten, die von der Natur benachteiligten Menschen unter die Haube zu bringen. Limmer und Theußl präsentieren sich gewohnt schräg, hintergründig und urkomisch, wobei sie auch schonungslos ehrlich den wunden Punkt treffen, der bleibt, nachdem die Hoffnung auf ewige Jugend oder das große Hollywood-Liebesglück gestorben ist. „Im Guten wie im Schlechten“ zeigt, wie es im Leben wirklich zugeht: verplant, minimal erfolgreich, hinterfotzig, mordsmäßig lustig, sterbensfad, überschminkt, gescheitert und immer ein bisserl dreckig.

  • Fr
    19
    Feb
    2016
    19.30 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 14,40 Euro, ermäßigt 9,20 Euro; Abendkasse 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602. 

    CuartunoCuartuno – „Vier wie einer“ – nennt sich die Band des bolivianischen Sängers Freddy Herrera. Er kam vor vielen Jahren mit einer Folkloregruppe nach Spanien und tourte einige Jahre mit verschiedenen Bands durch ganz Europa, bevor er schließlich in Deutschland sesshaft wurde. In München lernte er Omar Villca kennen, der wie er selbst aus Cochabamba, Bolivien stammt. Omar spielt heute bei Cuartuno die Congas. Vervollständigt wird die Band von den zwei „Blanquitos“ Hein Kraller am Piano und Hans Baltin am Bass. Cuartuno spielt eine bunte Mischung südamerikanischer Rhythmen, von Cumbia, Cha-Cha, Rumba bis zu Salsa und Son. Darunter sind die Songs des Buena Vista Social Club, der Gipsy Kings und viele bekannte südamerikanische Volkslieder.

  • Sa
    20
    Feb
    2016
  • Sa
    20
    Feb
    2016
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 15,50 Euro, ermäßigt 10,20 Euro; Abendkasse 16 Euro, ermäßigt 11Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602. 

    Adjiri OdameteyAdjiri Odametey zählt zu den beeindruckendsten Vertretern afrikanischer Musik unserer Tage. Markenzeichen des Singer-Songwriters ist seine warme, erdige Stimme. Der Multi-Instrumentalist beherrscht exotisch klingende Instrumente wie die Daumenklaviere Mbira und Kalimba, die Kora – eine afrikanische Harfe – und das riesige Balafon, ein Xylophon mit Kürbissen als Resonanzkörper. Als „Botschafter authentischer afrikanischer Musik“ gelingt ihm mühelos der Crossover. Nachdem er auf zahlreichen Auslandstourneen wie nach Japan, Kuba oder Russland unterschiedlichste Stilrichtungen kennen lernte, schuf er mit seiner afrikanischen Weltmusik einen eigenen individuellen Stil. Austausch mit Musikern wie Manu Dibango, Miriam Makeba oder Osibisa halfen ihm, dabei niemals seine Wurzeln in der Tradition seiner musikalisch reichen Heimat Westafrikas zu verlieren. Die Konzerte mit Adjiri Odametey sind für Auge und Ohr ein unvergessliches Erlebnis. Liebhaber ruhiger Songs kommen ebenso voll auf ihre Kosten wie Percussion-Fans.

  • So
    21
    Feb
    2016
    11 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Trostberg Orgelpfeifer LogosKulturkesselStadtkinoVeranstalter: Kulturkessel Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Stadtkino Trostberg. Nachdem Trompeter Werner Riedel auf Ventilposaune umgestiegen war und sich auf Anhieb in den neuen Sound verliebt hatte, entstand nach Jamsessions mit alten Freunden aus der Münchner Jazzszene eine Combo. Das Trio Brasserie gastiert anlässlich der von Verein Kulturkessel und Stadtkino Trostberg organisierten „Jazzmatinee am Sonntag“ im Stadtkino. Der Kontrabass von Gary Todd und die Gitarre von Peter Satzger bilden die ideale Ergänzung zum weichen, perlenden Ton der Ventilposaune. Als weitere Option kann Rieder noch auf Basstrompete und Eufonium für abwechslungsreiche Klangfarben zurückgreifen. Stilistisch entwickelt das Trio eine Art Kammerjazz, der von den eher leisen Tönen, vor allem aber vom Zusammenspiel der transparenten kleinen Besetzung lebt. Rieder, Todd und Satzger verarbeiten Jazzstandards, Balladen, Latin und Funk sowie Klassiker der Popmusik und decken damit ein breites musikalisches Spektrum ab. Namen wie Miles Davis, Charlie Parker, Chick Corea, Henry Mancini, Rogers und Heart, Antonio Carlos Jobim und Clifford Brown seien nur stellvertretend für viele weitere Komponisten genannt. Das Trio Brasserie verspricht ein entspanntes, abwechslungsreiches Konzert mit dem Sound des weichen Blechs. famOrgelpfeifer-Trostberg-Jazzmatinee-Brasserie

  • Di
    23
    Feb
    2016
    15 bis 17 UhrPfarrkindergarten St. Andreas, Ludwig-Thoma-Straße 12

    Veranstalter: Pfarrkindergarten St. Andreas. Der Kindergarten ist seit September auch Integrationseinrichtung mit bis zu fünf Plätzen für Kinder mit Behinderung. Das Team veranstaltet einen Tag der offenen Kindergartentür ein. Interessierte Eltern, die sich vor der offiziellen Kindergartenanmeldung Anfang März über Öffnungszeiten und pädagogische Arbeit des Kindergartens informieren oder die Räumlichkeiten besichtigen wollen, habeen an diesem Nachmittag die Möglichkeit dazu. Das Kindergartenpersonal beantwortet Fragen, die Kinder können sich in den Gruppen umsehen und Spielangebote ausprobieren. Der Elternbeirat sorgt für eine kleine Bewirtung. fam

  • Fr
    26
    Feb
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 17,70 Euro, ermäßigt 13,30 Euro; Abendkasse 19 Euro, ermäßigt 14 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602. 

    David MittererBei dieser Show ist es schwer, seinen eigenen Augen zu trauen. David Mitterer ist spektakulär. Er ist aufregend anders. David Mitterer begreift sein Schaffen als eine Kombination verschiedenster Elemente wie Psychologie verschmolzen mit Magie, dem Lesen von Körpersprache oder Hypnose. Durch Hypnose lässt David Mitterer seiner Testperson den Namen vergessen, oder sie sieht Dinge, die es gar nicht gibt. Mit seiner Mischung aus Psychologie, Magie, Suggestion und Hypnose wird er Gedanken lesen, verdrehen oder sogar vergessen lassen. Aber auch das Gabel- und Löffelbiegen gehört zu seinen Spezialitäten, wobei er – im Gegensatz zu anderen bekannten Löffelbiegern – nicht behauptet, übersinnliche Fähigkeiten zu haben. Im Gegenteil, er gibt dem Publikum sogar Einblicke in die Künste des Mentalismus, der Psychologie hinter der Zauberkunst und würzt das ganze mit einer ordentlichen Prise Humor. David Mitterer verspricht: „Sie werden in meiner Show eine Welt erleben, die Ihnen bisher völlig fremd war.“ 

  • Sa
    27
    Feb
    2016
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 17,70 Euro, ermäßigt 13,30 Euro; Abendkasse 19 Euro, ermäßigt 14 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602. 

    ZwirbeldirnSie besingen die Glatze des Herrn August, bedrohen mit glockenhellen Stimmen diejenigen, die ihnen den Bierrausch verweigern, feiern den letzten Discjockey im Morgengrauen und pflastern die Straßen ihrer Geliebten mit Edelsteinen. Obacht, mit ihrem furiosen Gefiedel können Zwirbeldirn Sie völlig unerwartet in menschliche und musikalische Abgründe reißen, um Sie im nächsten Augenblick zu den höchsten Gipfeln zu tragen. Selten war man trauriger, zufrieden und gleichzeitig heiter melancholisch wie im Geigenhimmel von Zwirbeldirn. Was für ein Glück, dass in Momenten des totalen geigerischen Übermuts der Herr am Kontrabass noch schnell das Gatter schließt, bevor die drei Damen mit halsbrecherischen Gesängen über alle Berge jodeln.

  • Mi
    02
    Mrz
    2016
    18 und 20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: MGS-Filmproduktion, Altomünster; Eintritt: Ticket 17 Euro, Kombiticket 27 Euro, kein Vorverkauf. Norwegen – 25.000 Kilometer Küstenlinie, urzeitliche Gletscherströme, türkisfarbene Fjorde, bunte Holzhäuschen und die scheinbar grenzenlose Natur Norwegens werden in einem 90-min.-Full-HD Reisefilm präsentiert. Weiterführende Informationen zu dieser Produktion unter www.norwegen-derfilm.de. Anschließend wird der Film über Namibia gezeigt: Im Südwesten Afrikas liegt eines der faszinierendsten Länder des schwarzen Kontinents, geprägt von atemberaubenden Wüstenlandschaften und deutscher Geschichte.Außerdem finden sich alle afrikanischen Tierarten in Namibia. Grandiose 90 Minuten auf 4K-Filmmaterial. Weiterführende Informationen: www.namibia-derfilm.de.

  • Do
    03
    Mrz
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg; Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro; kein Vorverkauf. Einmal im Monat finden sich Jazz- & Swing-Freunde zur Session ein, zu der auch Gastmusiker herzlich eingeladen sind. Das macht den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. 

  • Fr
    04
    Mrz
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 15,50 Euro, ermäßigt 10,20 Euro; Abendkasse 17 Euro, ermäßigt 12 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602. 

    Reber HegemannBoogie Woogie an zwei Klavieren – das ist wohl die mitreißendste und spannendste Form, diese wunderbare Klaviermusik darzubieten. Benötigt werden dafür zwei Instrumente und natürlich zwei ausgezeichnete Boogie-Interpreten, deren Stile zueinander passen müssen und darüber hinaus auch das Händchen haben sollten, aufeinander eingehen zu können. Mit Peter Reber und Jörg Hegemann treten zwei Pianisten auf, die diese hohen Maßstäbe mehr als erfüllen. Sie kennen sich seit Mitte der 90er Jahre und haben seitdem etliche gemeinsame Konzerte im In- und Ausland gespielt. Wenn die beiden an zwei Klavieren gemeinsam in die Tasten greifen, wenn sich die geballte Energie und die Spielfreude von Jörg sich mit der Virtuosität und der Brillianz von Peter mischt, ist für jeden spürbar, dass etwas besonderes passiert. Eine Atmosphäre, die jeden in ihren Bann zieht und Rhythmus, der sich unmittelbar mitteilt. 

  • Sa
    05
    Mrz
    2016
  • Sa
    05
    Mrz
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 14,40 Euro, ermäßigt 9,20 Euro; Abendkasse 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602. 

    La FuenteLa Fuente schaffen eine intensive Klangvielfalt, die ihresgleichen sucht, indem sie Melodien und Rhythmen aus verschiedenen Kulturen vereinen. Vier passionierte Musiker – Bojana Simic (Klavier), Tomás Puskás (Klarinette), Bertram Weihs (Violine) sowie Heinz Lichtmannegger (Kontrabass) – präsentieren Weltmusik aus den Genres Tango, Standards, Salonmusik und Klassik. Mit feinfühligen Melodien, spannungsgeladenen sowie stimmungvollen Passagen und musikalischem Humor schlagen die Musiker Brücken zum Zuhörer. Eine Quelle musikalischer Leidenschaft, immer sprudelnd temperamentvoll, in pulsierenden, schwindelerregenden Tempi bei höchster Professionalität und mitreißender Spielfreude nimmt den Zuhörer mit auf eine musikalische Weltreise ohne Grenzen.

  • Di
    08
    Mrz
    2016
    18 bis 23 UhrTSV 1863 Trostberg Abteilung Schießsport, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Alztaler SchützenVeranstalter: D'Alztaler Schützen

  • Fr
    11
    Mrz
    2016
  • Sa
    12
    Mrz
    2016
    14 bis 17 UhrTSV 1863 Trostberg Abteilung Schießsport, Jahnstr. 5

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Alztaler SchützenVeranstalter: D'Alztaler Schützen. Preisverleihung ab 19 Uhr.

  • Sa
    12
    Mrz
    2016
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: SP Events, Isen; Eintritt:Vorverkauf Kategorie 1: 26,50 Euro, Kategorie 2: 23,50 Euro; Abendkasse Kategorie 1: 29 Euro, Kategorie 2: 25 Euro; ermäßigt 12,20 Euro/17 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602.

    Chris BoettcherDer wohl vielseitigste bayerische Spaßmacher mit Anspruch präsentiert ein Feuerwerk aus Parodie, Stand-up-Comedy, Kabarett und Musik. Seine musikalischen „Bockfotzn“ wie der Wiesn-Hit „10 Meter geh‘“ haben genauso Kultstatus wie seine Parodien „Lothar & Franz“ oder „Fränglisch mit Loddar“. Seine Videos erreichen auf Youtube hunderttausende begeisterte Fans wie die Eltern-Hymne „In der Pubertät“ oder der Anti-Stimmungshit „Komasaufen“. Chris Boettcher wird die Highlights aus seinen bisherigen Programmen sowie unbekanntes neues Material zum Besten geben - „s‘Beste“ halt.

  • So
    13
    Mrz
    2016
    19 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt: Vorverkauf 17,70 Euro, ermäßigt 12,20 Euro; Abendkasse 18 Euro, ermäßigt 13 Euro. Vorverkauf: Inn - Salzach - Ticket, Tel. 01805/723636, www.inn-salzach-ticket.de; Wochenblatt, Ludwigstraße 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602. 

    Uli und ichNeue Deutsche Pop-Rock-Töne versprechen die Lieder von Britta Wittenzellner aus Straubing und Uli Schwarz aus München. Nie und niemals wolle sie deutsche Songs singen, geschweige denn selbst schreiben! Das hat die vierfache Deutsche Rockpreisträgerin mit Woodstockwurzeln immer gesagt. Aber dann war die Leidenschaft zur Lyrik doch größer: Es geht um Liebe – um was sonst – und ums Leben. Und darum, sich‘s nicht unnötig schwer zu machen. Dies alles in eine Leichtigkeit von Tönen und Worten, manchmal mit einer Prise Humor über die eigenen Fettnäpfchen verfasst, sodass man nach dem Konzert ganz beseelt nach Hause hüpfen möchte. Was fürs Herz sollte es werden. Uli & Ich hoffen, ihr werdet mittig getroffen. Eigene Songs und Lieder von Lieblingsleuten wie Edo Zanki, Pe Werner, Gregor Meyle, Anna Depenbusch, Alexa Feser u.a.

  • Do
    17
    Mrz
    2016
    19.30 UhrHotel Pfaubräu, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SPDVeranstalter: SPD-Ortsverein. Der Vorsitzende Martin Baumann wird auf die letzten Monate zurückblicken und eine Vorschau auf das weitere Jahresprogramm bieten. „Die Bundestagswahl im nächsten Jahr wirft ihre Schatten voraus, in diesem Jahr stehen daher neben unseren Neuwahlen zum Vorstand auch die Wahlen der Delegierten auf dem Programm, zudem viele weitere Veranstaltungen, auf die wir unsere Mitglieder einstimmen wollen.“ Landschaftsarchitektin Susanne Augenstein und Altbürgermeister Walther Heinze informieren über die geplante Gedenkstätte am Friedhof für die verstorbenen Häftlinge im KZ-Außenlager Trostberg. Zudem wird Hans-Michael Weisky, Kreisrat und Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion, über aktuelle Themen aus Stadt und Landkreis berichten, unter anderem über den aktuellen Stand zum Neubau der Realschule Trostberg. Neben allen Mitgliedern des Ortsvereins sind alle interessierten Bürger eingeladen.

  • Fr
    18
    Mrz
    2016
    20 UhrLandgasthof Purkering

    Trostberg Orgelpfeifer Logo GTEV D'AlzviertlerVeranstalter: GTEV D'Alzviertler Trostberg. Es singen und spielen die Echtler Sängerinnen, die Reichersdorfer Sänger, die Lenzensberg Soatnmusi, die Oimräsal Musi und Maxi Gröbner. Durch den Abend führt Bert Lindauer. Karten gibt's im Vorverkauf bei der Familie Freutsmiedl, Tel. 08621/1471.

  • Sa
    19
    Mrz
    2016
    19.30 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Stadtkapelle Trostberg e.V.; Eintritt frei, Spenden willkommen. Das ganze Jahr über blegleitet die Stadtkapelle Trostberg Veranstaltungen und Feste in Stadtgebiet und Umland. Mit ihrer flotten Musik und dem festlichen Erscheinungsbild, bereichert und erfreut sie Jung und Alt und ist zudem ein sympatischer Botschafter für die Stadt Trostberg. Vorbildlich zeigen die Ausführenden, wie Musik alle Altersschichten zusammenführt und wie generationenübergreifend gemeinsam Großes erreicht wird. Das eigene Konzert im Frühjahr zählt deshalb jedes Jahr zum festen kulturellen Programm in Trostberg. Auch 2016 lädt die Stadtkapelle zusammen mit dem Jugendblasorchester der Musikschule Trostberg alle Freunde der Blasmusik zum musikalischen Frühjahrsauftakt ein. Die Orchesterleiter Sepp Maurer und Jakob Wurm überraschen ihr Publikum wieder mit einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm. Das Repertoire erstreckt sich von traditioneller Blasmusik über klassische Arrangements bis hin zu Filmmusik und Musical. Wie gewohnt garantiert Christine Falterer mit ihrer Moderation einen humorvollen und unterhaltsamen Konzertabend. Zwischendurch bieten die jüngsten Künstler der Musikschule Trostberg mit ihrer Bläserbande einen Einblick in ihr Können. Zur Freude aller gibt es zahlreichen talentierten Nachwuchs, der an der Musikschule der Stadt Trostberg qualifizierten und hochkarätigen Unterricht erfährt. Um die 70 Musiker aller Altersschichten werden diesen musikalisch genussvollen Konzertabend gestalten.

  • So
    20
    Mrz
    2016
    11 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Trostberg Orgelpfeifer LogosKulturkesselStadtkinoVeranstalter: Kulturkessel Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Stadtkino Trostberg. Anna Leman (Gesang) und Alex Czinke (Gitarre) kommen für eine „Jazzmatinée am Sonntag“, die der Verein Kulturkessel Trostberg mit dem Stadtkino veranstaltet, ins Foyer des Kinos. Seit 2009 treten Leman und  Czinke gemeinsam  auf; gemeinsam sind sie auch auf ihrer neuen CD „About Dreams“ zu hören. Im Duo spielen Leman und  Czinke neben Jazzstandards auch Musik von den Beatles, französische und italienische Songs sowie Eigenkompositionen. Leman  nimmt ihre Zuhörer mit auf eine Reise und taucht ein in eine Welt großer Gefühle. Mit Hingabe und Leidenschaft singt sie sich in die Herzen ihres Publikums. Ob Jazzklassiker, Balladen, Swing oder Eigenes: Mit großer Einfühlsamkeit, getragen von musikalischer Virtuosität verleiht die auf Mallorca lebende Münchnerin jedem Song eine unverkennbare Note. Sanfte, samtige Töne oder bluesig und soulig. Jeder Song bekommt neues Leben eingehaucht wird zu ihrer Geschichte. Czinke begann als Neunjähriger mit dem Gitarrenspiel. 1980 und 1984 schenkte ihm sein größerer Bruder die zwei entscheidenden Schallplatten: Das rote Album der Beatles und die „Mynthon’s Playhouse Sessions“ von Charlie Christian. Wenige Monate später lernte er die Musik von Wes Montgomery und Pat Metheny kennen und wurde Fan für immer. fam

    Orgelpfeifer Trostberg Jazzmatinée Maerz 2016Seit 2009 ein Duo: Anna Leman und Alex Czinke treten in der Reihe „Jazzmatinee am Sonntag“ auf.

  • Do
    24
    Mrz
    2016
    18 UhrJugendzentrum, Traunsteiner Str. 15

    Trostberg Orgelpfeifer Logo JuZVeranstalter: Jugendzentrum Trostberg. Eine Oster-Party findet am Gründonnerstag im Jugendzentrum (JuZ) statt. „Wie jedes Jahr gibt es wieder die legendäre Ostereiersuche im kompletten JuZ-Gebäude“, sagt JuZ-Leiter Dietmar Spitzera. Mitfeiern und mitsuchen dürfen alle Jugendlichen ab etwa zwölf Jahren – vor allem auch solche, die das JuZ kennenlernen wollen. In den Osterferien hat das JuZ in der ersten Woche am Mittwoch 23., und Donnerstag, 24. März, zur üblichen Zeit jeweils von 14 bis 22 Uhr sowie in der zweiten Woche ganz normal von Mittwoch bis Samstag geöffnet. Am Freitag und Samstag sind die Zeiten jeweils von 15 bis 23 Uhr.  fam

  • Do
    07
    Apr
    2016
    19 UhrRoger's Brasserie, Schulstr. 14

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SPDVeranstalter: SPD-Ortsverein Trostberg. Interessierte treffen sich zu einem lockeren Beisammensein, bei dem es nicht nur um Politik gehen soll. Wer Lust und Zeit hat, ist herzlich willkommen.

  • Sa
    09
    Apr
    2016
    09 bis 12 UhrHertzhaimer-Gymnasium Trostberg, Stefan-Günthner-Weg 6

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Hertzhaimer GymnasiumVeranstalter: Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg. Eingeladen sind alle interessierten Schüler der umliegenden Grundschulen, die auf das Gymnasium wechseln möchten, und deren Eltern. Kurze Schnupperstunden geben einen Einblick in Fächer wie Mathematik, Latein, Französisch, Englisch oder Spanisch. Bei einer Hausführung oder einer Schulhausrallye lassen sich Räumlichkeiten und Schulgarten entdecken. Außerdem warten Attraktionen wie Theaterstücke in verschiedenen Fächern, naturwissenschaftliche Experimente und Roboter „Karol“ auf die Besucher. Bei Kaffee und Kuchen bietet sich in der Mensa Gelegenheit zu Gesprächen mit Schulleiterin Christine Neumaier, Lehrern, Elternbeirat und Schülermitverantwortung. Zudem stellt sich der neue Förder- und Ehemaligenverein HGT vor.

  • So
    10
    Apr
    2016
    14 bis 18 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Veranstalter: Christine Rudholzner und Martha Weidinger. Ausstellung mit Gemälden und Keramiken. Orgelpfeifer Trostberg Terminkalender Rudholzner02

  • Mo
    11
    Apr
    2016
    Fr
    15
    Apr
    2016
    15 bis 18 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Veranstalter: Christine Rudholzner und Martha Weidinger. Ausstellung mit Gemälden und Keramiken.Orgelpfeifer Trostberg Terminkalender Rudholzner03

  • Mo
    11
    Apr
    2016
    15 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Trostberg Orgelpfeifer Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg; Kursleiterin: Evi Vollmaier. Es werden einfache Formen wie Geschenkanhänger, Duftkissen und kleine Figuren gefilzt. Die Kursleiterin bringt das Material mit.

  • Mo
    11
    Apr
    2016
    19.30 UhrHotel Pfaubräu, Hauptstr. 2

    Veranstalter: Netzwerk Asyl. Neuigkeiten zum Thema Asyl. Alle Interessierten sind willkommen.

  • Di
    12
    Apr
    2016
    14 UhrAWO-Stüberl, Hauptstr. 57

    Trostberg Orgelpfeifer Logo AWOVeranstalter: AWO-Ortsverein Trostberg. Interessierte können in gemütlicher Runde Gesellschafts-, Strategie- und Kartenspiele ausprobieren. Die Teilnehmer können auch eigene Spiele mitbringen.

  • Di
    12
    Apr
    2016
    19 UhrHotel Pfaubräu, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolping-Senioren. Auch Nichtmitglieder sind willkommen.

  • Fr
    15
    Apr
    2016
    20 UhrPostsaal

    Veranstalter: Junge Buehne Trostberg; Tickets: € 15,-; Vorverkauf: Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, Tel. 08621/3181. "Faust. Der Tragödie erster Teil" ist ein Drama von Johann Wolfgang von Goethe aus dem Jahr 1808, spielt in Deutschland und handelt vom Wissenschaftler Heinrich Faust, der nach Wissen strebt und unfähig ist, sein Leben zu genießen. Aus diesem Grund schließt er einen verhängnisvollen Pakt mit dem Teufel und verspricht diesem seine Seele. Thomas Stammberger und Johannes Reitmeier haben dieses packende Stück für die Festspielgemeinschaft Kötzting in die bairische Sprache gesetzt. Das Stück wurde im Jahr 1993 uraufgeführt. Inszenierung: Putzi Ober, Bettina Stadelmann, Gottfried Putz, Simon Meyer. Bühne: Max Amersberger, Kurt Wimmer, Fritz Mayer. Licht und Ton: Florian Meyer, Daniel Kollmeier. Besetzung: Gottfried Putz, Simon Meyer, Evi Bräther, Putzi Ober, Sepp Karmann, Günter Hausner, Rupert Englbrechtinger, Laura Fugger, Wolfgang Seitz, Dany Wröbel, Waltraud Hamperl, Kurt Wimmer, Toni Anwander, Roland Kurz, Fritz Mayer, Max Amersberger, Bettina Stadelmann, Maciej Kuczynski, Petra Ecker, Angela Hamberger, Brigitte Bartl und Irmi Mußner. Junge Buehne Trostberg Orgelpfeifer Faust

  • Sa
    16
    Apr
    2016
    So
    17
    Apr
    2016
    14 bis 18 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Veranstalter: Christine Rudholzner und Martha Weidinger. Ausstellung mit Gemälden und Keramiken. Orgelpfeifer Trostberg Terminkalender Rudholzner05

  • Sa
    16
    Apr
    2016
    15 bis 17 UhrPfarrzentrum St. Andreas

    Trostberg Orgelpfeifer Logo KolpingsfamilieVeranstalter: Kolpingsfamilien Trostberg St. Andreas, Schwarzau und Heiligkreuz, Netzwerk Asyl Trostberg. Zum gegenseitigen Kennenlernen der Trostberger und der Asylbewerber.

  • Sa
    16
    Apr
    2016
    20 UhrPostsaal

    Veranstalter: Junge Buehne Trostberg; Tickets: € 15,-; Vorverkauf: Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, Tel. 08621/3181. "Faust. Der Tragödie erster Teil" ist ein Drama von Johann Wolfgang von Goethe aus dem Jahr 1808, spielt in Deutschland und handelt vom Wissenschaftler Heinrich Faust, der nach Wissen strebt und unfähig ist, sein Leben zu genießen. Aus diesem Grund schließt er einen verhängnisvollen Pakt mit dem Teufel und verspricht diesem seine Seele. Thomas Stammberger und Johannes Reitmeier haben dieses packende Stück für die Festspielgemeinschaft Kötzting in die bairische Sprache gesetzt. Das Stück wurde im Jahr 1993 uraufgeführt. Inszenierung: Putzi Ober, Bettina Stadelmann, Gottfried Putz, Simon Meyer. Bühne: Max Amersberger, Kurt Wimmer, Fritz Mayer. Licht und Ton: Florian Meyer, Daniel Kollmeier. Besetzung: Gottfried Putz, Simon Meyer, Evi Bräther, Putzi Ober, Sepp Karmann, Günter Hausner, Rupert Englbrechtinger, Laura Fugger, Wolfgang Seitz, Dany Wröbel, Waltraud Hamperl, Kurt Wimmer, Toni Anwander, Roland Kurz, Fritz Mayer, Max Amersberger, Bettina Stadelmann, Maciej Kuczynski, Petra Ecker, Angela Hamberger, Brigitte Bartl und Irmi Mußner.

  • So
    17
    Apr
    2016
    11 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Trostberg Orgelpfeifer LogosKulturkesselStadtkinoVeranstalter: Kulturkessel Trostberg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtkino Trostberg. Zwei Musiker, die bereits anlässlich der Reihe „Jazzmatinée am Sonntag“ mit anderen Formationen Trostberg beehrt haben, treten bei der nächsten Auflage der Musikreihe als Duo auf: Philipp Stauber (Gitarre) und Henning Sieverts (Bass) gastieren im Foyer des Stadtkinos Trostberg. „Das sind wirklich zwei absolute Spitzenmusiker im Jazz“, betont Ulrike Brunnlechner vom Verein Kulturkessel Trostberg, der gemeinsam mit dem Stadtkino die Jazzreihe veranstaltet. Zeitloser Swing, energiegeladener Drive, intuitiver Blues: Die Kritiken zu den Konzerten und CDs der beiden bestens eingespielten Musiker könnten besser nicht sein. Ein Leckerbissen für alle Freunde von live gespieltem Jazz, raffinierten Arrangements und Zusammenspiel ohne Netz und doppelten Boden, besonders reizvoll in der transparenten Duoformation. Im Mittelpunkt des Konzerts im Stadtkino stehen ausgewählte Jazzstandards, noch unveröffentlichte neue Kompositionen und das höchst erfolgreiche aktuelle Album „Sugar“. Stauber, dessen Vater Hans-Peter bis vor etwa 20 Jahren Pfarrer der evangelischen Christuskirche in Trostberg gewesen ist, studierte Jazzgitarre unter anderem bei Joe Pass und Howard Roberts. Der zweimalige Gewinner des MDR-Jazzpreises erhielt die Auszeichnungen „CD des Jahres 2010“ und „CD des Monats 2010“. Sieverts, Echo-Preisträger 2010 in der Kategorie „bester deutscher Jazzbassist“, zählt zu den erfolgreichsten und vielseitigsten Jazzern Deutschlands. Für seine über 100 Aufnahmen, seine weltweiten Auftritte und viele hochkarätige Projekte auf internationaler Ebene wurde er mehrfach ausgezeichnet: 1991 Sieger beim Jazzwettbewerb „International Society of Bassists“, 1994 Staatlicher Förderpreis des Freistaates Bayern, 2007 Sieger und Solistenpreis „Neuer Deutscher Jazzpreis“.  fam Orgelpfeifer Trostberg April 2016 Jazzmatinee

  • So
    17
    Apr
    2016
    19 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Eintritt frei, Spenden erbeten. Die Alzauer Stub‘nmusik (Sonja Hesse - Akkordeon, Harfe; Angelika Rieser - Hackbrett; Brigitte Heigermoser - Gitarre; Margit Schönberger - Blockflöte, Kontrabass) lädt wieder zu einem traditionellen Volksmusikabend ein und spielt aus ihrem vielseitigen Programm Landler, Polkas, Boarische und Walzer. Elisabeth Reininger wird mit lustigen Geschichterln den fröhlichen und kurzweiligen Abend mitgestalten.

  • Fr
    22
    Apr
    2016
    20 UhrPostsaal

    Veranstalter: Junge Buehne Trostberg; Tickets: € 15,-; Vorverkauf: Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, Tel. 08621/3181. "Faust. Der Tragödie erster Teil" ist ein Drama von Johann Wolfgang von Goethe aus dem Jahr 1808, spielt in Deutschland und handelt vom Wissenschaftler Heinrich Faust, der nach Wissen strebt und unfähig ist, sein Leben zu genießen. Aus diesem Grund schließt er einen verhängnisvollen Pakt mit dem Teufel und verspricht diesem seine Seele. Thomas Stammberger und Johannes Reitmeier haben dieses packende Stück für die Festspielgemeinschaft Kötzting in die bairische Sprache gesetzt. Das Stück wurde im Jahr 1993 uraufgeführt. Inszenierung: Putzi Ober, Bettina Stadelmann, Gottfried Putz, Simon Meyer. Bühne: Max Amersberger, Kurt Wimmer, Fritz Mayer. Licht und Ton: Florian Meyer, Daniel Kollmeier. Besetzung: Gottfried Putz, Simon Meyer, Evi Bräther, Putzi Ober, Sepp Karmann, Günter Hausner, Rupert Englbrechtinger, Laura Fugger, Wolfgang Seitz, Dany Wröbel, Waltraud Hamperl, Kurt Wimmer, Toni Anwander, Roland Kurz, Fritz Mayer, Max Amersberger, Bettina Stadelmann, Maciej Kuczynski, Petra Ecker, Angela Hamberger, Brigitte Bartl und Irmi Mußner.

  • Sa
    23
    Apr
    2016
    20 UhrLandgasthof Purkering

    Trostberg Orgelpfeifer Logo GTEV D'AlzviertlerVeranstalter: GTEV D'Alzviertler Trostberg. Es spielt die Schladl Muse.Orgelpfeifer Trostberg Schladl Musi

  • Sa
    23
    Apr
    2016
    20 UhrPostsaal

    Veranstalter: Junge Buehne Trostberg; Tickets: € 15,-; Vorverkauf: Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, Tel. 08621/3181. "Faust. Der Tragödie erster Teil" ist ein Drama von Johann Wolfgang von Goethe aus dem Jahr 1808, spielt in Deutschland und handelt vom Wissenschaftler Heinrich Faust, der nach Wissen strebt und unfähig ist, sein Leben zu genießen. Aus diesem Grund schließt er einen verhängnisvollen Pakt mit dem Teufel und verspricht diesem seine Seele. Thomas Stammberger und Johannes Reitmeier haben dieses packende Stück für die Festspielgemeinschaft Kötzting in die bairische Sprache gesetzt. Das Stück wurde im Jahr 1993 uraufgeführt. Inszenierung: Putzi Ober, Bettina Stadelmann, Gottfried Putz, Simon Meyer. Bühne: Max Amersberger, Kurt Wimmer, Fritz Mayer. Licht und Ton: Florian Meyer, Daniel Kollmeier. Besetzung: Gottfried Putz, Simon Meyer, Evi Bräther, Putzi Ober, Sepp Karmann, Günter Hausner, Rupert Englbrechtinger, Laura Fugger, Wolfgang Seitz, Dany Wröbel, Waltraud Hamperl, Kurt Wimmer, Toni Anwander, Roland Kurz, Fritz Mayer, Max Amersberger, Bettina Stadelmann, Maciej Kuczynski, Petra Ecker, Angela Hamberger, Brigitte Bartl und Irmi Mußner.

  • So
    24
    Apr
    2016
    19 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Tickets: Vorverkauf € 14,40 (ermäßigt € 9,20), Abendkasse € 15,- (erm. € 10,-). Eine Saxofonistin aus Wasserburg, eine Pianistin aus Georgien – sie beide eint die Liebe zu Stücken von Piazzolla, Rachmaninoff, Granados und vielen anderen. Sarah Kober und Nestan Heberger lernten einander während ihres Studiums an der Musikhochschule kennen. Zusammen sind die beiden Musikerinnen das Duo Millefleurs und überzeugen als Symbiose mit Stil und Sinnlichkeit. Sie laden ein zu folkloristischen Tänzen, entführen in ein Café der 30er Jahre, – mal melancholisch, mal mitreißend, aber immer voller Hingabe und Harmonie. Vorverkauf: Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602; Wochenblatt, Ludwigstr. 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Inn-Salzach-TicketDuo Millefleurs Postsaal Trostberg Orgelpfeifer

  • Fr
    29
    Apr
    2016
    16 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Tickets: Vorverkauf € 10,20, Tageskasse € 11,-. Ja, wenn ein Kühlschrank spazieren geht oder die Kuh ins Kino, wenn die Knödel in der Disco tanzen, dann kann nur Sternschnuppe dahinter stecken. Die Sternschnuppe-Lieder der bekannten Kinderliedermacher Margit Sarholz und Werner Meier sind längst Familienkult, und ihre CDs haben schon so manche Familien-Autofahrt in den Urlaub gerettet. Jetzt kann man das Sternschnuppe-Künstlerpaar wieder live auf der Bühne erleben. Quirlig, charmant und schlitzohrig nehmen sie ihr Publikum mit auf eine phantastische Liederreise. Da stechen dann alle gemeinsam mit dem kleinen Seeräuber in See, verwandeln den Eisbären in einen Gummibären, gehen mit dem Holzwurm fein zum Essen und treffen natürlich auch Kuh, Knödel, Kühlschrank und Co. Eine herrliche Mischung aus Musik, Theater und Mitmachspaß und ein Vergnügen für Eltern wie Kinder. Vorverkauf: Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602; Wochenblatt, Ludwigstr. 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Inn-Salzach-TicketOrgelpfeifer Trostberg Sternschnuppe Postsaal

  • Sa
    30
    Apr
    2016
    20.30 UhrPostsaal, Atrium, Roger's, Pfaubräu, Servaxx, Café Schöne Helene, Waldschenke, Club Stiege

    Veranstalter: Stadt Trostberg; Tickets: Erwachsene € 9,-, Schüler € 6,-, kein Vorverkauf. In diesem Jahr schließen sich acht Spielorte zu diesem Musikspektakel zusammen: In Trostberg werden elf Livekonzerte geboten. Der Besucher hat Zutritt zu allen Veranstaltungen. Eine feste Route gibt es nicht – jeder kann sich durch die Nacht treiben lassen. Im Postsaal spielen Trust A Few, Hydra Heads und Amplified Hate, im Atrium am Stadtmuseum die Musikschule Trostberg, in der Brasserie Rogers Jack In A Box, im Pfaubräu Warehouse 7, im Servaxx Die Kröten, im Café Schöne Helene die Fainted Fairies, in der Waldschenke Olles Leiwand sowie im Club Stiege Delva und Taktattackers.

  • Do
    05
    Mai
    2016
    09 UhrSchwimmbadstr. 1-3

    Freizeitzentrum Trostberg LogoDas Trostberger Schwimmbad ist ruhig und zentral gelegen, bietet einen attraktiven Kleinkinderbereich, schattige Plätze unter altem Baumbestand und jede Menge Wasserspaß. Sommer, Sonne, Attraktionen, Spaß – ob Sprungturm, Volleyball, Minigolf und und und. Rund 100.000 Badegäste vergnügen sich jede Saison im Nichtschwimmerbecken, im Sportbecken und im Springerbecken. Für alle, die es etwas ruhiger angehen wollen, ist die gepflegte Minigolfanlage genau das Richtige.Orgelpfeifer Schwimmbad Trostberg Überblick

  • Do
    05
    Mai
    2016
    11 UhrMarktmülleranger

     

    Trostberg Orgelpfeifer Logo GTEV D'AlzviertlerVeranstalter: GTEV D'Alzviertler Trostberg. Es spielt die Stadtkapelle Trostberg. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt, Eintritt frei.

  • Do
    05
    Mai
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg; Eintritt: € 5,- (ermäßigt € 3,-), kein Vorverkauf. Einmal im Monat finden sich Jazz- und Swing-Freunde zur Session ein, an der auch Gastmusiker teilnehmen können. Das macht den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. Eine feste Einrichtung im Postsaal-Gewölbe und aus dem Programm nicht mehr wegzudenken.

  • Fr
    06
    Mai
    2016
    17 UhrJugendzentrum, Traunsteiner Str. 15

    Trostberg Orgelpfeifer Logo JuZVeranstalter: Jugendzentrum Trostberg. Es gibt leckere Crêpes, verschiedene Baguette-Variationen und alkoholfreie französische Drinks. Alle Jugendlichen ab zwölf Jahren sind eingeladen, das JuZ zu besuchen und kennenzulernen. Gerade für die Mittel- und Realschüler, die an der JuZ-Umfrage teilgenommen haben, ist das die ideale Gelegenheit festzustellen, inwieweit das JuZ ihren Vorstellungen entspricht und was alles von ihren Wünschen und Erwartungen an ein Jugendzentrum bereits angeboten wird. Das JuZ hat an diesem Tag bis um 23 Uhr geöffnet. fam

  • Fr
    06
    Mai
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Tickets: Vorverkauf € 12,20 (ermäßigt € 8,20), Abendkasse € 13,- (erm. € 9,-). "Warum Männer keine Schokolade zum Frühstück mögen - Eine kabarettistisch angehauchte Lesung" - unter dieses Motto stellt Vorleser Roland Müller seine vergnüglich-geistreiche Betrachtung der Frauenliteratur – vornehmlich von Frauen für Frauen verfasst. Roland Müller, Autor und selbst staatlich geprüfter Macho, liest öffentlich feminine Literatur vor. Das ist möglicherweise neu, aber erlaubt. Zumindest ist es nicht gesetzlich verboten, und der Vorleser ist dafür als von sich selbst überzeugter Mann durchaus qualifiziert. Somit sind sämtliche Befürchtungen der Zuhörer zu diesem Abend absolut berechtigt. Die Zuhörer werden bald merken, dass der Vorleser das eine oder andere falsch versteht. Aber das liegt einfach in der Natur der Sache. Der Vorleser ist nun mal nur ein Mann. Zielgruppe: Erwachsene, Männer wie Frauen. Vorverkauf: Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602; Wochenblatt, Ludwigstr. 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Inn-Salzach-Ticket.

  • Sa
    07
    Mai
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Tickets: Vorverkauf € 14,40 (ermäßigt € 9,20), Abendkasse € 15,- (erm. € 10,-). Seit rund fünfzehn Jahren bereichern, beleben und bestimmen Shamrock die Irish- Folk-Szene zwischen Inn und Salzach. Von Rosenheim bis Salzburg, von Reit im Winkl bis Burghausen fliegt der Bogen über die Saiten, flöten Whistle und Flute, poltert das Bodhrán und klingen fünf unverkennbare Stimmen auf den Bühnen der Region. Mit Potenzial, Engagement und Spielfreude präsentiert die Kultband aus dem Chiemgau flotte und markige Rebel- und Warsongs von der Grünen Insel und dem rauen Schottland, verstärkt und untermalt mit einfühlsamen, durchdringenden Liebesballaden. Als treibendes Element des Irish Folk zwischen Inn und Salzach zeigen Shamrock charmant, unaufdringlich und dennoch publikumsnah einen charakteristischen Ausschnitt der unendlichen Vielfalt irischer und schottischer Volksmusik auf. Vorverkauf: Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602; Wochenblatt, Ludwigstr. 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Inn-Salzach-TicketOrgelpfeifer Trostberg Postsaal Shamrock

  • Mo
    09
    Mai
    2016
    08-12 und 13-18 UhrStefan-Günthner-Weg 8

    Trostberg Orgelpfeifer Logo RealschuleUm das Einschreibeverfahren zu erleichtern, sollten die Eltern den Schulantrag online ausfüllen und zur Anmeldung mitbringen (www.rs-trostberg.de). Mitzubringen sind außerdem das Übertrittszeugnis, die Geburtsurkunde, ein frankierter DIN-A5-Rückumschlag (für Schüler, die sich dem Probeunterricht unterziehen müssen), der Erfassungsbogen samt Passfoto und evtl. der Sorgerechtsbescheid. Auch Schüler des Gymnasiums, die im nächsten Schuljahr an die Realschule wechseln wollen, sollten in dieser Woche vorangemeldet werden. Gleiches gilt für Schüler der Mittelschulen, die voraussichtlich den erforderlichen Notendurchschnitt erreichen werden.

  • Di
    10
    Mai
    2016
    Do
    12
    Mai
    2016
    08-12 und 13-16 UhrStefan-Günthner-Weg 8

    Trostberg Orgelpfeifer Logo RealschuleUm das Einschreibeverfahren zu erleichtern, sollten die Eltern den Schulantrag online ausfüllen und zur Anmeldung mitbringen (www.rs-trostberg.de). Mitzubringen sind außerdem das Übertrittszeugnis, die Geburtsurkunde, ein frankierter DIN-A5-Rückumschlag (für Schüler, die sich dem Probeunterricht unterziehen müssen), der Erfassungsbogen samt Passfoto und evtl. der Sorgerechtsbescheid. Auch Schüler des Gymnasiums, die im nächsten Schuljahr an die Realschule wechseln wollen, sollten in dieser Woche vorangemeldet werden. Gleiches gilt für Schüler der Mittelschulen, die voraussichtlich den erforderlichen Notendurchschnitt erreichen werden.

  • Mi
    11
    Mai
    2016
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintrittspreise: im Vorverkauf € 21,00 (ermäßigt € 14,40); Abendkasse € 22,00 (erm. € 15,00); Karten gibt's in Trostberg bei Ticket & Touristik, Schulstraße 1, Tel. 08621/9709602, in Traunstein beim Chiemgau/BGL Wochenblatt, Ludwigstraße 37, Tel.01805/5151551, bei Inn-Salzach-Ticket, an allen Inn-Salzach-Ticket-Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung.

    Abdelkarim, der Marokkaner Ihres Vertrauens, ist geboren und aufgewachsen in der Bielefelder Bronx. Klingt nach reichlich Zündstoff, ist aber vermutlich das Beste, was Comedy und Kabarett mit Migrationsvordergrund derzeit zu bieten haben. Auch Sie haben sicher schon viel von der Parallelwelt gehört; heute lernen Sie sie endlich kennen. Abdelkarim erzählt authentisch und selbstironisch Geschichten aus seinem Leben. Das geht bei ihm ganz ohne vordergründige Gags, aber es macht ihm sichtlich Spaß, Klischees gegen den Strich zu bürsten. Was passiert, wenn man als Marokkaner freiwillig einen Polizisten anspricht? Und was passiert, wenn man als Marokkaner mit Vollbart einen NPD-Stand besucht? Und wie lange kann man eigentlich am Stück chillen? Das und viel mehr erfahren Sie heute hier. Ein Programm zwischen der Sonne Marokkos, dem Bielefelder Ghetto und deutscher Präzision. Foto: Guido SchröderOrgelpfeifer Trostberg Postsaal Abdelkarim

  • So
    15
    Mai
    2016
    11 UhrStadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Trostberg Orgelpfeifer LogosKulturkesselStadtkinoVeranstalter: Kulturkessel Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Stadtkino Trostberg. Diese Jazzmatinee fällt vom Programm her etwas aus dem üblichen Rahmen: Das Duo Austrocanos spielt fast ausschließlich Musik aus Südamerika – mexikanische Folklore, brasilianischen Bossa Nova, Tangos von Astor Piazzolla, aber auch Flamenco. Cecilio Perera (Gitarre) und David Gruber (Querflöte) haben schon reichlich Auftrittserfahrung auf verschiedenen Festivals gesammelt und lieben den engen Kontakt zum Publikum. Daher dürfte das Foyer des Stadtkinos mit seinem familiären Ambiente die geeignete Bühne für das Duo sein. In der Musik von Austrocanos spiegeln sich sowohl überschäumende Lebensfreude als auch Leidenschaft und Schwermut Südamerikas wider. Perera ist den Trostbergern noch von seinem Auftritt im Oktober im Postsaal in bester Erinnerung, als er mit dem Ruperti-Orchester das „Concierto de Aranjuez“ spielte. Er ist in Mexiko geboren, absolvierte am Mozarteum Salzburg eine Ausbildung für klassische Gitarre und gab seit seinem Bachelor- und Masterabschluss Konzerte in Mexiko, Kuba, den USA, Kanada, Costa Rica und zahlreichen anderen Ländern. In Österreich hat er in David Gruber, einem versierten Querflötisten, einen kongenialen Partner gefunden. „Diese Jazzmatinée wird Ihre Frühlingsgefühle wecken und Sie auf die Ferienzeit einstimmen. Hingehen lohnt sich auf jeden Fall“, verspricht Ulrike Brunnlechner vom Verein Kulturkessel Trostberg. Nach dem Konzert von Austrocanos geht die Reihe Jazzmatinee am Sonntag dann in die Sommerpause. famOrgelpfeifer Trostberg Jazzmatinee Austrocanos

  • Mi
    18
    Mai
    2016
    18.30 UhrPizzeria Salento, Vormarkt 26

    Orgelpfeifer Trostberg Treffpunkt LogoVeranstalter: Treffpunkt Trostberg. Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung stehen der Bericht des  kommissarischen Vorstands, die Wahl der Vorstandschaft, Wünsche und Anträge sowie ein Ausblick. Ab 19.30 Uhr, findet der 2. Trostberger Unternehmer-Stammtisch statt.  Dabei wird die RegioMesse Chiemgau ein Thema sein. Außerdem stellt sich ein Trostberger Unternehmen  vor, und die Runde spricht über aktives Netzwerken. Für Teilnehmer besteht keine Mitgliedspflicht im Verein. Anmeldung  bei  Stefan Bauer, Tel. 08621/9960237 oder per E-Mail an sb@treffpunkt-trostberg.de.

  • Sa
    28
    Mai
    2016
    18 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Break the Chains. Tickets: € 5,-, Spenden erbeten, kein Vorverkauf. Flüchtlinge haben freien Eintritt. Beim Benefizabend treten die Bands The Beauty And Her Beasts (Alternative), Cock Dylan (Punk/Rock'n'Roll), Break the Chains (Hardcore), Edgedown (Modern Heavy Metal) und Battlecreek (Thrash-Metal) auf. Im Fokus liegt eine Spendenaktion, die Break the Chains ins Leben gerufen haben. Das Geld, das an diesem Abend eingenommen wird – sei es durch den Eintrittspreis oder durch Spenden auf freiwilliger Basis während des Konzerts – geht an lokale Fördereinrichtungen für Geflüchtete. Rocking Together ist für jedes Alter gedacht, nicht nur für Jugendliche. Orgelpfeifer Trostberg Postsaal Break the Chains

  • Do
    02
    Jun
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg; Eintritt: € 5,- (ermäßigt € 3,-), kein Vorverkauf. Einmal im Monat finden sich Jazz- und Swing-Freunde zur Session ein, an der auch Gastmusiker teilnehmen können. Das macht den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. Eine feste Einrichtung im Postsaal-Gewölbe und aus dem Programm nicht mehr wegzudenken.

  • Sa
    04
    Jun
    2016
    19 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Logo JuZVeranstalter: Jugendzentrum Trostberg; Eintritt frei. Das JuZ Trostberg rockt unter neuem Namen wieder den Postsaal. Unter dem Motto „Null Alkohol, volle Party“ sind alle Jugendlichen ab ca. 12 Jahren eingeladen. Die JuZ-DJs sorgen für coole Musik und Top-Party-Stimmung. Bis 24 Uhr kann getanzt werden, Jugendliche unter 14 Jahren dürfen bis 22 Uhr bleiben.

  • Fr
    10
    Jun
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Sonja Kühler; Tickets: € 8,- (ermäßigt € 5,-), kein Vorverkauf. D#covered – das sind Sonja Kühler (Klavier/Gesang), Andreas Klimmer (Gitarre/ Gesang), Hans Breitenfellner (Bass) und Markus Kühler (Gitarre/ Percussion/ Gesang).  Bereits bei ihrem ersten Konzert in dieser Besetzung im vergangenen Jahr haben es D#covered verstanden, das Publikum im Postsaal mit stilsicher ausgewählten und interpretierten Songs aus Pop und Rock in ihren Bann zu ziehen. Diesen Ansatz verfolgen D#covered konsequent weiter. Für ihr Publikum haben sie wieder Stücke querbeet durch die Spielarten der deutschen und internationalen Pop- und Rockmusik (wieder)entdeckt und interpretieren diese in ihrem eigenen Stil. Die Vielseitigkeit der Musiker und die Songauswahl aus mehreren Jahrzehnten bürgen für ein abwechslungsreiches Programm abseits vom Mainstream. Die Arrangements unterhalten mit groovigen Rhythmen und entführen auch in ruhige Sphären. (Foto: Hans Breitenfellner)Orgelpfeifer Trostberg Postsaal Discovered

  • Sa
    11
    Jun
    2016
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Eventmanager Karlheinz Wanker; Tickets: Kategorie 1 € 44,35 (erm. € 39,15), Kategorie 2 € 39,15 (erm. € 34,75), Abendkasse € 47,50 (erm. € 42,50). Nach dem Riesenerfolg der 2015er Tournee, die Albert Hammond quer durch Europa führte kommt der Pop-Titan nun 2016 ein zweites Mal in die Region. Mit seiner einzigartig unbekümmerten und publikumsnahen Art schafft er es wie kaum ein anderer Künstler, über zwei Stunden ausschließlich Superhits und Evergreens, die auch noch dazu alle aus seiner Feder stammen, mitreißend zu interpretieren. Hier seien nur die größten wie „I'm A Train“, „The Free Electric Band“ und „It Never Rains In Southern California“ erwähnt. Der 71-Jährige, der 2008 in die Songwriter-Hall-of-Fame aufgenommen wurde und 2015 den Ivor-Novello-Award erhielt, tritt mit seiner neuen Band auf. Zwei kurzweilige Stunden, gefüllt mit Erinnerungen an unsere Jugend sind somit garantiert. Mitsingen und -tanzen ausdrücklich erwünscht. Vorverkauf: Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602; Wochenblatt, Ludwigstr. 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Inn-Salzach-Ticket. (Foto: Wanker)Orgelpfeifer Trostberg Postsaal Hammond

  • So
    12
    Jun
    2016
    19.30 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg. Tickets: Vorverkauf 21,- € (ermäßigt € 14,40), AK € 22,- (ermäßigt € 15,-). Was verbindet die Putzfrau Hilde Eberl, die Feministin Inge von Stein, die CSU-Abgeordnete Gerda Wimmer und Geheimagentin Olga Geheimnikowa? Alle vier Frauen sind Weltmeisterinnen in ihrem Universum. Egal, ob's um Bodenhaltung für Freilandhühner, Verarbeitung von Fuchs im Döner, Verschwörungen, Spähskandale, um Fußball oder um Männer geht – jede Weltmeisterin hat ihren Standpunkt, ihre Sicht der Dinge und natürlich das ultimative Geheimrezept für soziales und privates Miteinander, das Funktionieren der Welt. Hilde, Inge, Gerda und Olga wissen ganz genau, wo's hakt; ob Gesellschaft, Ehe oder Politik – die Weltmeisterinnen sagen Ihnen, was Kindern, Männern, Frauen und Staatslenkern in den 10er Jahren des 21. Jahrhunderts fehlt. Wie immer spielt, spricht und singt Lisa Fitz komödiantisch und virtuos in mehreren Rollen. Wo andere klimpern, beherrscht sie ihr Instrument professionell. Allein die Songs und ihre rauchige, tiefe Stimme wären einen Abend wert, und oft weiß man nicht, wem man länger lauschen will, den Liedern oder der mutigen Botschaft, den Tabubrüchen oder dem grotesken Humor, der den reinen Blödsinn gerne mal als Kirsche aufs Eis setzt. Lisa Fitz ist und bleibt, wie ihre Kollegin Sissi Perlinger sagt, die „Speerspitze des Frauenkabaretts“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Vorverkauf: Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602; Wochenblatt, Ludwigstr. 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Inn-Salzach-Ticket.Orgelpfeifer Trostberg Postsaal Lisa Fitz

  • Do
    16
    Jun
    2016
    16 UhrCafé Schöne Helene, Hauptstr. 16-18

    Veranstalter: Martin Baumann. Tauschtreff für die Panini-Bilder zur Euro 2016 statt.

     

  • Do
    16
    Jun
    2016
    19 UhrHotel Pfaubräu, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer Logo SPDVeranstalter: SPD Trostberg. Zu Gast ist der erste stellvertretende Landrat Sepp Konhäuser. Zudem wird Ortsvorsitzender Martin Baumann einem neuen Mitglied das Parteibuch überreichen. Auf der Tagesordung steht die Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für die Bundeswahlkreiskonferenz.

     

  • Fr
    17
    Jun
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Tickets: Vorverkauf € 13,20 (ermäßigt € 9,-), Abendkasse € 14,- (erm. € 10,-). Maibowle im Juni? Ja, bitte! Die Künstler – Chenny Gan (Klavier), Brigitte Solder (Sopran) und Christian Gerer (Tenor) – servieren abermals ein musikalisch prickelndes Potpourri, gemixt aus Oper, Musical, Kunstlied und Operette. Melodisch-harmonische Überraschungen und Köstlichkeiten, fein gewürzt mit speziell ausgewählter Literatur für Soloklavier, spritzig, humorvoll und einfühlsam abgerundet durch ausgewählte Texte und Anekdoten. Chenny Gan wurde in China geboren und wanderte mit acht Jahren in die Vereinigten Staaten aus. Sie graduierte am College of Wesleyan mit dem Bachelors in Musik und Kunst und an der University of North Carolina in Greensboro mit den Mastern in Klavier und Klavierbegleitung. Ihr musikalisches Repertoire umfasst Klassik, Jazz, Pop und freie Improvisation. Brigitte Solder wuchs in Kärnten auf und erhielt dort ihre erste musikalische Ausbildung. Sie wurde durch zahlreiche Liederabende, Konzerte, Opernauftritte und Mitwirkung in Theaterproduktionen einem breiten Publikum bekannt. Seit 1997 lebt sie im Chiemgau. Christian Gerer ist als lyrischer Tenor im Chiemgau und darüber hinaus bekannt und gefragt. Er absolvierte sein Gesangstudium in München und wirkte dort auch mehrere Jahre als Tenor-Solist mit dem Schwerpunkt Geistliche Musik. Vorverkauf: Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602; Wochenblatt, Ludwigstr. 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551. Orgelpfeifer Trostberg Postsaal Maibowle

  • Sa
    18
    Jun
    2016
    14 UhrAlzChem-Kantine

    Veranstalter: Egerländer Gmoi Trostberg. Gemütlicher Hutzanachmittag aus Anlass des 65-jährigen Bestehens.

  • Sa
    18
    Jun
    2016
    19.30 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Eintritt frei, Spenden erbeten. Mit einem abwechslungsreichen Programm aus Klassik, Folklore und Pop gestalten die Akkordeonorchester III, II und I der Sing- und Musikschule Emertsham diesen Konzertabend. Orchesterleiter Helmut Jahn, der dieses Jahr sein 30. Dirigentenjubiläum feiert, hat sich unter anderem einige musikalische Schmankerl aus seiner Anfangszeit als Orchesterspieler und Dirigent unter dem Motto „Musik rund ums Alpenland“ ausgesucht. Mit Stücken wie „Erinnerung“ (Slavko Avsenik), „Der Vogelhändler“ (Carl Zeller) und einem virtuosen „Teufelstanz“ (Josef Hellmesberger) wird dieser bunte Konzertabend begeistern.

  • Sa
    02
    Jul
    2016
    19 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg; Eintritt frei. Musik ist wie Wind. Immer in Bewegung, nicht festzuhalten. Sie treibt an, belebt, kann stören und kann beruhigen. Im Sommerkonzert der Musikschule Trostberg zeigen die jungen Künstler viele Facetten von Sommer und Wind: den heißen afrikanischen Wüstensturm, das Unwetter, die erfrischende Brise und das laue Lüftchen. Liederbande, Ensembles, Bands und Solisten geben ihr Bestes. Vom Beifallssturm getragen geht‘s dann weiter mit Party in Foyer, Gewölbe und Hinterhof - ganz nach den Windverhältnissen. Dabei versorgen die Wirtsleute die Gäste mit (Trost-)Burgern, Getränken und Eis.

  • Do
    07
    Jul
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Golden Swing Sextett Trostberg; Eintritt: € 5,- (ermäßigt € 3,-), kein Vorverkauf. Einmal im Monat finden sich Jazz- und Swing-Freunde zur Session ein, an der auch Gastmusiker teilnehmen können. Das macht den Charakter dieser offenen Jazz- & Swing-Bühne aus. Eine feste Einrichtung im Postsaal-Gewölbe und aus dem Programm nicht mehr wegzudenken.

  • Do
    07
    Jul
    2016
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Kath. Kreisbildungswerk Traunstein e.V.; Referent: Dr. Jan-Uwe Rogge; Tickets: Abendkasse € 10,- (ermäßigt € 8,-), kein Vorverkauf. Wie Sie den täglichen Erziehungsstress vermeiden können, ohne gleich in autoritäre Verhaltensweisen zu verfallen, das zeigt dieser Vortrag. Beim Anziehen, Aufräumen oder beim Zubettgehen – Kinder überschreiten gerne Grenzen und testen Eltern aus. Diese sind häufig verunsichert: Nur keine Vorschriften! Keine Regeln! Oft genug lassen sie damit aber die Kinder im Stich, denn für diese stellt es eine Überforderung dar, sich ohne Grenzen selbstverantwortlich in einer unübersichtlichen Welt zurechtzufinden. Der Familienberater und Erfolgsautor macht mit seinen oft verblüffenden Lösungsvorschlägen Mut, den partnerschaftlichen Weg in der Erziehung zu gehen. Tickets können beim Kath. Kreisbildungswerk Traunstein, Tel. 0861/69495, reserviert werden. Restkarten an der Abendkasse.

  • Fr
    08
    Jul
    2016
    17 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Barbara Lübke-Herzl - Violoncello.

  • Fr
    08
    Jul
    2016
    19 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Otto Hopfensperger; Eintritt frei. Musik macht Freude. Selbst Musik machen macht ganz besondere Freude. Davon können alle ein Lied singen, die ein Musikinstrument lernen. Musik fördert die Intelligenz, ist ein hervorragendes Mittel gegen Stress, ein hilfreicher Ausgleich zum Schulstress und gegen einseitige Verkopfung. Das gemeinsame Musizieren fördert erwiesenermaßen die sozialen Kompetenzen. Es gibt also viele Gründe, die dafürsprechen, ein Musikinstrument zu erlernen und selbst Musik zu machen. Beim Sommerkonzert will die Musik- und Kulturwerkstatt Trostberg den Besuchern etwas von dieser Freude musikalisch darstellen. Die Bands X-peri-N's, X-Play, der Chor Colored Voices und viele Einzelinterpreten freuen sich auf diesen Abend. 

  • Fr
    08
    Jul
    2016
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Alejandro Vila - Klavier, Fagott.

  • Sa
    09
    Jul
    2016
    11 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Jakob Wurm - Blechblasinstrumente.

  • Sa
    09
    Jul
    2016
    18 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Brigitte Schmid - Violine, Viola.

  • Sa
    09
    Jul
    2016
    20 UhrPostsaal-Gewölbe

    Veranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Tickets: Vorverkauf € 14,40 (ermäßigt € 9,20), Abendkasse € 15,- (ermäßigt € 10,-). Respektlos, unkonventionell und spontan ziehen die Passauer Christian Keim, Ursi Limmer-Keim und Matthias Limmer über die Befindlichkeiten ihrer bayrischen Landsleute her. In Niederbayern ist das scharfzüngige Trio sowieso Kult und Stammgast auf diversen Kleinkunstbühnen, etwa im Passauer Scharfrichterhaus. „GeschwisterHiebe“ sind ein schier unerschöpflicher Fundus, kurz gesagt: das Beste aus 17 Jahren Kabarett. Da geht's zum Beispiel um eine typisch niederbayerische Kinderkarriere, eine Schönheitsfarm des Grauens, die Fallstricke der Versicherungsmathematik und die Auswüchse des Selfie-Wahns. Alles garniert mit leidenschaftlicher Musik von soulig bis boarisch. Vorverkauf: Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602; Wochenblatt, Ludwigstr. 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Inn-Salzach-TicketKabarett-Trio Geschwisterhiebe Postsaal Trostberg Orgelpfeifer

  • Mo
    11
    Jul
    2016
    17 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Rebekka Thois - Klavier.

  • Mo
    11
    Jul
    2016
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Hans Bruckner - Klavier.

  • Di
    12
    Jul
    2016
    17 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Marlene Noichl - Klarinette, Saxofon.

  • Di
    12
    Jul
    2016
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Klaus Danner, Andi Lederer, Viola Thomas - Gitarre, Klavier, Violoncello.

  • Mi
    13
    Jul
    2016
    17 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Albert Neupauer - Akkordeon, Flöte, Saxofon.

  • Mi
    13
    Jul
    2016
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Livia Teuer - Klarinette, Saxofon

  • Do
    14
    Jul
    2016
    17 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Martin Steinack - Gitarre.

  • Do
    14
    Jul
    2016
    19 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg. Klassenvorspiel Andreas Maier - Gitarre.

  • Fr
    15
    Jul
    2016
    18 UhrAltstadt

    Orgelpfeifer-Trostberg-ZwoaDogLang-Ankündigung1-TeaserVeranstalter: Trostberger Jazzgemeinschaft TroJa e.V. Eintritt: € 10,-. Zum dritten Mal heißt‘s ZwoaDogLang – Wahnsinnsklang in Trostbergs Altstadt: Mehr als 20 Bands und Formationen werden an den beiden Tagen im großen und im kleinen Postsaal, im Gewölbe, in den Altstadt-Gastronomien sowie auf den beiden Freiluftbühnen auf dem Vormarkt und in der Hauptstraße am Stadtbrunnen auftreten. Blues, Rock, Jazz, Gypsy, Ska, HipHop, Klezmer, Funk – die Trostberger Jazzgemeinschaft TroJa e.V. wird wieder eine Mischung zusammenstellen, bei der für jeden Geschmack und für jedes Alter etwas dabei ist. Zugesagt haben unter anderem Bayerns beste Newcomer-Band 2015, William‘s Orbit aus Weiden, die P-Funk- und Soul-Formation Grand Slam mit Ashonte „Dolo“ Lee, der im vergangenen Jahr als Sänger von Righteous Kill dem Publikum gewaltig eingeheizt hatte, die österreichische All-Star-Band und neue Funk‘n‘Soul-Sensation Soul Sanity sowie Skolka aus dem Weinviertel mit ihrer rasanten Mischung aus Ska und Polka. Und Heischneida aus Traunstein sind eh a gmahde Wiesn. Außerdem findet wieder ein Chöretreffen statt – diesmal unter anderem mit zwei Chören, die beim Bayerischen Chorwettbewerb hervorragend abgeschnitten haben: La Gioia aus Ampfing und der Jazzchor Miesbach. HipHop- und Breakdance-Fans kommen beim Urban Dance auf ihre Kosten: Mehrere Show-Dance-Gruppen werden – begleitet von einem DJ und einer Band – das eigens fürs Festival entwickelte und choreografierte Programm „Oans werdn“ umsetzen.

  • Sa
    16
    Jul
    2016
    17 UhrAltstadt

    Orgelpfeifer-Trostberg-ZwoaDogLang-Ankündigung1-TeaserVeranstalter: Trostberger Jazzgemeinschaft TroJa e.V. Eintritt: € 10,-. Zum dritten Mal heißt‘s ZwoaDogLang – Wahnsinnsklang in Trostbergs Altstadt: Mehr als 20 Bands und Formationen werden an den beiden Tagen im großen und im kleinen Postsaal, im Gewölbe, in den Altstadt-Gastronomien sowie auf den beiden Freiluftbühnen auf dem Vormarkt und in der Hauptstraße am Stadtbrunnen auftreten. Blues, Rock, Jazz, Gypsy, Ska, HipHop, Klezmer, Funk – die Trostberger Jazzgemeinschaft TroJa e.V. wird wieder eine Mischung zusammenstellen, bei der für jeden Geschmack und für jedes Alter etwas dabei ist. Zugesagt haben unter anderem Bayerns beste Newcomer-Band 2015, William‘s Orbit aus Weiden, die P-Funk- und Soul-Formation Grand Slam mit Ashonte „Dolo“ Lee, der im vergangenen Jahr als Sänger von Righteous Kill dem Publikum gewaltig eingeheizt hatte, die österreichische All-Star-Band und neue Funk‘n‘Soul-Sensation Soul Sanity sowie Skolka aus dem Weinviertel mit ihrer rasanten Mischung aus Ska und Polka. Und Heischneida aus Traunstein sind eh a gmahde Wiesn. Außerdem findet wieder ein Chöretreffen statt – diesmal unter anderem mit zwei Chören, die beim Bayerischen Chorwettbewerb hervorragend abgeschnitten haben: La Gioia aus Ampfing und der Jazzchor Miesbach. HipHop- und Breakdance-Fans kommen beim Urban Dance auf ihre Kosten: Mehrere Show-Dance-Gruppen werden – begleitet von einem DJ und einer Band – das eigens fürs Festival entwickelte und choreografierte Programm „Oans werdn“ umsetzen.

  • So
    17
    Jul
    2016
    16 UhrStadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Stadtmuseum Trostberg in Zusammenarbeit mit der Musikschule Trostberg. Eintritt frei. Das Stadtmuseum Trostberg ist bekannt für den Umfang und die Vielfalt der ausgestellten Objekte. In 35 Zimmern befinden sich mehr als 20.000 Exponate. Wohnkultur, Handwerk, Industrie, Textilherstellung und -bearbeitung werden ebenso gezeigt wie Waffen, Schützenscheiben, Spielzeug, sakrale Kunst. Unter den Ausstellungsstücken finden sich auch historische Musikinstrumente, teils von berühmten Herstellern: Harfe, Zither, Gitarre, Violine und Violoncello, Klarinetten, Hörner und Trompeten, Tasteninstrumente wie Clavichord, Klavier und Flügel, aber auch Harmonium und Wurlitzer-Orgel. Schüler und Lehrkräfte der Musikschule Trostberg lassen auf einigen dieser Instrumente Musik aus der passenden Epoche erklingen. Um 16 und um 16:45 Uhr beginnt jeweils ein einstündiger musikalischer Rundgang, der die Besucher durchs ganze Stadtmuseum führt.

  • Fr
    22
    Jul
    2016
    16 UhrStadtmuseum, Schedling 7

    Veranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Trostberg. Tickets: Erwachsene € 10,-, Kinder € 5,- (Eintritte inkl. Busfahrt). Mit dieser Veranstaltung der Chiemgauer Kulturtage 2016 bietet sich die Gelegenheit, das Stadtmuseum Trostberg, DASMAXIMUM in Traunreut und das Museum Rupertiwinkel in Tittmoning bei einer Museumstour zwischen 16 und 21.30 Uhr zu besuchen. Dafür wird ein Bus organisiert, der alle drei Museen regelmäßig anfährt – ein genauer Fahrplan wird noch erstellt und rechtzeitig bekanntgegeben. Die Tour wird insgesamt vier Mal gefahren - die Besucher können wie gewünscht aussteigen und verweilen.

  • Sa
    23
    Jul
    2016
    20 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Gesangverein Trostberg; Tickets: Vorverkauf/Abendkasse € 15,- (ermäßigt € 10,-). Mit dem Ziel, anspruchsvolles Liedgut zu pflegen, hat sich der Gesangverein Trostberg unter der Leitung von Chordirektor Richard Kalahur einen guten Ruf ersungen und war in den letzten Jahren mit unterhaltsamen und niveauvollen Konzerten an die Öffentlichkeit getreten. Sicher sind vielen Zuhörern noch die erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre in guter Erinnerung. Diesen positiven Weg möchte der Chor mit diesem Konzertabend fortsetzen. Zusammen mit dem Ensemble Traunsalon und namhaften Gesangssolisten werden weltbekannte Melodien und Evergreens aus Operetten, gehobener Unterhaltungsmusik und Schlagern erklingen. Vorverkauf: Schreibwaren Brandl, Tel. 08621/3181; Hildegard Mayer, Tel. 08621/62862.

  • So
    24
    Jul
    2016
    11 UhrAtrium am Stadtmuseum, Schedling 7

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtmuseum-LogoVeranstalter: Kulturamt der Stadt Trostberg; Tickets: Vorverkauf € 13,20 (ermäßigt € 9,-), Tageskasse € 14,- (erm. € 10,-). Während ihrer gemeinsamen Studien an der Hochschule für Musik Weimar haben sich Oliver Klenk und die Schwestern Sayaka und Yumi Schmuck zu einem Klarinettentrio zusammengeschlossen. Das Trio findet in der außergewöhnlichen Kombination Klarinette/Bassetthorn/Baß-Klarinette/Es-Klarinette besondere Beliebtheit. Nicht zuletzt durch Prätorius-Preisträgerin Sabine Meyer und ihrem Trio di Clarone ist diese Besetzung bekannt geworden, aber dennoch selten vorzufinden. Weil sie ihre Instrumente virtuos beherren und weil sie Kammermusik innig lieben, verzaubern die drei preisgekrönten Musiker immer wieder ihr Publikum. Sprudelnde Spielfreude, magischer Dialog und homogenes Zusammenspiel treffen bei ihnen aufeinander. Das Programm des Trios reicht von Klassik über Jazz bis zur Moderne. Zu hören sind Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonin Dvořák, Astor Piazzolla, Claude Debussy, Paul Desmond, Turner Layton und Irving Berlin. Das Konzert findet im Rahmen des Musiksommers zwischen Inn und Salzach statt. Vorverkauf: Ticket & Touristik, Hauptstr. 22, 83308 Trostberg, Tel. 08621/9709602; Wochenblatt, Ludwigstr. 37, 83278 Traunstein, Tel. 01805/5151551; Inn-Salzach-Ticket. Orgelpfeifer Trostberg Atrium Klarinettentrio Schmuck

  • Mo
    25
    Jul
    2016
    18 UhrPostsaal

    Trostberg Orgelpfeifer Postsaal-LogoVeranstalter: Musikschule der Stadt Trostberg; Eintritt frei. Nirgendwo scheint der Mond so schön wie in Afrika, doch Afrika kann manchmal ziemlich grausam sein... Das bekommen die Tiere zu spüren, denn schon seit vielen Monden bleibt der lang ersehnte Regen aus. Überall nur roter Staub und brütende Hitze. Daher beschließen die Tiere, dem Rat des Großen Orakels zu folgen und ein Wasserloch zu graben. Nur Tschipo, der Buschhase, hilft nicht, weil er lieber auf seiner Flöte spielt. Er wird von den anderen verjagt. Als die Tiere schließlich Wasser finden, glauben sie an ihre Rettung. Doch das ist erst der Anfang einer Geschichte, denn plötzlich tauchen die Gespenster der Nacht auf, und die verstehen keinen Spaß... Liederbande und Heart-Chor-Combo der Musikschule Trostberg versprechen ein vergnügliches, spannendes Musical-Erlebnis für die ganze Familie. Mit mitreißenden Rhythmen und Liedern, die schnell zu Ohrwürmern werden, einer spannenden Geschichte und viel Sinn für Humor singen, tanzen, spielen die jungen Künstler auf der Postsaalbühne.

  • Do
    18
    Aug
    2016
    18 UhrHauptstraße, Marienplatz, Vormarkt

    Orgelpfeifer Trostberg Nachtflohmarkt Regen 04Veranstalter: Treffpunkt Trostberg. Wenn das Wetter passt, erwartet der Verband Treffpunkt Trostberg 130 bis 160 Fieranten zum Nachtflohmarkt in der Hauptstraße, am Marienplatz und auf dem Vormarkt. Ab 15 Uhr können die Händler ihre Stände aufbauen, der laufende Meter kostet drei Euro. Die Altstadt ist ab 14 Uhr für den Verkehr gesperrt, nur die Händler dürfen die Sperrungen ignorieren. Eine telefonische Anmeldung ist nicht notwendig, Vertreter des Treffpunkt Trostberg kassieren vor Ort die Standgebühren.

  • Do
    15
    Sep
    2016
    19 UhrHotel „Pfaubräu“, Hauptstr. 2

    Trostberg Orgelpfeifer  LOGO DAVVeranstalter: DAV-Sektion Trostberg

  • So
    18
    Sep
    2016
    10.30 UhrTrochtberger Hütte, Sonntagshorn-Hochalm

    Trostberg Orgelpfeifer  LOGO DAVTrostberg Orgelpfeifer Logo Pfarrei St-AndreasVeranstalter: Kath. Pfarrgemeinde Trostberg, DAV-Sektion Trostberg

  • Fr
    23
    Sep
    2016
    20 UhrLandgasthof Purkering

    Trostberg Orgelpfeifer Logo GTEV D'AlzviertlerVeranstalter: GTEV D´Alzviertler Trostberg. Mitwirkende Gruppen: Wabach Muse, Laurenzi Dreigsang, Laurenzi Muse, Kinder- und Jugendgruppe der Alzviertler. Sprecher: Heine Albrecht

  • Sa
    24
    Sep
    2016
    14 UhrSchießanlage im Gasthaus Beilmaier

    Veranstalter: Schützenverein Lindach. Teilnehmen kann jeder Lindacher ab 12 Jahren. Sach- und Mannschaftspreise sind zu gewinnen.

  • Mo
    26
    Sep
    2016
    So
    02
    Okt
    2016

    Veranstalter: Caritas. Haus- oder Briefsammlung. 40 Prozent des Erlöses werden in der Pfarrei für die Unterstützung von Bedürftigen verwendet. Die Spenden liefern außerdem einen wesentlichen Beitrag zur Finanzierung des Caritas-Zentrums in Traunstein.

  • Mo
    26
    Sep
    2016
    15 Uhr Stadtkino Trostberg, Heinrich-Braun-Str. 1

    Trostberg Orgelpfeifer Logo AWOVeranstalter: AWO Trostberg. Gezeigt wird „Frühstück bei Monsieur Henri“.

  • Di
    27
    Sep
    2016
    14 UhrKirchplatz Schwarzau

    Veranstalter: Senioren der Pfarrei Schwarzau. Anmeldungen bei Margret Rieder, Tel.08621/3800.

  • Di
    27
    Sep
    2016
    19 UhrKolpingszimmer des Pfarrzentrums

    Trostberg Orgelpfeifer Logo Frauenbund TrostbergVeranstalter: Kath. Frauenbund Trostberg. Themen: Veranstaltungen, Termine, Erfahrungsaustausch

  • Mi
    28
    Sep
    2016
    11.45 UhrBushaltestelle Wäschhausen

    Veranstalter: Pfarrgemeinde St. Andreas. Der Seniorenausflug zum Thumsee bei Bad Reichenhall ist ausgebucht. Der Nachmittag steht für die Teilnehmer zur freien Verfügung. Abfahrts- und Zusteigemöglichkeiten sind um 11.45 Uhr in Wäschhausen, danach an der Ostermayer-, Hertzhaimer-, Pienzenauer- und Schillerstraße, um 12 Uhr am Busbahnhof an der Bayernstraße, anschließend am Möglinger Feld. Weitere Infos bei Ellen Scherrer unter Tel. 08621/62051.

  • Mi
    28
    Sep
    2016
    18 Uhrgroßer Sitzungssaal des Rathauses

    Trostberg Orgelpfeifer Stadtwappen TrostbergVeranstalter: Stadt Trostberg. Themen der öffentlichen Sitzung: Feuerwehrgerätehaus Heiligkreuz, Weiterführung der Bezuschussungsvereinbarung mit Verwahrungsvertrag mit dem Tierschutzverein Traunstein und Umgebung, Namensgebung für die Straßen im Baugebiet Dieding; Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlichen Sitzungen

  • So
    02
    Okt
    2016
    19 UhrPostsaal

    Veranstalter: Not Perfect. Unter dem Motto „Eine Chance für das Leben“ veranstaltet die Band der Familie Schinko mit Freunden ihr Benefizkonzert für den Förderverein Faraja heißt Trost“.

  • Do
    06
    Okt
    2016
    10-11 UhrRathaus, kleiner Sitzungssaal

    Seniorenbeirat LogoVeranstalter: Seniorenbeirat der Stadt Trostberg. Senioren der Stadt können Helma Sturm und Dr. Hans Haußer Fragen stellen, ihre Anregungen vortragen oder Probleme aufzeigen.

  • Sa
    08
    Okt
    2016
    So
    09
    Okt
    2016
    10-17 UhrAlois-Böck-Turnhalle, Jahnstraße 5

    Trostberg Orgelpfeifer Chiemgau AusstellungVeranstalter: Mattfeldt & Sänger Marketing und Messe AG. Eintritt: 3 Euro. Themen: Heiz- und Haustechnik, Renovierung und Sanierung, Ausbau und Neubau, Heimwerker, Immobilien, Finanzierung und Beratung, Garten, Einbruchschutz; Vortragsprogramm.

  • Sa
    15
    Okt
    2016
    19.30 UhrPostsaal
    Logo unicefVeranstalter: Unicef-Ortsgruppe Trostberg. Eintritt frei, Spenden erbeten. Schüler der Musikschule Trostberg und Teilnehmer der Jugendmusikwoche Baumburg mit ihren Lehrkräften gestalten eine Reise in verschiedene Epochen der Musikgeschichte. Mit einem abwechslungsreichen Programm zeigen die jungen Musiker ihr Können und präsentieren in verschiedenen Besetzungen eine anspruchsvolle Musikauswahl, die sie in der Jugendmusikwoche erarbeitet haben. Beginnend in der Klassik mit W.A. Mozart führt der Abend mit Felix Mendelssohn und Antonin Dvorak in die Romantik, um dann mit Dimitri Schostakowitsch auch noch die Neue Musik vorzustellen. Mit den Spenden werden Schulprojekte und psychosoziale Hilfe für traumatisierte Kinder in den syrischen Flüchtlingslagern unterstützt.

     

  • So
    16
    Okt
    2016
    08 UhrAltstadt

    Veranstalter: Stadt Trostberg

  • So
    16
    Okt